YS VIII: Lacrimosa of DANA – im Test (PS5)

2
293
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Die PS5-Version läuft in 4K mit 60 fps – genau wie schon die abwärtskompatible PS4-Fassung. Inhaltliche Erweiterungen oder grafische Verbesserungen gibt es nicht, dafür sollen die nun serienmäßig enthaltenen DLC-Pakete den Deal etwas versüßen, Käufer der Disc-Fassung bekommen auch ein ­Mini-Artbook und einen Soundtrack-Auszug auf CD.

Über Sinn und Unsinn dieser (spielstandtechnisch mit dem PS4-Bruder inkompatiblen) Portierung kann man streiten – aber immerhin hat man so dann die komplette und optimale Fassung, und inhaltlich wie spielerisch ist Ys VIII immer noch ein Vorzeigeabenteuer.

”Ys VIII” punktet auch 2022 noch mit schneller Action, sympathischen Figuren und herausragendem Soundtrack.

Singleplayer85
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Rudi Ratlos

Läuft die PS4-Fassung nicht auch auf der PS5?

Pfaelzer
I, MANIAC
Pfaelzer

Deutsche Untertitel wären schön, dann würde ich es mir holen. (Das man das 2023 überhaupt noch sagen muss)