Neue Bilder zum kommenden Assassin’s Creed “Unity”/”Comet”

0
20

Schenkt man den Gerüchten Glauben, die uns Kotaku (und andere) auftischen, stehen uns in diesem Herbst gleich zwei neue Assassin’s Creed-Titel ins Haus:

Den “anonymen Quellen” des Magazins zufolge soll es sich bei den Spielen aber quasi um zwei Seiten derselben Medaille handeln. Assassin’s Creed “Unity” (möglicherweise nur der Arbeitstitel), das (zumindest teilweise) im Paris des 18. Jahrhunderts spielen soll, wird angeblich extra für Xbox One und PlayStation 4 entwickelt, während das “Zwillingsspiel” “Comet” den Last-Gen-Konsolen PS3 und 360 vorbehalten sein soll (eine Wii U-Version wurde noch nicht genannt).

Schon vorher gab’s Gerüchte: NeoGAF-User “krimsoncharge” berichtete, er habe mit einer Person gesprochen, “die der Serie nahe steht (Entwickler/Produzent)” die ihm berichtet habe, AC: Unity (Codename) würde in England (eventuell London) und Frankreich spielen” und der Held solle “Arno oder Harno” heißen – mehr dazu hier. Auch examiner.com beruft sich auf NeoGAF – und ergänzte die Gerüchte noch, beispielsweise um einen mutmaßlichen “4-Spieler-Koop-Modus von Unity. Laut den Examiner-Quellen spielt es“zu Zeiten der französichen Revolution”.

Nun spürte Kotaku neue Bilder zu Unity auf – mehr Infos findet Ihr hier.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Mich würde ein Setting zu den Hochzeiten der Sumerer, Babylonier, Mesopotamier, Phönizier, Assyrer, Ägypter, etc. reizen, immerhin gabs da doch auch schon verbriefte Assassinen, oder nicht?

Tinker Corps
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Tinker Corps

Ich hätt schon wieder Bock, Black Flag war ziemlich halbgar wie ich finde und ja der Dreier war ne Enttäuschung, aber als jmd der ihn auf dem PC gezockt hat fand ich ihn unterm Strich trotzdem noch ziemlich geil, nachdem die Ernüchterung kam das es leider kein Meisterwerk ist konnte ich ihn durchaus wertschätzen.Optisch wirds ja leider wieder zummindest verwandt sein mit dem was wir aus der Reihe schon kennen, ich find das Setting an sich zwar ziemlich spannend aber es erinnert mich schon recht stark an Brotherhood. Traurig aber leider wenig überraschend, es ist ja klar das bei Ubis Zugpferd ein Setting gewählt werden muss das mit so gut wie jedem Geschmack kompatibel ist, schließt den asiatisch Raum also schon mal aus, viele Amis können damit bekanntlich nix anfangen.Was für mich die Pflich von Ubisoft ist ist es im nächsten Teil endlich die Spielelemente raus zu nehmen die schon immer scheiße warn, also vor allem die entschläunigten “”Verfolgungsaktionen””, Missionsdesign aus der Hölle. Und wenn man schon optionale Ziele einbaut um den lächerlichen Schwierigkeitsgrad zu kompensieren dann bitte auch welche die wirklich funktionieren und nicht gleich komplett unfairer Dreck sind. Das wären so Pannen deren Behebung für mich selbstverständlich sind.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Gab es schon und nennt sich Velvet Assassin.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tommo

[quote=Barbarez82]

Ein Assasins Creed in Nazideutschland wäre interessant. Nazisetting klingt zwar ausgelutscht, aber grad, da dort auch viel mit okultem und nordischen Mythen “”gespielt”” wurde, lies sich die Assasins Grschichte damit doch gut vereinen.

[/quote]Ein Assassins Wolffenstein also! 😉

Barbarez82
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Barbarez82

Ein Assasins Creed in Nazideutschland wäre interessant. Nazisetting klingt zwar ausgelutscht, aber grad, da dort auch viel mit okultem und nordischen Mythen “”gespielt”” wurde, lies sich die Assasins Grschichte damit doch gut vereinen.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

ich erinnere mich, mal gelesen zu haben, das die bei Japan angefragt hätten und zur Antwort bekamen das die Japaner lieber ihre Geschichte in eigenen Spielen verwursten würden… und damals hab ich mir gedacht, man braucht echt nen freigabe vom entsprechenden land… klingt merkwürdig… aber da wir bereits seit Teil2 auf das japansetting warten, und fans das wirklich gerne hätten… ach auch egal… muss mich mal irgendwann durch teil 3 quälen um teil 4 spielen zu können…

Tomatenmann MofD
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tomatenmann MofD

[quote=Kakyo]

also mich persönlich hätte das Japansetting erheblich mehr angesprochen…

[/quote]Hätte mir auch um einiges besser gefallen zumal dann einiges komplett geändert werden würde..allein was man da an unverbrauchter Story und Settimgs hätte einbauen können.

IceWilliams
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
IceWilliams

Mal schauen wann es offiziell gemacht wird. Hab bis weihnachten aber noch Teil 3 und 4 nachzuholen, und evtl liberation. Vielleicht ergänzen sich die Spiele ja wie Pokémon Schwarz und weiß ?

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Über die wieder mal mit Wachen verseuchten Dächer der Stadt…

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tommo

Also wenn ich mir Bild fünf so anschaue, kann ich es kaum erwarten über die Dächer der Stadt zu laufen! Das könnte auch von Setting her sehr stimmig werden. Aber damit hatte AC noch nie Probleme wie ich finde. (Außer Teil 3) Atmosphärisch fand ich durchweg alle Top! Eine klasse Blockbuster – Serie!

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Gleich zwei? Die perfektionieren das Call of Duty Verkaufskonzept, ich wette der gute Bobby sitzt grad mit hochroten Kopp in seinen Bürostuhl und ärgert sich das er nicht auf die Idee gekommen ist!

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Hmm, nö.Black Flag wird für mich vorläufig das letzte AC, aber auch erst wieder gekauft, wenn der Preis noch was runter ist. Und selbst das liegt mittlerweile schon mehr an Setting und Bötchen fahren als an der AC Spielmechanik.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Also die Gebäude sehen doch schon gut aus!Klar fehlen da noch einige Details, aber die werden schon etwas gutes aus der Kiste zaubern.

Lunatic
I, MANIAC
Maniac
Lunatic

Aus welcher Entwicklungsphase des Spiels sind diese Screenshots? Das sieht ja schrecklich aus! Mal abgesehen davon das dass Setting wohl kaum langweiliger sein kann.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Franzöchisches Revolution? Finde ich unverbraucht.

Kakyo
I, MANIAC
Maniac
Kakyo

also mich persönlich hätte das Japansetting erheblich mehr angesprochen…