Microsoft – Spiele der neu gekauften Studios auch für andere Systeme nicht undenkbar

40
832

Game Informer hat in einen Interview dem Microsoft-Oberen Matt Booty, der für die hauseigenen Entwicklerstudios zuständig ist, eine Information entlockt, die durchaus aufhören lässt: Demnach kann es sich der Xbox-Konzern  vorstellen, dass seine neu erworbenen Studios wie etwa Obsidian oder Double Fine auch in Zukunft einige Spiele für andere Systeme entwickeln.

Allerdings würde das dann von Fall zu Fall entschieden, ob es für ein Spiel sinnvoll wäre, auf mehreren Konsolen und Plattformen veröffentlicht zu werden oder ob es lieber für die hauseigenen Geräte und Dienste wie Game Pass oder xCloud exklusiv bleiben soll. Als Paradebeispiel für ersten Fall nennt er Minecraft, das bekanntlich praktisch überall gespielt werden kann, während etablierte Xbox-Marken wie Forza oder Halo nicht in diese Richtung vorangetrieben werden.

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Oder n PC.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“…wär mMn die ideale Maßnahme, um noch mehr Multikonsoleros zu erzeugen.”

wieso sollte man sich mehrer konsolen kaufen wenn eh alles auf allen geräten kommt? ist doch eher ein grund nur eine einzige konsole zu haben.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Wieso sollte man sich überhaupt auf ein System beschränken? Gute Spiele gab es schon immer auf jedem System und wird es auch immer geben.

Verstehe auch nicht was du so gegen Online Coop hast. Mit Freunden macht das fast genauso viel Spaß wie eben in Echt und ist dabei wesentlich unkomplizierter für arbeitende Menschen und für Leute, die Freunde haben, die etwas weiter weggezogen sind.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Die sollten ALLE ihre Exklusiv-Games nach spätestens 3 Jahren auf anderen Plattformen raushauen. Ein ‘Halo’ auf der Playsie 4 oder ‘The Last of Us’ auf der One rund ein Jahr vor Release des 2. Teils wär mMn die ideale Maßnahme, um noch mehr Multikonsoleros zu erzeugen. Das kann nur gut für das gesamte Business sein.
Oder man stelle sich mal ein älteres Mario oder Zelda in 4k auf der XB1X bzw. PS4Pro vor…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Bin ich voll bei Dir
Aber ein lokaler Couchcoop dann
Halo infinity soll ja wieder einen besitzen
Na gut gut für mich als ps spieler ist das natürlich ein Witz das Sortiment aber ich bin auch verwöhnt was das angeht

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

MS macht halt auch SP Spiele, die zusätzlich MP-Komponenten beinhalten. Nennt sich Coop und erweitert z.b. für mich die Spielerfahrung total. Gears, Halo und Co gemeinsam zocken macht Bock.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Microsoft fehlt bisher der rote Faden
Gut ihr Fokus sind Mp trotzdem wirkt das alles nicht stabil pc Besitzer brauchen sie nicht und verzichten auch auf den xbox store
Viele mp gibts auch auf der ps die haben aber dazu noch fantastische Sp Spiele.
Dafür das sie soviel Geld haben machen sie mmn ziemlich viel falsch..warum sie nach der 360 so dermaßen abgerutscht sind..so grundlos ist mir ein Rätsel…Ich hätte es gern anders gesehen

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Geht doch. ?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Danke, gern geschehen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

sehr gut doom, weiter so!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Und Greenwade schwingt wieder die Xbox Apokalypse Fahne.

“Könnte vorstellen”, “einige Studios”, “entscheiden ob es sinnvoll wäre”, etablierte Marken nicht davon betroffen”

Ich meine wie sehr du das jetzt als Fakt drehst, ist schon ein bisschen albern. Lies doch mal einfach richtig.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

greenwadegreenwade Die Marktführerschaft ist für MS – wie du schon richtig vermutest – sicher nicht die oberste Priorität. Der Konzern macht jährlich 30+ Mrd. Gewinn (ja, primär durch andere Geschäftsfelder), das sind Zahlen von denen Sony und Nintendo nur träumen können. Wenn die wöllten, könnten die mit ihrem Geld einfach alles aufkaufen, marktwirtschaftlich würde es aber keinen Sinn ergeben.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

haha, erst auf der E3 groß damit rumtönen das sie massenhaft tolle studios kaufen, und dann durchsickern lassen das die studios wohl weiterhin für alles entwickeln dürfen.

mittlerweile frag ich mich echt, ob microsoft überhaupt noch interesse an exclusives hat. jahr für jahr geht ins land, und die schaffens einfach nicht, ein richtigen knaller raus zu hauen. gears, forza, halo, bähh…

sony hat bloodborne exklusiv. warum hat sich microsoft nicht mal ein Sekiro exklusiv gekrallt? einfach um ein zeichen zu setzten? statdessen muss man jetzt lesen das die neuen microsoft studios künftig wohl auch playstation spiele machen…

is mir ein rätsel wie microsoft mit der neuen generation marktführer werden will. bzw. ich bin mir garnicht mehr sicher ob das überhaupt noch das ziel ist. nach dieser meldung hier kann ich mir gut vorstellen, das sie einfach nur noch eine letzte generation lang die abos melken, und sich dann von der hardware ganz verabschieden und nur noch als publisher auftreten. gamepass auf der playstation – warum nicht?

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die Situation von MS hat die “Abwärtskompatibilität” vermutlich erst ermöglicht bzw. die Bestrebung dahin forciert. Etwas, was ich gerne nutze, nachdem das Netzteil der Slim nervtötende Formen annahm.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Hätte man in der news evtl anders formulieren sollen.
Ähnlich wie bei gamepro da fand ich es verständlicher, gibt halt keine AAA spiele für PlayStation oder Switch, bei anderen Titeln haben die Studios wohl freie Hand.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Dass MS damals kein Crossplay wollte, lag wohl eher daran, dass man damals keinen Bock hatte, den grösseren Teil der Infrastruktur zu stemmen. Sony war damals Online noch nicht auf dem Level von heute. Der Konkurrenzkampf war da auch sehr viel verbissener geführt worden. Die Zeiten haben sich geändert, tun sie ja immer irgendwie. Hätte mir damals jemand erzählt, dass Sonic auf einer Nintendokonsole unterwegs sein würde, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Und heute hat der Igel dort seine zweite Heimat.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Kann in Zukunft natürlich anders aussehen, würde aber sagen wenn mit der nächsten Box die Qualität der Exclusives nicht wieder 360 Niveau erreicht ist es von Microsoft klug die eigenen Studios für andere Plattformen entwickeln zu lassen. Sonst verschwindet man ohne 3rd Party Support und Game Pass irgendwann in der Bedeutungslosigkeit(zumindest im Gegensatz zu Sony und Nintendo). Ich bin für Vielfalt und Konkurrenz. Dass Microsoft sich nun so offen zeigt ist meines Erachtens einfach nur die Entwicklung der Marke XBOX seit Release der One. Und da war man zu 360/PS3 Zeiten einfach um einiges besser aufgestellt!

Denke auch nicht dass Microsoft so “liberal” wäre wär man aktuell Konsolenprimus oder man von einem Kopf an Kopf Rennen sprechen würde…ist beides nicht der Fall. Aber gut liberal ist und bleibt liberal, ganz gleich ob freiwillig oder aufgezwungen. Wünsche und hoffe Microsoft auf alle Fälle ein Aufgehen der Strategie!

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Es geht um Titel wie OuterWorlds und psychonauts2 die Studios wurden geschluckt
Die Arbeiten an den Spielen waren aber weit fortgeschritten und ps4 leadplattform ich gehe fest davon aus das die Studios da einen Deal gemacht haben denn dort hat ms ja noch garnichts zu beigetragen
Bei darauf folgenden Teilen wird die Sache ganz anders aussehen denke ich!
Liberal…tja ich denke das was ghost dog schrieb trifft den Nagel am ehesten auf den Kopf.
Für die neue xbox sollte sie denn was taugen ist halo hoch interessant alles andere ihre ips sind für mich persönlich nicht der rede wert

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Es soll ja nicht “Alles” auf “allen” Konsolen erscheinen. Steht sogar in dieser News.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Wenn alles auf alle Systeme erscheint, brauchen wir auch nicht mehrere Konsolen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Mehr Spielauswahl auf einem System ist natürlich positiv. Nur ist die größte Baustelle der XBox weiterhin die fehlenden Exclusives, wenn man manche Titel auf mehreren Plattformen veröffentlicht bessert sich die Lage wohl kaum.
Aber erst mal abwarten was am Ende tatsächlich raus gemacht wird.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Handhelds stehen auch nicht in direkter Konkurrenz zu Konsolen.

MS hätte die Ressourcen auch anders einsetzen können. Sony könnte z.B. ein auf die Nintendo Zielgruppe besser zugeschnittenes Spiel wie Tearaway Unfolded für die (Mobile only) Switch veröffentlichen. Geschehen wird das nicht, egal ob es einen ökonomischen Vorteil hätte (Marke weiter am Leben erhalten, nachdem das Spiel auf der PS4 gefloppt ist).

Stichwort 360, damals war MS gegen Crossplay wo hingegen Sony dafür war.

Dem Mitbewerber als konsumentenfeindlich hinzustellen. Klar wägen die Hersteller ihre Strategien unterschiedlich ab. MS möchte durch eine liberalere Haltung mehr Software verkaufen und Zugang (optionales MS Konto über Minecraft) zu den Konsumenten erlangen. Ich würde nie behaupten, dahinter würde ein guter Geist stecken, der nur an das Wohl der Verbraucher denkt. Wäre aber schön, wenn andere Hersteller ihre Strategie etwas anpassen könnten, wenn ihre Produkte mal nicht gut laufen, neue Absatzmöglichkeiten wahrgenommen werden.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Rare hat nach der Übernahme durch MS weiter an Spielen für Nintendo Geräte arbeiten können. Selbst eine Viva Piñata Umsetzung von Rare erschien 2008 für den 3DS. MS ist offener gegenüber anderen Plattformen eingestellt. Die 360 hat MS kaum gegen die Wand gefahren

Handhelds stehen auch nicht in direkter Konkurrenz zu Konsolen.

Stichwort 360, damals war MS gegen Crossplay wo hingegen Sony dafür war.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

DS.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Es gibt kein Spiel von Rare für den 3DS. Wichtig wäre mir, dass es die Spiele auch bei Steam oder GOG gibt und nicht nur exklusiv im Xbox-Store.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Pass lieber auf Ghostdog, wenn du solche Aussagen mit Fakten entkräftest, hast du bald den Ruf eines sturen Xbots 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Erst nachdem sie die Xbox marketingtechnisch gegen die Wand gefahren haben.

Rare hat nach der Übernahme durch MS weiter an Spielen für Nintendo Geräte arbeiten können. Selbst eine Viva Piñata Umsetzung von Rare erschien 2008 für den 3DS. MS ist offener gegenüber anderen Plattformen eingestellt. Die 360 hat MS kaum gegen die Wand gefahren.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Von gegen die Wand fahren kann man ja nicht sprechen. Mit 40-50 Mio verkauften Konsolen sollten sie dennoch im Soll liegen.

Dazu dann noch die Abos und am Ende steht damit wahrscheinlich ein Plus hinter der Marke.

Und in 2020 werden die Uhren dann auch schon wieder neu gestellt.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Das juckt doch keinen mehr. Das schlechte Abschneiden aktuell kommt eher vom schwachen Line Up.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Wo wir aber wieder beim Thema sind, dass MS halt generell etwas liberaler agiert.

Erst nachdem sie die Xbox marketingtechnisch gegen die Wand gefahren haben.