Kinect macht ernst!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Beiträge
  • #897429
    16 Million Shades of Colour16 Million Shades of Colour
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Seit seiner pompösen Präsentation auf der E³ wurde der XBox 360-Motion-Contoller Kinect eher belächelt.

    Nun möchten Micro$oft ein für alle Mal beweisen, dass die Welt von Kinect nicht nur aus Kätzchenhätscheln und Familienausflügen besteht, und haben dazu einige neue Illustrationen für mögliche, künftige Anwendungsbeispiele des revolutionären Kinect veröffentlicht, die auch den abgebrühtesten Core-Gamer nicht mehr kalt lassen dürften:

    123667336--article_image.jpg

    OC_Shot_p--article_image.jpg

    willdelaney_123737641--article_image.jpg

    god-of-war-kinect2--article_image.jpg

    123670904--article_image.jpg

    (Quelle: Games Radar)

    Gründer der Initiativen

    ZERO STORY -- Denn das Spiel ist die Story!

    RETRO IST RÜCKSCHRITT -- Denn Retro ist Opium fuer den Coregamer!

    #932783
    STURM18STURM18
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)

    @ letztes bild

    krass…

    und kinect überprüft dann ob der rechte arm ordentlich zum Himmel gestreckt wird,oder was?

    ob das so bei uns erscheint?

    #932784
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    was ist denn das vorletzte? ist das kratos??

    #932785
    KillaZwergKillaZwerg
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Für mich sieht das alles hier wie ein Scherz aus… gerade die letzten beiden.

    Ich weiß nicht wie Microsoft das mit den Shootern machen will… ich kann mir nicht vorstellen das sich das so gut spielt. Desweiteren, wie es schon erwähnt wurde, wie kann Kratos bei Microsoft landen… außer…. neeee. Und ein Diktatorspiel… pfff das ist der schlechteste scherz von allen.

    Wie die USK das wohl sieht? bei Kratos die Bewegung nachmachen, wie man jemanden das Genick bricht…. also an Realismus ja überhaupt nicht nichtmehr zu überbieten, wenn man vorher schon Stress gemacht hat das man nur einen Button drücken muss.

    Also nicht das diese Art von Illustrationen von Microsoft kommen, das alles wäre zu geschmackslos.

    [/url]

    #932786
    vincvega64vincvega64
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    ist ja mal offensichtlich das diese bilder fälschungen sind !
    und so einen schrott zu posten hätte man sich auch sparen können….

    #932787
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Naja, irgendwie ist das schon lustig. So langsam bekommt man aber wirklich das Gefühl, dass das ehemalige Project Natal eine Totgeburt wird.

    An Essner a day keeps quality away.

    #932788
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    rofl, sehr gut! xD

    Aber im Ernst:
    Außer “Child of Eden” interessiert mich hinsichtlich Kinect nicht das Geringste.


    feel the HEAT!
    #932789
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der 4. Bild finde ich irgendwie Geschmacklos.

    Der Posen aus der 1.Bild erinnert mich an Kinect Sports und auf dem Bildschirm stammt vielleicht aus Rockstars zweite beschlagtnamen Titel.

    Vorerst kaufe ich kein Kinect in diesen Jahr

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #932790
    Dr. MarioDr. Mario
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Natürlich Fälschungen, obwohl ich es gewissen Entwicklern im englisch-/amerikanischen Bereich durchaus zutrauen würde, eine Art “Führersimulation” auf den Markt zu bringen…

    M! D.Kong 5157-4079-6419

    #932791
    ElCoyoteElCoyote
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 3)

    Mir kommen nur mehr Fürze vor Lachen zu dem Fuchteldings von Microschrott. :)

    #932792
    Fabub666Fabub666
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 1)

    Die sind auf jeden ein Fake
    Es ist teils aber echt geschmacklos

    #932793
    Ray_StantzRay_Stantz
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    LOL. Das ist nett.

    #932794
    TERROR 78TERROR 78
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    Guten !
    Tja, ich besitze selbst eine Wii Konsole und bin der Meinung, dass díe Steuerung bei manchen Games eine schöne Sache ist – vor allem Samstag abends mit Freunden.
    Ich würde aber niemals ohne ‘Hardcore’ Konsolen wie der Box360 & PS3 leben wollen. So, nun haben sich beide Vereine aber überlegt, dass man sich ja ‘en grosses Stück vom interaktiven Kuchen abschneiden und mächtig Kohle scheffeln kann, indem man die Steuerung der Wii kopiert (PS3) oder sogar noch vermeintlich interaktiver (Box Kinect) gestaltet.
    Da frag ich mich doch, wo ich als alter Hase bleibe – ich hoffe ma’ auf ’em Sofa hockend mit ‘nem stink normalen Pad, dessen einzigste Highlights die Analog-Steuerkreuze bleiben. Nee, jetzt´ganz ehrlich, ich mag diesen Mist (meine subjektive Empfindung) nicht. Allein der Gedanke, dass ich von meinem Ohrensessel aufstehen muss, treibt mir schon den Angstschweiß ins Gesicht.
    Ich hoffe bloß, dass die alte Schule im Konsolenbereich nicht stirbt, es weiterhin noch materielle Datenträger gibt und ich keinen neuerlichen Herzstillstand seit dem Tod der DREAMCAST Konsole ( best ever =) love SEGA ) erleiden muss….
    So, denn viel Fun damit, meine konservative Meinung in der Luft zu zerreissen =)

    ever Day I f''' PLAY =)

    PLAY with the BEST - cry & bleed like the f * * * rest 😉

    Wirrer Widersacher

    #932795
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Du sprichst mir aus der Seele, Terror.
    Bis auf die Sache mit dem Dreamcast als beste Konsole – stimmt nicht, weil das N64 die beste Maschnine aller Zeiten ist ;D
    Was aber Kinect etc. angeht: Motioncontrol wird sich früher oder später durchsetzten. Trotz Vorreitern wie EyeToy und Wii steckt die Technik noch in den Kinderschuhen und man muss sehen, welchen Einfluss Kinect erreichen wird. Für ein angebliches High-End Produkt des Jahres 2010 wirkt Kinect auf mich zu wenig innovativ. Anfänglich ging ich davon aus, dass die Bedienung von z.B. Menüs nicht durch althergebrachtes Herumwedeln sondern eher durch Gesten wie anfassen, ziehen, wegschieben, drehen etc. bedient werden. Meine ersten Erwartungen sind zwar bis jetzt nicht erfüllt worden aber mit Sicherheit werden Blade Runner und Minority Report schneller real als uns lieb ist.
    Man ziehe nur mal Vergleiche zur Autoindustrie: Aufmerksamkeitswarner, Concierge-Service, Head Up-Display, 3D-Instrumente, Alkoholtest vor Fahrtbeginn mit ggf. Sperre; selbstbremsende Vehikel, Gurtwarner und PreSafe (im unvermeidbaren Fall eines Aufpralls schliessen sich alle Fenster sowie Schiebedach, die Sitzwangen blasen sich auf, Sitze werden in optimale Position gefahren, Pedale und Lenkrad werden zurückgezogen, Kraftstoffzufuhr wird unterbrochen und so weiter…). Dinge, die vor ein paar Jahren noch SciFi-Spinnerei waren, sind jetzt alltäglich.
    Die Frage ist viel mehr, ob wir manche Entwicklungen nicht irgendwann bitter bereuen.

    #932796
    TravellinmanTravellinman
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 1)

    Hab mich weggeworfen vor Lachen! Vielen Dank dafür! :-)))

    Gruß,
    Trav

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.