Apex Legends – zeitlich begrenzter Aufstand-Sammlung-Event angekündigt

0
76

Electronic Arts und Respawn Entertainment haben den zeitlich begrenzten Aufstand-Sammlung-Event für Apex Legends angekündigt. Alle Informationen dazu entnehmen wir der Pressemitteilung:

Ab dem 5. Dezember kämpfen sie im befristeten 30-gegen-30-Modus „Revenant-Aufstand“ als Legenden oder in Revenants Armee. Nach der ersten Woche ist „Revenant-Aufstand“ and allen Wochenenden bis zum 2. Januar verfügbar und gewährt Spieler:innen während des Events verschiedene Boosts und göttliche Gaben. Dieser befristete Modus beinhaltet zudem Gameplay-Powerups, legendäre kosmetische Objekte und mehr.

Aufgeschlüsselt erwarten uns folgende Inhalte:

  • Killcode-Finale: Das epische Finale der Killcode-Saga, in dem Spieler:innen entweder vor Revenant fliehen oder sich ihm anschließen müssen.
  • Befristeter Modus „Revenant-Aufstand“: Bereit zum Kampf, schwärmt Revenants Armee aus den Wänden und aus den Tiefen – wie direkt aus einem Albtraum. Anfangs sind die Legenden vielleicht im Vorteil, aber wird ein Squad ausgelöscht, schließt er sich der Horde von Simulakren an. Angeführt wird die Armee von einem Rote-Augen-Revenant mit hochstufiger Beute und Legenden-Fähigkeiten.
  • Wöchentliche Belohnungsreihe & befristete kosmetische Objekte: Spieler:innen erhalten im Rahmen der Aufstand-Belohnungsreihe neue Objekte mit einzigartigen Gameplay-Powerups, wie Medizin-Sicht und verkürzter Ultimativ-Aufladung, die auch außerhalb des Ranglisten-Modus genutzt werden können.
  • Lobas Prestige-Skin: Schalten Spieler:innen alle 24 kosmetischen Objekte des Aufstand-Sammlung-Events vor dem 02. Januar frei, wird Lobas neue Prestige-Skin „Apex-Lykanthropin“ freigeschaltet, die beweist, dass in die Enge getriebene Wölfe besonders gefährlich sind.

Apex Legends ist für alle aktuellen Konsolen erhältlich.