Welchen Retrotitel spielt ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #1664531
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark II)

    Bei mir laufen seit 2 Jahren fast ausschließlich Retrospiele auf meinen Röhren. Mich interessiert natürlich brennend was ihr euch gerade so zu Gemüte führt.

    Heute hab ich Doom 64 mal kurz angezockt bis zum fünften Level, geht morgen sehr wahrscheinlich weiter. Zocke die US Version auf meinem Everdrive, ist ziemlich dunkel und ich musste die Helligkeit von meinem TV ziemlich erhöhen um überhaupt was zu erkennen. Doom 64 macht jedenfalls ordentlich Laune.

    #1664533
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Ich spiele seit Samstag das erste Baldur’s Gate auf der Switch.
    Da ich nie einen PC hatte ist es mein erster Kontakt mit dem Spiel, ich finde es bisher aber ziemlich genial.
    Wenn ich irgendwann damit fertig bin, geht es direkt mit Teil 2 weiter. 🙂

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1664549
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Zanac und Gargoyles Quest 2 auf dem us-NES, Macross auf dem jp-Snes, die special Version von Slap Fight ( auch jp) auf dem MD. Etliche Mame-Arcades nicht mitgerechnet, da ich bei einer Retro Session in ca. 15 Min. Takt das game wechsele, bie Mame fast im Minuten Takt, je nach Game Over Geschwindigkeit. 😉

    Aber vor allem:
    Gradius 3 Snes Version mit Sa-1 Chip Mod, der das Ruckeln/Slowdown wegmacht!
    Was sich wie der feuchteste Traum aller 90er Snes Zocker anhört, ist, bei dem Schwierigkeitsgrad, da es super flüssig läuft, ein Albtraum! 😛
    Ist der Thread neu?

    #1664598
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    momentan steckt noch Gaiares (MD) im modulschacht. …aber schon länger nicht mehr angemacht. ansonsten immer mal wieder die brawler und shoot em ups aus der Neo Geo ACA serie auf der xbone.

    und vor kurzem durfte ich Battle Circuit auf nem echten 4-player arcade cabinet spielen! 🙂

    #1664599
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Und, Greenwade, gab es noch andere, echte Arcade Games, vom Capcom Prügler abgesehen? 😉

    #1664600
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ja, ne ganze menge sogar. ich war im flipper und arcade museum in seligenstadt. das highlight dort, ist der 8er-Daytona:

    #1664602
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac

    Geil, da sitzen ja voll die kleinen Kids am Automaten!
    Geschichtsuntericht mal anders. 😀

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1664603
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, geil, ist ja wie bei mir im Oldenburgischen-Computer Museum, die machen auch nen Arcade Nachmittag einmal im Monat.
    Sie haben auch n Haufen “großen”, aber Ridge Racer 2 ist der einzige mit 2 Bildschirmen, der Rest, so wie Daytona, gibt es nur als 1-Sitzer. Bei dir scheinen sie dennoch mehr Platz zur Verfügung zu haben, in Oldenburg ist der Raum dafür so beengt, da fühle ich mich fast schon wie “damals” heimisch. 😛

    #1664604
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ja, die haben recht viele geräte. außer dem 8er-daytona aber auch alles nur einzel automaten. laut einem mitarbeiter ca. 150 acrade automaten und nochmal 150 flipper. vom feeling her wie ne echte spielhalle früher. dunkel, bunt, laut… nur der zigaretten qualm hat gefehlt. eigentlich dachte ich das wir nur arcade games zocken werden, schlussendlich haben wir aber die meiste zeit beim flippern verbracht. 🙂

    @ zack
    ja, für die kids ist es cool. für uns war es voll der abturn. die kleinen mistratten haben daytona permanent in beschlag genommen. 😛

    #1664611
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Tenshi No Uta(Song of an Angel).Seit ca 6 Monaten fanübersetztes SNES RPG.Mir hat die pastellfarbene Grafik schon immer so gut gefallen.Aber sonst sehr durchschnittlich.
    UND
    Cosmic Fantasy 2 PCEngineCD auch RPG
    Mein Gott ist das schlecht.Warum zock ich das?

    #1664679
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    ja, ne ganze menge sogar. ich war im flipper und arcade museum in seligenstadt. das highlight dort, ist der 8er-Daytona:

    Narf, da wollte ich auch schon ewig mal hin :/ Die haben doch aber nur ein paar Mal im Monat geöffnet, oder?! Die Jungs und Mädels leihen ja meist den Veranstaltern der Nipponconnection immer ein paar Automaten für deren Event, dass ist immer sehr cool!

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1664683
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    nur einmal im monat, jeden ersten samstag. dafür aber ausnahmslos. wenn du hin gehst, würde ich empfehlen spätestens um 11 auf der matte zu stehen, auch wenn der einlass erst um 12 ist, weil du sonst locker 3 stunden warten musst bis die ersten wieder gehen. wegen brandschutzvorgaben dürfen nicht beliebig viele leute gleichzeitig rein.

    #1664742
    Rudi RatlosRudi Ratlos
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Oha, danke für den Hinweis – also schon einen guten Vorsatz für 2020 😀

    [/URL]
    Keep on smiling 🙂

    #1666992
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Durch einen Artikel in der Retro Games wurde ich auf eine Spielart aufmerksam, die ich bislang noch nicht kannte, den Randomizer. Die Funktionsweise ist recht simpel. Innerhalb eines Spiels tauscht man Items und dgl. wodurch sich neue Situationen geben. Benötigt wird z.B. eine Original Rom in der Version 1 japanisch von Legend of Zelda a Link to the Past. Dann lädt man die Rom in den Randomizer und erhält quasi einen Hack. Und siehe da, wo man Rubine in einer Schatztruhe vermutete, ist plötzlich die Laterne, das Schwert kann unter Umständen erst sehr spät ins Spiel gebracht werden. Absolut von Nöten ist die Kenntnis sämtlicher Truhen, Personen und Orte, wo es etwas zu holen gibt. Dadurch entsteht eine recht eigenwillige Dynamik. Ich hatte Zelda dann noch so gespielt, dass die Dungeon Keys ebenfalls randomized waren. Z.B. erhält man im ersten Schattenpalast Schlüssel für den vierten, kommt dann dort aber auch nur wieder soweit, um einen Schlüssel für einen anderen Palast zu erhalten usw. Den ersten Versuch musste ich abbrechen, ging da einfach nicht mehr weiter trotz intensiver Suche. Der zweite war dann von Erfolg gekrönt. Dabei lassen sich div. Sachen einstellen, wie Schwierigkeitsgrade, 100% Zugänglichkeit, ob man alle Kristalle benötigt, um zu Ganon zu gelangen usw. Ich fands ein Riesenspass und wer mal etwas unkonventionell unterwegs sein möchte in diesem Dauerbrenner, dem lege ich diese Variante ans Herz. Gibt natürlich auch zu anderen Spielen sowas. Metroid schreckt mich ab, weil da dieser dämliche Wandsprung vorausgesetzt wird. Da würde ich kein Land sehen. Shinesparkforthewin.
    Auch lustig, kann man den Randomizer mit div. Skins spielen. Wer also als Bowser durch Hyrule marschieren will, kann genau das tun.

    #1666997
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die Randomizers haben es inzwischen noch mehr auf die Spitze getrieben, Kong, denn es gibt Combo-Randomizers für 2 Player z.B. oder für einen Spieler halt, der AlttP und Super Metroid auswendig kennen sollte, dann kannst du deinen Spaß haben, für Samus IN DER WELT von AlttP, Energy Container in Truhen zu finden uns sonstige Items und vice versa natürlich auch.
    Mir wird immer leicht übel, wenn ich sehe, was sie bei solchen Hacks anstellen… 😛

    Super Metroid-A Link to the Past, Agdq Combo Randomizer
    Viel Spaß beim “WTF??”

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.