PlayStation Plus – aufwendiger Spot zur Markteinführung

10
476

Wie wir bereits wissen, hat Sony das “neue” PlayStation Plus gestern auch in unseren Gefilden veröffentlicht. Begleitend gibt es einen aufwendigen Spot zu sehen, in dem wir einige Easter Eggs erspähen können.

Folgende Titel und viele weitere sind zum Start im Spielekatalog von PlayStation Plus Extra enthalten: Death StrandingGod of WarMarvel’s Spider-ManMarvel’s Spider-Man: Miles MoralesMortal Kombat 11 und Returnal. Der Katalog besteht aus einer regelmäßig aktualisierten Bibliothek, die einige der besten Spielerlebnisse auf dem Markt enthält.

Darüber hinaus bietet der Klassikerkatalog, enthalten in PlayStation Plus Premium, eine Auswahl an Spielen aus früheren PlayStation-Generationen – bereit zum Spielen auf deiner PS4- oder PS5-Konsole.

Von beliebten Hits bis zu vergessenen Geheimtipps hat man Zugriff auf einen Katalog mit Hunderten von Spieleklassikern, die ursprünglich auf PlayStation, PS2, PS3 und PSP erschienen sind.

Alle bisherigen PlayStation Plus- und PlayStation Now-Mitgliedschaften gehen automatisch in das neue PlayStation Plus-Angebot über. PlayStation Plus-Kunden migrieren zu PlayStation Plus Essential und PlayStation Now-Kunden zu PlayStation Plus Premium, ohne dass sich die aktuellen Mitgliedschaftsgebühren bei der Einführung erhöhen.

neuste älteste
ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

ghostdog83ghostdog83
Ich konsultiere die Shops halt nur ab und an mal für Demos oder wenn man per DLC, der beim Spiel dabei ist, über den Shop gehen muss. Wie gesagt, geh ich auf einen meiner Shops, wo ich meine Spiele und Filme kaufe, kann ich Plattform, Genre, Preis, Erscheinungsdatum, Tonspuren, Sprachversionen, Verpackungen, Limitierungen und nach vielem mehr filtern. Ganz einfach und unkompliziert.
Was mich bei Netflix auch so ankotzt, die Vorschaubilder von Sachen in meiner Liste, die sich dann auch noch immer wieder mal ändern und ich dann auf diesen kleinen Kackbildchen den Titel entziffern muss. Anstatt man die Option einer alphabetischen Liste hat.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

er PSN Store genauso und auch auf der Box kein Ort zum Verweilen. Entweder ist die Funktionalität mangelhaft implementiert, nicht erklärt oder halt nicht vorhanden. Mit der Zeit gewöhnt man sich wohl an den Mist, aber zu sagen, die wären gut, wäre schlichtweg gelogen.

Im Xbox Store nervt die eingeschränkte Filterfunktion. Bspw. lassen sich Spiele nicht nach dem Genre Horror sortieren. Für mich nicht begreiflich, wie so was nach all den Jahren noch immer fehlen kann. -_-

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ja, Übersicht von Shops und Streamingdiensten. Ich werde mir den Tag rot im Kalender anstreichen, wenn das mal einer hinkriegt. Dabei machen es div. Onlinehändler ja vor, wie man sinnvolle Filter implementiert und dem Kunden die Übersicht nach seinen Vorstellungen gestalten lässt.
Netflix bleibt ein Graus und die zahlreichen unterschiedlichen Versionen machen es nicht besser, nur schlimmer.
Bei Videospielen, der E-Shop war damals kacke, glaub nicht, dass es besser ist. Der PSN Store genauso und auch auf der Box kein Ort zum Verweilen. Entweder ist die Funktionalität mangelhaft implementiert, nicht erklärt oder halt nicht vorhanden. Mit der Zeit gewöhnt man sich wohl an den Mist, aber zu sagen, die wären gut, wäre schlichtweg gelogen.

Luzifer
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Luzifer

Nun ja immerhin kann man wie in diesem Fall Resident Evil DC seine gekauften PSX Titel kostenfrei Downloaden, leider ist das Angebot sehr spärlich, hoffe da zieht man noch mehr raus, habe glaube ich zu PS3 Zeiten fast den ganzen PSX Katalog aufgekauft, zumal die Emulation mehr als perfekt war als die der aktuellen PS4/PS5 Version, leider hat sich Capcom nicht engagiert Trophäen hinzuzufügen wäre wünschenswert und extrem motivierend.
Sonst berauscht mich das ganze nicht gerade und bleib beim Ursprungs PsPlus Angebot.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich denke schon, dass es zu den üblichen Gelegenheiten (“Days of Play”, “XMas-Sale”, “whatever”) das Plus-Abo im Angebot geben wird. Zumindest das Essential-Abo.
Und Sony wird wohl recht gut ein Auge drauf werfen, wie stark die neuen “Extra” und “Premium” – Angebote dann digital bei denen abgerufen werden.
Wenn das nicht laufen sollte, wird es vrtml. auch dort zu Angeboten kommen.

Ich finde das mit den Spielen übrigens auch nicht super übersichtlich gestaltet aktuell.
Wollte auch mal wissen, welche Spiele denn genau in welchem Angebot sind.
Auf der Sony-Seite selber ist das (via Browser) doof gehandhabt, da man da ne A-Z – Liste bekommt, durch die man sich durchklicken muss.
Habe die Infos dann über sony-fremde Quellen übersichtlicher bekommen.
Wenn man die Infos aber wie bort schreibt auch übersichtlich direkt über die Konsole bekommt, dann geht es ja doch.

Naja, da ich mit meinem Backlog eh noch ausgelastet bin und dann auch noch den GP Ultimate von MS habe, ist “extra” oder “premium” für mich erst mal uninteressant.
Ich warte mal die Zukunft ab, wie und ob sich die verschiedenen Pakete noch wandeln und welche Angebote es dann wirklich geben wird. Ich glaube mein aktuelles PS+ (dann nun “essential”) läuft noch bis Januar nächsten Jahres. Dann werd ich mal weiter schauen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Was hat das mit Verarschen zu tun? Es gibt keinen Anspruch auf irgendwelche Rabatte oder dgl. Wenn Sony eine Dienstleistung anbietet, dann zu dem Preis, den sie halt machen. Wenn es die Marge der Wiederverkäufer zulässt, liegt es in deren Ermessen, wie viel sie da an Rabatten geben.
Verarschen wäre, wenn man bei bestehenden Abos plötzlich den Preis raufsetzt und alle Abos kündigt.
Die Leute sind dank Steam und Co. mittlerweile so konditioniert, dass alles nur noch per Sale oder dgl. zu kaufen ist, dass es schon groteske Züge annimmt.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Na Karten wird es bestimmt bald auch wieder geben. Dann ggf. für die verschiedenen Versionen.
Für das Upgrade kommen mit Sicherheit keine Karten. Das wird auf den Cent genau für deine restlichen Abo Zeit berechnet und fällt bei jedem anders aus. Und was ist daran schlimm das digital zu machen? Musst es ja eh im Store eingeben. 🤷🏼‍♂️

Im Store sieht man übrigens in der Rubrik PS+ Spielekatalog ganz übersichtlich alle Spiele, die enthalten sind.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Auch toll dass man die ps plus abo karten nun nicht mehr anbietet. Da bin ich mal gespannt ob man dann digital only die 12 Monate ps plus noch mal angeboten bekommt für 44€.

Ich wage es zu bezweifeln, so kann man seine kunden auch schön veraschen. So langsam bin ich es wirklich leid.

8BitLegend
I, MANIAC
Maniac
8BitLegend

Viel zu kompliziert, wenn man keine Lust hat zu durchforsten was wo enthalten ist.

Ich habs mir einfach gemacht: Wunschliste angeguckt, festgestellt dass nur ein paar zweitrangige Titel enthalten sind (und die üblichen Verdächtigen, die jeder hat) – bleiben gelassen.

Außerdem weiß ich von Netflix und Xbox, dass Überverfügbarkeit zu weniger Freude, auslassen von nicht enthaltenen guten Spielen und ewiger Scrollerei führt. Ebenso wie Spotify und co. vielen die Musiksammlung madig gemacht hat. Von der Entwicklung zu GaaS hin ganz zu schweigen. Das ist nicht mehr mein Weg.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Weil Stray nächsten Monat da gleich mit bei ist, habe ich mir heute mal das Upgrade auf Extra gegönnt. Mein PS+ Abo läuft aktuell noch bis Februar 2024. Deswegen musste ich rund 60€ zahlen und kann jetzt Extra bis zu dem Datum nutzen. Mal gucken, ob es sich lohnt.
Bei nem Kumpel läuft sein PS+ Abo noch 6 Monate. Er musste dementsprechend keine 20€ für das Upgrade zahlen.