Die Spiele des Jahres 2017 – Platz 10 – Prey

15
1037

Tobias Kujawa meint: Der ein oder andere Schock­moment mit fies getarnten Aliens, eine überraschende und vielschichtige Geschichte, viele Lösungsmöglichkeiten und Umgebungsdesign der Marke BioShock – Arkanes Prey hat zwar nichts mit dem Ursprungstitel der Human Head Studios zu tun, traf aber dennoch genau meinen Geschmack.

Den Test zum Spiel findet Ihr hier.

neuste älteste
Likewyse
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Likewyse

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen tiefer in die Welt von Prey einzutauchen – wird aber bald nachgeholt. Für mich liefert Bethesda als Publisher die in der Summe besten Games ab – hier im Einzelnen sind die Arkane Studios nach den grandiosen Dishonored Spielen für mich ein Garant dafür, dass ich eine ungewöhnliche und perfekt durchdachte Spielerfahrung geboten bekomme.

Digger Boomshot
I, MANIAC
Maniac
Digger Boomshot

Ja, das war eben auch mein Eindruck von der Demo. Wollte damit nur sagen, dass die halt schon bei mir gezündet hat. Allein für einen Day 1 Kauf hat es nicht gereicht. So viele Spiele und dann auch noch ein riesiges Backlog sei Dank.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Vom Gameplay her hast du da aber deuuutlich mehr Möglichkeiten als bei Bioshock.

Digger Boomshot
I, MANIAC
Maniac
Digger Boomshot

Habe das Spiel aus Zeitmangel noch nicht gekauft, aber die Demo hat mir gut gefallen. Hat mir genau das richtige Feeling vermittelt: Bioshock 1 im Weltraum.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also bei 4players ist Prey Shooter des Jahres und Multiplattformspiel des Jahres geworden. Kann ich nachvollziehen. ?

Daddler
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Daddler

Für mich eines der besten Spiele 2017! Zudem gut herausfordernd und mit einer genialen Atmosphäre und Leveldesign versehen. Wer will, der kann hier kreativ die Levels erkunden, ob ballern oder schleichen oder Türen hacken oder per Schlüssel oder per Fähigkeit öffnen, es gibt so viele Möglichkeiten. Grafik ist top, Soundkulisse genial und man hat massig zu tun! Gern eine Fortsetzung…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Möchte das Spiel nicht schlecht machen das ist es nicht ich fand dishorned 2 aber auch nicht so doll..weiß nicht..
Das ist wohl wieder Geschmacksache

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das Basis zu erkundigen hat sehr viel Spaß gemacht.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Naja bunte Optik ? Ich fand es sah eher vieles ziemlich grau und einheitlich aus. Ist aber auch eine Raumstation.

Das leveldesign war doch genial, z.b. hab ich mir mit der Gloo Kanone öfters ne Treppe gebaut, dazu die Passagen mit dem Anzug im Weltraum.

Aber nun gut dafür war Nioh nicht meins und man kann ja nicht alles mögen.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Warum wollte den Prey zuviel? Ich fand es gerade geil, dass man immer mehrere Möglichkeiten hatte im Spiel voran zu kommen. Daran merkt man doch, dass sich die Entwickler beim Leveldesign richtig Mühe gegeben. Prey ist für mich auch kein wirklicher Egoshooter, dafür waren die Kämpfe zu selten und man konnte sie auch häufig umgehen. Eher ein Action-Adventure aus Ego-Sicht.
Man hat dem Spiel deutlich angemerkt, wieviel tolle Ideen hineingeflossen sind. Die Grafik ist Geschmacksache. Ich finde sie klasse. Ich brauche nicht immer einen realistischen Look. Die Arkane Studios haben es einfach drauf. Das haben sie mit Dishonored schon bewiesen und toppen es mit Prey deutlich. Mein Platz 2 in diesem Jahr.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

`mit prey kann ich leider auch garnichts anfangen
Das fängt bei der bunten Optik an die mir nie eine unheimliche Atmosphäre schafft sondern eher immer wieder fragen lässt istces die wolfenstein fallout4 oder doom engine wie aus einem Ei gepellt ?
Naja..ich weiß einfach nicht was es sein soll
Ich hab mal etwas zugesehen und dachte ja das ding will zu viel
Und am besten allen recht machen..das ist der falsche Ansatz

Croc
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Croc

Mir hat das Spiel auch sehr gut gefallen. Technisch sicherlich nicht auf dem neuesten Stand, aber spielerisch top. Dazu ein tolles Leveldesign. Die Weltraumausflüge waren von der Atmosphäre her für mich auch ein Highlight. Verdienter 10. Platz!

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Demos zocke ich aus diesem Grund nicht mehr. Meistens schaffen die es nicht, das Spiel ordentlich zu präsentieren. Bei Doom habe ich mich dadurch genauso angek…. Die Demo fand ich lahm, das Spiel hab ich im Sale von 20€ abgegriffen und war dann völlig begeistert.
So ein Umfangmonster wie Prey kann einfach nicht ausführlich genug in ner Demo dargestellt werden.

Beim Tod des Outsiders habe ich übrigens neulich in der Bank ein Schließfach gefunden, das Morgan Yu gehört hat. ?

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Jup ich fands auch grandios. Die Demo aus dem store fand ich unterirdisch, hatte aber auch steuerungsprobleme.
Die Vollversion hab ich mir aus irgendeinem Sale gekauft.
Was ich toll fand war dass erkunden der Station und das man für jeden gegner eine andere waffe brauchte.
Tja und nach dem ende dachte ich wie toll ein neues Dead Space sein würde, leider wird daraus wohl nichts.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Völlig geniales Game. Die Story war echt super und hat zum probieren eingeladen, wie man weiter vorgeht. Die Raumstation war auch super designt. Da musste ich gelegentlich an Dead Space oder Alien denken. Die Alienkräfte habe ich aufgrund der Trophäen kaum genutzt. Ich hab aber nichts vermisst. Ging auch so alles prima. ?