Meckerweide

Ansicht von 15 Beiträgen - 15,016 bis 15,030 (von insgesamt 15,139)
  • Autor
    Beiträge
  • #1710154
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    War viele Jahre im ehemals größten Forum über die Spieleindustrie unterwegs, NeoGAF. Nachdem 2017 rauskam, das dessen Betreiber ein sexistisches Arschloch ist und darauf der Massenexitus folgte (mich eingeschlossen), landete ich bei ResetERA. Dort tummeln sich mittlerweile ja auch viele wichtige Leute aus der Spieleindustrie und das Forum wird oft in Gamingnews zitiert, da hier oftmals Neuigkeiten zuerst aufkommen. Dafür schätze ich das Board auch wie ehemals schon NeoGAF.

    ABER: Über Jahre seit Bestehen werden auf ResetERA immer öfter Entwickler und/oder Firmen an den Pranger gestellt, wenn sich diese auch nur den kleinsten Ausrutscher erlauben oder Ansichten haben, welche nicht denen der Forenuser gefallen. Das ist in einem Fall wie dem Ubisoft-Sexismus-Debakel vom letzten Jahr auch völlig richtig so und vor allem wichtig.

    Allerdings nervt es mich trotzdem im Gaming-Forum gefühlt einmal die Woche lesen zu müssen, das Entwickler XY was böses gesagt oder gar nur geliked (!) hat und das er deshalb böse ist und bitte alle sein/ihr bzw. deren Spiel(e) boykottieren sollen. So zuletzt geschehen bei Lorne Lanning, kreativem Kopf hinter der Oddworld-Serie. Er hat wohl im dubiosen Forum 8chan sowie auf Twitter irgendwas geliked, was eher dem rechten politischen Lager zugeordnet werden kann. Zu Schulden hat sich der Mann aber nie was kommen lassen.

    Also macht wer auf ResetERA einen Thread zum aktuellen Trailer zu Oddworld Soulstorm auf und klatscht direkt darunter, dass das Spiel aber vom pösen Puben Lanning stammt. Daraufhin bekunden viele der Poster darunter, das sie das Spiel boykottieren werden. WTF?!

    Hab meinen Unmut dazu mal auf ResetERA kundgetan und wurde trotz Zustimmung mehrerer User, als auch kritischer Stimmen einfach mal postwendend eine ganze Woche gebannt (!). Ohne Wenn und Aber, Nachfrage o.ä. Meine Meinung bzw. Sicht der Dinge ist schlichtweg unerwünscht und das in einem Forum, das als linksgerichtet gilt (Pro LGBTQ+/Anti Crunch etc. pp.).

    Da sag ich “Hab ich kein Bock mehr drauf”. Bin langjähriger Nutzer, meist passiv und hab sogar ein Adfree-Abo für ein Jahr abgeschlossen. In dem Forum ist aber offenbar nur der Diskurs erwünscht, wenn er der Sicht der breiten Masse bzw. der Betreiber entspricht und führt damit ein Forum ad absurdum. Kein Wunder, das mittlerweile immer mehr Leute, allen voran besagte Entwickler, PR’ler etc. dem Forum den Rücken kehren.

    Ts… im Maniac-Forum fühl ich mich eh viel wohler! 😉

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710156
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Was hat man bitte gegen Lorne Lenning?

    "I´m the Gear in my Heart!"

    #1710157
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Der Offtopic Bereich bei ERA wird mir auch von Jahr zu Jahr immer radikaler. Beispielsweise als Trump zur Behandlung im Krankenhaus war, haben nicht wenige seinen möglichen Tod herbeigesehnt, ihn ein möglichst qualvolles Ende gewünscht.

    Ich kann den Typen auch nicht ausstehen, was ich hier oft genug geschrieben habe (zu oft würden einige wohl meinen). Aber mich auf ein so niedriges Niveau zu begeben, wie das da der Fall ist, würde mir nie in dem Sinn kommen. Ich habe den Eindruck, vielen fehlt es noch an der nötigen geistige Reife, obwohl sich da auch viele ältere User tummeln.

    Das Forum ist, was seine eigenen Regeln angeht, zudem inkonsequent. Man wird gebannt, wenn man etwas gegen Person x sagt, aber wenn es eine andere unliebsame Person ist, dann wird es geduldet. Andere User, die darauf verweisen, wenigstens etwas Anstand vor sich selbst zu zeigen, werden dann noch in die Mangel genommen.

    Wer die Spaltung der USA anhand zweier Foren erleben möchte, kann das anhand von Resetera und NeoGAF tun. Im NeoGAF tummeln sich die ganzen Trumpisten, Verschwörungsmystiker. Menschen, die ihre zynischen, rassistischen, verachtenswerten Anschauungen zwischen den Zeilen verstecken.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710164
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Der Offtopic Bereich bei ERA wird mir auch von Jahr zu Jahr immer radikaler. Beispielsweise als Trump zur Behandlung im Krankenhaus war, haben nicht wenige seinen möglichen Tod herbeigesehnt, ihn ein möglichst qualvolles Ende gewünscht.

    Ich kann den Typen auch nicht ausstehen, was ich hier oft genug geschrieben habe (zu oft würden einige wohl meinen). Aber mich auf ein so niedriges Niveau zu begeben, wie das da der Fall ist, würde mir nie in dem Sinn kommen. Ich habe den Eindruck, vielen fehlt es noch an der nötigen geistige Reife, obwohl sich da auch viele ältere User tummeln.

    Das Forum ist, was seine eigenen Regeln angeht, zudem inkonsequent. Man wird gebannt, wenn man etwas gegen Person x sagt, aber wenn es eine andere unliebsame Person ist, dann wird es geduldet. Andere User, die darauf verweisen, wenigstens etwas Anstand vor sich selbst zu zeigen, werden dann noch in die Mangel genommen.

    Wer die Spaltung der USA anhand zweier Foren erleben möchte, kann das anhand von Resetera und NeoGAF tun. Im NeoGAF tummeln sich die ganzen Trumpisten, Verschwörungsmystiker. Menschen, die ihre zynischen, rassistischen, verachtenswerten Anschauungen zwischen den Zeilen verstecken.

    Danke, dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Unterschreib ich direkt so, da es sich 1:1 mit meinen Erfahrungen in beiden Foren deckt. Ich werd Resetera jedenfalls bis auf weiteres den Rücken kehren, weil ich auf so eine toxische Community ebenso wenig Bock hab wie schon zu schlimmsten Zeiten von Neogaf. Das eine am linken Ende, das andere am rechten Ende. Echt abartig. Hab ja in meinem Post, für welchen ich gebannt wurde, schon gesagt: Da geht es zu wie im Mittelalter, eine/-r schreit “Ketzer” oder “Hexe” und alle anderen lynchen, steinigen und verbrennen die beschuldigte Person ohne Wenn und Aber.

    #1710166
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Willkommen in 2021. Austausch ist nicht erwünscht denn es könnte ja sein daß meine Meinung doch nicht zu 100% richtig ist.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710175
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    @Siridean Sloan: deine Schilderung der Zustände im resetera Forum treffen den Nagel ziemlich genau auf den Kopf. Ich mache da mittlerweile auch aus besagten Gründen einen Bogen drum.

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1710178
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Danke, dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Unterschreib ich direkt so, da es sich 1:1 mit meinen Erfahrungen in beiden Foren deckt. Ich werd Resetera jedenfalls bis auf weiteres den Rücken kehren, weil ich auf so eine toxische Community ebenso wenig Bock hab wie schon zu schlimmsten Zeiten von Neogaf. Das eine am linken Ende, das andere am rechten Ende. Echt abartig. Hab ja in meinem Post, für welchen ich gebannt wurde, schon gesagt: Da geht es zu wie im Mittelalter, eine/-r schreit “Ketzer” oder “Hexe” und alle anderen lynchen, steinigen und verbrennen die beschuldigte Person ohne Wenn und Aber.

    Als reine Informationsquelle ist das Forum für mich nach wie vor zu gebrauchen. Den toxischen Teil kann ich ignorieren.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1710180
    Siridean SloanSiridean Sloan
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Danke, dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Unterschreib ich direkt so, da es sich 1:1 mit meinen Erfahrungen in beiden Foren deckt. Ich werd Resetera jedenfalls bis auf weiteres den Rücken kehren, weil ich auf so eine toxische Community ebenso wenig Bock hab wie schon zu schlimmsten Zeiten von Neogaf. Das eine am linken Ende, das andere am rechten Ende. Echt abartig. Hab ja in meinem Post, für welchen ich gebannt wurde, schon gesagt: Da geht es zu wie im Mittelalter, eine/-r schreit “Ketzer” oder “Hexe” und alle anderen lynchen, steinigen und verbrennen die beschuldigte Person ohne Wenn und Aber.

    Als reine Informationsquelle ist das Forum für mich nach wie vor zu gebrauchen. Den toxischen Teil kann ich ignorieren.

    Ja, klar, dafür lässt es sich ja prima verwenden. Ich persönlich kann da aber tatsächlich gut drauf verzichten, da News aus dem Forum eh schnell ihren Weg auf die gängigsten Newsseiten finden.

    #1710185
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich nutze Resetera vor allem als Newsseite. Hie und da gebe ich meinen Senf dazu, aber recht selten. Eine deutliche Besserung im Vergleich zu Neogaf und Co., aber zum Teil auch etwas anstrengend. Zwar kommen die User aus aller Welt, aber der Großteil kommt aus dem englischsprachigen Raum. So konzentriert sich die Diskussion meist sehr auf die dortigen Entwicklungen.

    #1710290
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Gibt es überhaupt noch was im Zusammenhang mit Frau Klöckner zu berichten, was nicht meinen Unmut heraufbeschwört? BTW. Diese Influencer können sich getrost löschen. Wie man sich solche Fake Menschen antun kann (es gibt tatsächlich Leute, die sich darüber wundern, warum die so einen schlechten Ruf haben):

    Is this a forum for gaming enthusiasts about games or about pointing out personal beliefs, behaviors and politic views of individuals from the industry just for the sake of it and boycotting the hard work of a lot of people? In RL there are people whose views I don’t share or like, but as long they don’t try to talk me into them, hurt someone or do something illegal I never would point out them publicly and that’s perfectly fine. That’s democracy and freedom of speech just like in most western countries and a real privilege.

    Anscheinend funktioniert das ja, wenn es z.B. um Tom Cruise geht.
    Kritische Worte darüber, dass er einer Sekte angehört, ist bei ERA im Grunde nicht zu finden. Alles super. Tolle Filme, toller Schauspieler, der seine Stunts selbst macht, etc.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1710292
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC
    #1710293
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wie geistig umnachtet muss man sein um sich das auszudenken?

    https://www.merkur.de/politik/corona-deutschland-taskforce-schnelltest-selbsttest-spahn-scheuer-merkel-spott-twitter-90228048.html

    Die Coronakrise wird am Ende nicht nur viele Menschenleben und Existenzen gekostet haben, sie wird auch die Politikverdrossenheit weiter bestärken. Nur in der Poltik kann man sich scheinbar solche Fehler erlauben, ohne Konsequenzen, wird dabei noch belohnt.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1710294
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    “Alles klar, schon erledigt!”: Scheuer bestellt für Schnelltest-Taskforce 700 Millionen Schwangerschaftstests
    https://www.der-postillon.com/2021/03/scheuerschaftstests.html

    Die Realität ist wahrscheinlich noch viel schlimmer.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1710295
    Kaoru zero oneKaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Anscheinend funktioniert das ja, wenn es z.B. um Tom Cruise geht.
    Kritische Worte darüber, dass er einer Sekte angehört, ist bei ERA im Grunde nicht zu finden

    Mh, vermutlich bin ich jetzt einfach nur uninformiert und habe daher ohnehin keinen Plan von der Materie, aber der Gedankengang der sich mir aufdrängt ist, was macht denn die Sekte so kritisierenswert? Essen die Kinder, Opfern die Jungfrauen oder halten die Sklaven? I dont know… aber ist nicht jeder Katholik, Zeuge Jehova etc. nicht auch in einer Sekten ähnlichen Gemeinschaft, zumindest bei den Katholiken scheint es ein offenes Geheimnis zu sein das die gern mal Kinder anfassen.
    Mein Punkt wäre, tun die mit ihren Schwurbel jemanden weh und Punkt 2, tut Tom Cruise jemanden weh? Man kann ja auch nicht alle Katholiken über einen Kamm scheren. Soweit ich das von der Ferne mitbekomme, scheint Tom Cruise in Hollywood sehr beliebt zu sein. Der kommt wohl pünktlich und fokussiert ans Set, scheint generell gut gelaunt und die Leute arbeiten entsprechend gern mit ihm zusammen, weil er wohl kaum Star-Allüren an den Tag legt. Punkt 3: Hollywood scheint wohl relativ fest in den Händen von den Scientologen, sprich wer würde schon die Hand beißen die einem füttert, nur weil irgendwelche Außenstehenden Leute meinen deren “Religion” nicht gutheißen zu müssen.

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    #1710296
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Du kannst dich im Netz zu dem Thema umfassend informieren, wenn es dich wirklich interessiert.

    Du könntest dir auch die HBO Doku “Scientology: Ein Glaubensgefängnis” anschauen, die einen tieferen Einblick liefert.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

Ansicht von 15 Beiträgen - 15,016 bis 15,030 (von insgesamt 15,139)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.