Cyberpunk: Edgerunners – neuer Trailer zur Netflix-Serie

8
430

Allzu lange lassen uns CD Projekt RED und Netflix nicht mehr auf die 10-teilige Anime-Serie Cyberpunk: Edgerunners warten, die dem futuristischen Universum eine eigene neue Facette hinzufügen wird – im September sollen alle Episode im Streaming-Dienst veröffentlicht werden.

Und um den Appetit darauf noch etwas mehr anzuheizen, gibt’s bereits jetzt einen dreiminütigen Trailer – siehe oben.

neuste älteste
Le Fuldo
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Le Fuldo

Ich schau es mir an.
Hab keine Ahnung, wie es sein wird.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Die erste Bubblegum Crisis OVA ist noch aus den Achtzigern. Akira ja sowieso. Stilistisch gefällt mir obiges mal so gar nicht. Hatte das Kommentieren aber gespart, da ich eh nicht mal Netflix hab.

Was SR Returns, Dragonfall und Hongkong angeht, der Studioleiter und Gründer von Harebrained Schemes ist auch einer der Väter des Pen & Paper Shadowrun. Das merkt man. Die Spiele sind natürlch etwas oldschool, aber IMO auch angenehm kompakt und erzählerisch dicht genug. Und ja, Dragonfall sowie Hongkong spielen sich runder.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

NightrainNightrain
Dominion Tank Police, GitS oder auch Cyber City Oedo, Akira, Battle Angel Alita, Armitage III (um einige zu nennen). Hach, Erinnerungen. 🙂

SR Returns (PC) habe ich mal ne zeit lang angespielt. Ich sage mal ich war im ersten Drittel des Spiels. Die Verweise (nicht zuletzt im Soundtrack) auf den SNES-Part habe ich teils mitbekommen, da ich das Game seinerzeit auch durchgespielt habe (aber nur ein mal und ist eben ewig her).
Die Nachfolger SR: Dragonfall und Hong Kong sollen glaube ich ne Ecke runder (ha! ;)) sein.

Was SR Romane angeht dürfte ich bis heute nur einen gelesen haben: Lass ab vom Drachen/ Never Deal With A Dragon (wenn ich mich recht erinnere). Ist auch ewig her.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

SonicfreakSonicfreak , oder Dominon Tank Police … rrrrr those Puma sisters … oder Mad Bull 34 … oder Ghost in the Shell …

Cyberpunk ist halt eher Blade Runner, Johnny Mnemonic oder Dark City: Düster und mit Neon erhält, der die Schatten nur noch härter hervor hebt. Ein Mega-Sprawl, in dem Dich Leute wegen dem Kaugummi in deinem Mund geeken, wenn Du durch die falsche Gasse stolperst. Und die Mega-Corps sind überall – vor allem die Japanischen …

Aktuell lese ich gerade wieder 2XS von Nigel Findley, einen der frühen Heyne Shadowrun-Romane. Eine sehr gute Noir-Story, die mundan beginnt und dann im Finale einen magischen Touch bekommt, aber trotzdem so viel Flair hat …
Am Wochenende widme ich dann wieder SR Returns. Das spielt Anfangs ordentlich auf das SR-Spiel an … und ist schon witzig, wenn man seinem Charakter den Namen dessen Protagonisten gegeben hat, nur um ihn – quasi sich selbst – dort zu treffen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Zu sehr “Bubbel Gum”, wobei selbst die durchgeknallten Animies der 90er immer irgendwie bunt aber gedeckt waren.

Cyberpunk und “Bubblegum” …
Musste da sonst wer an die gute alte Anime-Cyberpunk-Serie Bubblegum Crisis (und deren Ableger AD. Police) denken?
Die war(en) übrigens auch eher düster (auch wenn es zwischendurch auch mal bunt war).

Zu diesem Trailer hier:
Ja, der ist halt ein wenig krass geschnitten.
Ansonsten halt eine Art des modernen Anime würde ich sagen.
Da ich die Vorlage bisher nicht kenne (außer von irgendwelchen memes …), stört mich die typisch japanische Verarbeitung da nun auch nicht sonderlich.
Ich finde das Gezeigte nun nicht per se zum Davonlaufen.
Meine Bedenken sind da eher wieder, dass Netflix da mitspielt. Nicht alles ist “schlecht” von Netflix, aber insg. fand ich den Content zuletzt etwas beliebig (bis auf Ausnahmen).
Ich werde aber wohl mal in Cyberpunk Edgerunners reinschauen, wenn wir mal wieder ein Abo lösen.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

MorolasMorolas , die grellen Farben finde ich ebenso schlimm. Cyberpunk hat selbst trotz Neon und Chrome immer einen düsteren Touch. Der kommt in diesem überdrehten Schnittgewitter nicht rüber. Zu sehr “Bubbel Gum”, wobei selbst die durchgeknallten Animies der 90er immer irgendwie bunt aber gedeckt waren.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Wie NightrainNightrain kommt zuerst ein hmmmm …
Da ich der sprache nicht mächtig bin und kein untertitel lesen konnte weiss ich nicht ob da zu viel gedanken ausgesprochen wurde.
Die animation kann ich nicht beurteilen da der trailer zu zerschnitten ist. ich sehe kaum animation da es nur ruckelt und geschnitten wird. stylisch finde ichs ja und die fargebung passt aber das ist alles was man sieht.
der trailer macht für mich nicht lust auf mehr.
mal gucken und reinschauen für ein paar minuten wenn ein film etc. zu früh vor dem bett gehen zu ende ist.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Hmmm … hampelige Billig-Animation und jeder Gedanke wird ausgesprochen … neeee, lass mal!