DualShock-4-Controller – vier neue Modelle vorgestellt

19
1116

Sony kündigt an, dass mit Electric Purple, Red Camouflage, Titanium Blue und Rose Gold im September vier neue Modelle des DualShock-4-Controllers für die PS4 erscheinen werden. Funktionelle Änderungen wird es jedoch nicht geben. Ein Trailer stellt uns die neue Collection vor.

Der DualShock-4-Controller kam simultan zur PS4 im November 2013 auf den Markt. Mit den neuen Variationen existieren insgesamt 25 verschiedene Modelle.

13 Kommentatoren
amigafreakSir LancelotChrisKongKaoru zero oneTokyo_shinjuu Letzte Kommentartoren
neuste älteste
amigafreak
I, MANIAC
Profi (Level 2)
amigafreak

Ich sag ja, ist Geschmackssache. Die 2 Zentimeter unterschied bei der Stickposition sind auch letztlich vollkommen egal, beim spielen fällt das (mir!) ohnehin nicht weiter auf. Vielleicht halte ich die Pads ja einfach auch nur nicht richtig 😉
Ich finde die Sony-Stick-Anordnung aber einfach stimmiger. Das geteilte Digital-Steuerkreuz finde ich da eher etwas, was man ändern könnte.

Bisher hatte ich aber noch mit kaum einem Pad (oder Stick) irgendwelche Probleme. (Nur mit der “falsch” belegten Sprungtaste bei Mario- und anderen Nintendo-Spielen komme ich garnicht klar, aber das ist wieder ein völlig anderes Thema und hat wenig mit dem verwendeten Pad zu tun.)

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sir Lancelot

Der Grund weshalb Sony das nicht ändert dürfte eher sein, dass es sich bewährt hat.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Wieder dieser Unfug von wegen asymmetrisch. Bei Sony ist die Anordnung einzig und allein historisch begründet durch den allerersten Dualshock mit den zusätzlichen Analogsticks, die man halt unterhalb platziert hat, quasi als Erweiterung. Das Design hat man dann beibehalten, wohl auch als Alleinstellungsmerkmal.
Ein anderes Layout wäre trotzdem sinniger als der Farbenquatsch da oben. Dann werden einfach zusätzliche Geschmäcker bedient und wie Kaoru feststellt, ist das eine Layout für die eine Gattung an Spielen besser und umgekehrt. Ich würde da durchaus switchen. Das klassische Design würde ja nicht verschwinden.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

amigafreakamigafreak aber bisher sind meine Hände auch nicht asymmetrisch

Nur weil ein Controller symmetrisch ausschaut heißt es nicht das du den auch (überdurchschnittlich oft) symmetrisch benutzt…
Ergonomisch ist ja, das die Tasten/Sticks die häufiger in Benutzung sind dort platziert sind, das es ein angenehmes spielen ermöglichst. Auf der linken Seite hat man die Bewegungssteuerung und auf der rechten Seite die Aktionstasten, während der rechte Stick ehr für die Kamerjustierung zuständig ist und das Digikreuz für Sonderaktionen wie Waffenwechsel zuständig ist. Entsprechend ist die Stickanordnung bei Microsoft zwar asymmetrisch, dafür ist die Daumen-Position über die Dauer der Gamingsession gesehen überdurchschnittlich lange in einer symetrischen Position (wobei das Genreabhängig variiert). Bei Sony ist es umgedreht, da befindet sich der linke Daumen meiste Zeit unterhalb des rechten, auf dem Bewegungsstick, der rechte Daumen entsprechend oberhalb auf den Aktionstasten, also asymmetrisch. Welcher Controller die längste Dauer für eine symmetrische Daumenposition bietet, variiert entsprechend dem bevorzugten Genres. Bei Action-Adventures, Autorennen und Fifa hat in der Kategorie wohl das Xbox Pad die Nase vorn, bei Shooter und Beat em ups das Sony Pad. Aber wer achtet schon darauf auf in welches Position sich die Daumen während des zockens meiste zeit befinden. Wichtig ist das auch nach mehreren Stunden angenehmes spielen möglich ist und das schaffen sowohl Sony als auch Microsoft, alles andere ist persönlich Geschmackssache.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Am Sticklayout scheiden sich ja schon seit Anbeginn der Stickzeitrechnung die Geister, ich persönlich mag das XBox Pendant ein wenig lieber, komm aber auch symmetrisch absolut klar.
Die ersten Dual Shock 5 Gerüchte scheinen was nutzlose Leuchtleiste und TouchPad angeht auf Taube Ohren zu stoßen bei Sony, da ist ja von nem Touch Screen die Rede und die Leuchtleiste wird wohl auch drin sein müßen, da man das alte PSVR ebenfalls unterstützt. Ich seh schon alle 2 Stunden das Pad an den Tropf wandern…

amigafreak
I, MANIAC
Profi (Level 2)
amigafreak

Bloß nicht das Stick-Layout an das von MS anpassen.
Ist ohnehin Geschmackssache und man kann sich prima drüber streiten – aber bisher sind meine Hände auch nicht asymmetrisch und ich mag das PS-Layout 😉
Allerdings die 4 Farbvarianten hier find ich alle hässlich. (Aber ich hab auch schon schwarz, weiß, blau, rot….)
Wo man sich an MS anpassen könnte, wäre die Nutzung von AA-Akkus….

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sir Lancelot

Mir ist eine symetrische Stickanordung lieber. Generell gibt es am Layout nichts auszusetzen. Einfach das nutzlose Touchpad weg, ebenso die Leuchte. Mehr Akku. Und perfekt isser.

Bezüglich Farben. Türkis fänd ich cool.

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Finde keine Farbkombi besonders ansprechend…

Auch wenn das PS4 Pad im vergleich zum PS3 Pad ganz ordentlich gelungen ist, gibt es noch Luft nach oben. Sehe es wie Kong, bitte am Layout feilen und vielleicht ma Richtung MS Pad schielen, alleine schon wegen der angenehmeren Anordnung der beiden Sticks. Und das Leuchtdings bitte gleich abschaffen und nen Ordentlichen Akku dazu…

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Find da einen hässlicher wie der andere. Ein anderes Layout wäre mir persönlich lieber, das Design ist da eher zweitrangig.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ja, beim Design der Controller hat MS die Nase vorn. Mir reichte bisher in jeder Konsolen-Gen die Standard-Variante. Wenn ich zocke, schaue ich auf den TV. Wenn ich nicht zocke, liegt der Controller im Schrank. 😝

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

MaverickMaverick Lustig, dass du die beiden erwähnst. Die habe ich noch sealed hier stehen.
In Sachen Controller Design macht Microsoft zumindest niemand etwas vor, die sehen meistens echt richtig geil aus.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Sehen trotzdem langweilig aus, die Xbox Controller sehen um Welten schöner aus. Z.b. der von titanfall 2 oder der von gears4.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

Und bestimmt wieder mit dem lutschenden, kurzlebigen Standard 1000mAh Akku drin.

ja, da könnt sich sony wirklich mal was besseres einfallen lassen.

daMatt
I, MANIAC
Profi (Level 1)
daMatt

Und bestimmt wieder mit dem lutschenden, kurzlebigen Standard 1000mAh Akku drin.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Mit Camouflage, Transparent & Metalic-Look kann man mich jagen. Da bleibt hier nur der Purple, aber der gefällt mir dafür wirklich ziemlich gut.

Grossmeister B
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Grossmeister B

Für Sammler von Controllern hat sich Einiges verändert. Als die Dinger noch billiger zu produzieren waren, gab es das offizielle Standard-Pad und dutzende hochwertige, teils programmierbare und mit anderem Buttonlayout versehene Pads und Boards von Drittherstellern. Heute gibts die Vielfalt hauptsächlich noch bei den Farben.
Von den neuen Dual Shock 4 Modellen finde ich den red camo al coolsten.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Blau Titanium und Rot Tarnung sehen ganz schick aus. Hab mir vor 2 Monaten aber erst einen neuen Controller gegönnt, in Standard grüner Tarnung.
Ich find aber auch das Microsoft in Sachen Pad Design weiter die Nase vorn hat, besonders das Design Labor wo man sich individuell den Controller zusammen stellen kann Find ich super.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hätte mir auch öfter mal news zu den ganzen Xbone joypads gewünscht. da gibts nämlich auch immer wieder mal welche mit gummierten griffen, zum normalen preis.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Purpel find ich mal super cool.
Muss sowiso mal wieder einen neuen Controller haben 🙂