Fable 3

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #897835
    ninboxstationninboxstation
    Teilnehmer
    Maniac

    (hab den Forum abgesucht, wenn’s doch ne Falbe 3 Thread hat, bitte dorthin linken…., hab aber echt keines gefunden)

    Fable 3 hat mich echt überrascht, dachte schon, dass das Game sich in die falsche Richtung entwickelt (Vereinfachungen und Schwerpunkt auf die “pseudo” Entscheidungen),

    aber Fable 3 ist echt ne Hammer!! eindeutig besser als Fable 2, viel spannender und hübscher (und witziger)!!

    ___________________

    im Test: “originelle Quests.., spassige Kämpfe…., so muss ein modernes Rollenspiel aussehen”

    kann ich nur zustimmen!!!

    die Interactionen sind diesmal echt spassig zu machen, die Grafix noch hübscher, der Kampffeeling noch besser (vorallem mit dem Schwert “X gedrück halten” kämpfen anstatt mit “buttonsmashing”, hat so ne geile Feeling!)

    die Figuren sind auch “glaubwürdiger” (ua. weil sie besser aussehen/detailerierter sind) und (viel) witizger (und die Deutsche Synchro ist super)

    ___________________

    der Game, Animé & Film Hedonist... aka "Rai the Noblesse"

    #938745
    ninboxstationninboxstation
    Teilnehmer
    Maniac

    finde nur die Grafik Wertung etwas tief, 7/10 (hätte 8/10 objektiv gegeben, geniesse es persönlich aber wie 9/10, liebe so langsam gamen und die Grafik anspacen…, mit so ne geile Soundtrack)

    klar, im Vergleich zu anderen Grafik Top Games, sehen die Charas/Gegner nicht so krass aus,

    aber es hat viel Weitsicht und sieht ao malerisch aus (mit den Tageszeiten), in den Wäldern, Städen, an den Seen ect. (die Grafik gibt mega Atmos)

    und es läuft flüssig (bis auf ein paar grosse Kämpfe), aber auch dort, wenns Slowdowns hat, ist halb so schlimm wie sonst, weils z.t. wie die Zeitlupe der Finishmove aussieht…

    die Grafik vermittelt viel Atoms (und ist in der Regel flüssig), z.t die beste Fantasy RPG Grafik bis jetzt, (ausser FFXIII, aber dort ist man nicht so “frei” in der Grafik), Texturen sind z.t geiler gemacht bei Dragon Ages, aber Dragon Ages hat auch ein paar “schwache” Texturen und wenig “Pflanzen/Details & Co” in den in-game areals)

    ___

    die Sound Wertung 8/10 ist gut, könnte aber auch 9/10 sein

    SFX sind nix besonders,

    aber der Soundrack ist der Super-Hammer, viele Tracks von Teil 1 (zu geil) sind jetzt wieder dabei, und die neuen von Teil 3 sind auch geil , zb in den Bergen
    (auch wenn sie zwischen drin z.t zu leise/laut sind…..),

    und die Deutsche Synchros sind auch super gemacht, zt. sehr witzig

    der Game, Animé & Film Hedonist... aka "Rai the Noblesse"

    #938746
    LaLaLandLaLaLand
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Ich bin so hin- und hergerissen. ich finds auch echt super schön (hab aber auch die letzten tage viel Nier gespielt, danach sieht alles gut aus), ich mag den look auch viel lieber als die plastik grafik zB bei enslaved. ich finds unglaublich wie abwechslungsreich die quests bis jetzt alle sind und ich bin noch nicht mal weit gekommen.

    mich nervt nur ein bisschen diese siegesstrasse. also ich find es eine gute sache, dass man für quests nur punkte bekommt und man sich das geld dann anderweitig erspielen muss. und den einsatz der punkte in neue fähigkeiten usw. aber es reißt mich jedesmal völlig ausm flow des spiels, wenns urplötzlich wieder heißt “tritt durch das portal”. das ist ja fast als ob bei AC 2 nach jedem auftrag wieder im lagerhaus sitzen würde.

    und so sehr mir eine vernünftige karte im 2ten teil gefehlt hat, um so mehr verführt die jetztigen karten nur immer hin und her zu springen und gar nicht mehr die wege zu gehen.

    aber es ist tatsächlich wirklich witzig und ich freu mich auf den rest des games.

    jemand mal den MP ausprobiert?

    Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

    #938747
    ninboxstationninboxstation
    Teilnehmer
    Maniac

    find die Siegestrasse nicht so nervig

    fand die Siegestrasse aber am Anfang nicht so cool, hätte lieber die Schatztruhen in ganz Albion gesucht, als sie in der Siegesstrasse so serviert zu bekommen, aber mittlerweile, bin ich froh, dass man dort immer zurückkehren kann, sobald man genug Gildensigel hat für die nächste Truhe (sofern man nicht all in dem Siegesstrassenabschnitt schon geholt hat)

    hab MP noch nicht probiert
    ___

    insgesamt machts mir mehr Spass als AC2 (bis jetzt),
    ua weil die Steuerung angenhmer ist irgendwie ( das Action an sich zwar simple bei Fable 3, aber irgendwie flüssiger)
    und weil die Settings bei Fable 3 mehr Abwechslung bringen (durch die Wälder, Höhlen, Seen ect. streifen macht mehr Spass)

    ____

    (Anfangs) Tips:

    – wer schnell die Settings (ua. den golden “Krümmel Weg” ausschalten oder das Musik aufdrehen) kann das schnell machen, indem man die X-Box Taste drückt und dann anschliessen die Back Taste (anstatt immer zurerst zurück zur Basis und dann zur Settings Option hinzulaufen)

    – würd zwischen drin (bei Dungeons, oder mal in den Bergen oder in neuen Städten) den “goldenen Krümmel-Wegweiser” mal ausschalten, das Gamefeeling leidet unter der ständige Wegweiser ein weinig resp, ist geil zwischen drin einfach mal so zu forschen (man kanns ja schnell wieder einschalten)

    – den 4. Upgrade für die “Arbeiten/mini games”: Schmied, Bäcker, Saiten spielen ect. ev. auslasen, den der 5. kommte bald (war bei mir zumindest so)

    – den Download Content Schwert Code grad am Anfang einlösen (damit man den Schwert ev. schon früh aufrüsten/upgraden kann), überhaupt, “upgradbare” Waffen so früh wie möglich kaufen, man findet zwar auch welche aber es lohnt sich mit dem Upgrade “früh” anzufangen (das Upgraden ist diesmal echt geil gemacht)

    _____

    EDIT: das Game ist echt f…. geil!!

    die Sidequests sind ja zu geil diesmal (und mit den z.t. geilsten Dialögen seit langem, und dass noch mit super Deutsche Synchros!)

    die Grafik (ua. die Wälder) ist ja u geil!
    _____

    Fable 3 verkaufte in der erste Woche über 1.2 Mio (und ist in Japan in den Top 10?!) trotzt mässiger Metacritic Reviews…
    http://vgchartz.com/weekly.php

    _____

    der Game, Animé & Film Hedonist... aka "Rai the Noblesse"

    #938748
    LaLaLandLaLaLand
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Es ist glaub ich das Spiel bei dem ich mich bei den Endgegner jedesmal frage “wars das schon?”. Sorry aber die sind nicht nur viiiiel zu leicht sondern auch noch ein bisschen enttäuschend. Und ich bin jetzt nicht der Superzocker, der alles auf schwer spielt aber das ganze Spiel is in der Hinsicht echt ein Witz. Ich hab ein Schwert gekauft und ich brauch gar kein neues weil mit dem einen Schwert klopp ich eh nur den Rest nieder, nachdem ich mit meinen Zaubern die meisten schon um die Ecke gebracht hab. Also das Aufleveln der Waffen wird mir da doch völlig egal.

    Jetzt spiel ichs grad gar nicht mehr, weil ich schon König bin und etliche Missionen noch gar nicht gemacht habe und eigentlich noch mal von vorne anfangen müsste.

    Und deshalb an alle gleich mal der wichtigste Tipp von allen: scheffelt Geld so viel es geht. Geld ist bei diesem Rollenspiel viel wichtiger als tolle Waffen.

    Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

    #938749
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    ich finds schiss aber zu fables verteidigung muss ich sagen : ich habs net mal :D

    #938750
    ninboxstationninboxstation
    Teilnehmer
    Maniac

    Fable ist super einfach, stimmt, aber alle Fables ware einfach um den “Hero” Feeling zu vermitteln

    wenn ich mit den Nahkampfwaffen ausschliesslich mit Y-gedürckt halten kämpfe (anstatt Y-dauerdrücken), so ist das Action echt noch geil und gespact, auch wenns nicht schwer ist
    (ich persönlich mag fordernde Action und zocke schon mal Games auf hard, damit sie vom Action/Gameplay spannend sind, aber obwohl Fable 3 nicht so schwer ist, ist’s dennoch extrem motivieren)
    ____

    stimmt, mann sollte viel $$$ investieren und reinvestieren, um u.a. die Versprechungen die man als Prinze gemacht hat auch als König einhalten zu können,
    ist noch geil, so macht’s noch Sinn Geld zu investieren, bei Teil 2 wars ja nicht wirklich nötig/motivieren da viel $$$ zu erwirschaften/alles aufzukaufen, bei Teil 3 ist’s noch geil und motiviert mal so viel zu reinvestieren wies nur geht

    der Game, Animé & Film Hedonist... aka "Rai the Noblesse"

    #938751
    LaLaLandLaLaLand
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    So, habs gestern wieder angefangen zu spielen und geh irgendwie viel ruhiger an die Sache ran und finde es bis jetzt irgendwie besser als beim ersten mal. Erstmal in Ruhe Häusle kaufen und so, das war mir beim esrten mal Spielen total wurst alles.

    Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

    #938752
    DonCurrywurstDonCurrywurst
    Teilnehmer
    Maniac

    Fable Thread mal wieder hoch gekommen, da muss ich mich aber auch mal zu Wort melden.

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mit Teil 2 gestartet habe. Ich fand Teil 2 großartig und muss sagen, dass mich der Zauber der Welt sofort in seinen Bann gezogen hat. Die ganzen Geheimnisse, was es alles zu entdecken gab, die sehr epische Story, wundervoll.

    Naja, auf Teil 3 habe ich mich dementsprechend unglaublich gefreut. Leider folgte auf die Freude eine dermaßen große Enttäuschung. Mir wurde zu viel wegrationalisiert. Gerade das Levelsystem gefiel mir persönlich nicht mehr. Besonders schade fand ich auch die Entwicklung der Story und die Atmosphäre im Vergleich zu Teil 2. Das Böse war einfach da und es erfolgt keine Erklärung warum und weshalb. Außerdem hat meiner Ansicht nach der Sprung in die Industrialisierung bzw. Steampunk nicht geklappt. Ich habe mich einfach nicht in einer Fablewelt gefühlt. Nur das beim Addon Traitors Keep habe ich mich wieder Fabletypisch gefühlt, vor allem Clockwork Island, wundervoll. Aber auch die Größe der Welt und der Umfang insgesamt lies für mich zu wünschen übrig.

    Die Charaktere untereinander sind natürlich genial und auch der die Kämpfe sind deutlich fordernder als in Fable II. Dennoch war ich ziemlich enttäuscht von Fable III. Also habe ich mich dann dazu entschlossen Teil I zu zocken und muss sagen, dass ich gut verstehen kann, dass dieser Teil als der beste der Serie angesehen wird.

    Mein perfektes Fable wäre eine Mischung aus allen 3 Teilen. Skillsystem (ein klein wenig abgespeckt, aber nicht zu viel) und Schwierigkeitsgrad aus Teil I , Landschaftsbild aus Teil 2 und die Charaktere aus Teil 3. Insgesamt hoffe ich aber natürlich, dass sich Fable IV wieder am Erstling orientiert.

    In Soviet Russia, Tager Crushes you!

    Zeldas Wiegenlied...so schöne Version ;_;
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.