Xbox One

0
47

Anglizismen-schleudernte Marketing-Menschen reden gern vom “Break-Even-Point”, wenn sie die Gewinnschwelle meinen – also den Punkt, an dem Erlös und Kosten eines Produkts gleich hoch sind.

Auch Yusuf Mehdi, Chief-Marketing-Offiver von Microsoft, hat diesen Punkt im Auge – und ist überzeugt, dass ihn die Xbox One schon vom Start weg erreicht und darüberhinaus schon Gewinne einspielt, erklärte er laut GamesIndustry auf der Citi Global Technology Conference:

“Die Strategie wird auch weiterhin sein, dass wir den Break-Even-Point erreichen; im schlimmsten Fall verkaufen wir niedrigere Margen [der Xbox One] und machen dann das Geld mit dem Verkauf weiterer Spiele und dem Xbox Live-Dienst […]”

Er verwies dabei auf die Erfahrungen, die man mit der 360 gemacht hat, deren Kosten man immer weiter senken konnte: “Schaut man auf die 360, besteht diese Plattform seit sieben, acht Jahren und es wird sie noch für weitere drei Jahre zu gehen. Sie ist jetzt gegen Ende unglaublich profitabel.”Folgerichtig unterstrich er nochmal, dass man die Xbox 360 auch weiterhin unterstützen wolle.

Ziep
I, MANIAC
Ziep

Immer dieses Gesülze… die sollen mal froh sein, wenn sie halbwegs Konsolen an den Mann/ die Frau bringen nach dem Desaster, das sie fabriziert haben.Mein Weg war Arcades (suchtbeginn), Atari, dann Nintendo (GB und SNES), und dann Sony. Hatte auch ab und zu mal die Sega Konsolen ausgeliehen, aber gefiel mir nicht, gerade die Spiele wie Sonic haben mir nicht zugesagt, aber das ist persönlicher Geschmack. Auf die Xbox war ich schon ein bisschen neidisch damals, da sie Leistungsstärker war plus Dashboard etc., und zum Glück für mich hat sich später bei der PS3 dann Bluray durchgesetzt. Während das Verhältnis unter meinen Freunden anfangs 6/10 für Sony war, hat es sich mit der Zeit auf 8/10 erhöht, und der eine davon hat beide Konsolen. Muss man nicht generalisieren. Hoffen wir jedenfalls, dass sich alle Hersteller weiterhin gegenseitig pushen, damit wir ordentlich was davon haben.

AkiraTheMessiah
Gast

Bitte Bitte …

Anonymous
Gast
Anonymous

Danke, Zocker 😉

AkiraTheMessiah
Gast

@retrofreak … Schaust Du hier >> http://de.m.wiktionary.org/wiki/zocken

Anonymous
Gast
Anonymous

[quote=D00M82]

Exklusiv Content für spiele zu bekommen heißt doch nicht gleichzeitig, dass man selber Mainstream ist.

Die Marke ps ist in Europa auf jeden fall mehr Mainstream weil eben auch Hinz und kunz eine ps kauft. Einfach Leute die sonst gar nichts mit Videospielen nicht auskennen. Auf der Arbeit habe ich zig solche Leute die sich überhaupt nicht mit dem Thema Videospiele auseinander setzen aber eine “”playsi”” haben.

[/quote]Du hast recht. Sie konnten ihre Konsolen gut an den Mann/Frau bringen, wer hipp und in war, hatte ne´ PS zu Hause und zockte (seit wann gibt es den Ausdruck eigentlich?). Aber wenn ich deinen Faden weiterführen darf, dann sind viele dieser “”Newcomer”” auch durch User mit einer ordentlichen Videospielkultur in diese Richtung gelenkt worden. Denn gerade in diesem Bereich Neuland zu betreten – wo vorhin nie Interesse war – braucht nun mal, so denke ich, ein bisschen Feedback von Leuten wie du und ich sind, den Kennern, Könnern, Profis, also den Alteingesessenen.Es haben sowieso alle Hersteller ihre Fans, ihre Vorstellungen und Konzepte. Wir haben eine riesige Auswahl an Themen, eben Spiele und Hardware. Dieser reiche Fundus, auf den wir zurückgreifen können und unser allerliebstes Hobby verschönert, macht es für jeden zu einer riesigen Spielewiese in der man sich austoben kann. Ich freue mich wie schnitzel 🙂 und wie ein Schnitzel auf die Zukunft des Geschehens hinter dem Bildschirm, auf nie Gesehenes und Erlebtes. Wir sollten es nur nicht zur Religion machen und den anderen brandmarken und beleidigen. Wir sitzen alle im selben Boot und ergötzen uns an den Helden in den Spielen, den wunderschönen Levels und somit den Brettern, die die Welt bedeuten.Lasst die Spiele beginnen!

captain carot
I, MANIAC
captain carot

BEide sind Mainstream, bedienen aber den ein oder anderen Nischenmarkt mittlerweile gezielt. Die Marktaufteilung USA/EU ist dann wieder ein anderes Thema.

Gast

[quote=SxyxS]

naja-was mainstream angeht würde ich einfach sagen.

einfach mal Gucken wer sich mehr Mühe gibt spezielle Sachen(content) für den absoluten Mainstream zu bekommen(cod,fifa,madden.battlefield)

[/quote]-.- poah…das ist schon hart…mainstream ist, was weiter verbreitet ist und die größere masse abdeckt. PS3 ist hier mainstream, in japan auch und hier und dort vielleicht ebenfalls. in den USA und UK ist die 360 mainstream. in meinem wohzimmer ist das scheißegal, weil so ein vergleich kindergarten ist.@D00M:glaub dat heißt “”PLAYSE”” u know what I’m say’n?!

D00M82
Moderator
D00M82

Exklusiv Content für spiele zu bekommen heißt doch nicht gleichzeitig, dass man selber Mainstream ist. Die Marke ps ist in Europa auf jeden fall mehr Mainstream weil eben auch Hinz und kunz eine ps kauft. Einfach Leute die sonst gar nichts mit Videospielen nicht auskennen. Auf der Arbeit habe ich zig solche Leute die sich überhaupt nicht mit dem Thema Videospiele auseinander setzen aber eine “”playsi”” haben.

SxyxS
I, MANIAC
SxyxS

naja-was mainstream angeht würde ich einfach sagen.einfach mal Gucken wer sich mehr Mühe gibt spezielle Sachen(content) für den absoluten Mainstream zu bekommen(cod,fifa,madden.battlefield)

Gast

och leute…bitte -.-* 😀

DGS
I, MANIAC
DGS

[quote=Kanonengießer]

FoxMulder schrieb:

Naja ich finde eher mehr die X-Box mainstream und nicht die playstation.

Bei 154 Millionen PS2 Einheiten, ist die Marke Playstation eher Mainstream 😛

[/quote]Wenn Verkaufszahlen für Mainstream stehen, dann scheint die Box mit der 360er Version ja auch im Mainstream angekommen zu sein… BOX 78,4 bzw. PS3 79,1 Millionen verkaufte Einheiten.

Kanonengiesser
I, MANIAC
Kanonengiesser

[quote=FoxMulder]

Naja ich finde eher mehr die X-Box mainstream und nicht die playstation.

[/quote]Bei 154 Millionen PS2 Einheiten, ist die Marke Playstation eher Mainstream 😛

Vreen
I, MANIAC
Vreen

damit erklärt microsoft ziemlich genau (mal wieder) was die philosophen unter konstruktivismus verstehen…

FoxMulder
I, MANIAC
FoxMulder

Naja ich finde eher mehr die X-Box mainstream und nicht die playstation.

saber-rider1
I, MANIAC
saber-rider1

[quote=bupple]

Echt lustig, dass es manchen genau umgekehrt widerfährt 🙂

[/quote]Da es Dich interessiert. Mein Werdegang:Mit Videogames bin ich durch Nintendo in Berührung gekommen. Erste Konsole war ein NES.Mein bester Kumpel hatte ein Master System. Deswegen hatte ich auch nichts gegen Sega. Viele Leute damals waren in zwei Lager geteilt. Mein Kumpel und ich nicht. Bei ihm zockten wir Sega, bei mir Nintendo.Irgendwann hatte ich dann ein SNES.Als dann der Saturn und die Playstation kam griff ich zum Saturn.Weil ich damals dachte, warum will Sony (HiFi und Fernseher) jetzt auch Konsolen bauen? Was soll das? Ich fand es sche….!Auch weil Sony den beiden alt eingesessenen die Kunden weg genommen hat.Für mich hat Sony den Markt versaut.Eine Playstation und auch PS2 habe ich mir dennoch geholt. Weil dort leider einige Perlen erschienen.Eine Xbox und eine 360 habe ich auch.Aber keine PS3. Eine PS4 kommt mir wohl auch nicht ins Haus. Aber auch eine One brauche ich nicht.Bin mit der 360 sehr zufrieden.Diese ganze online-Zockerei ist an mir irgendwie vorbei gegangen. Auch brauche ich den ganzen Multimedia-Kram auf eine Konsole nicht. Ich will damit zocke, und sonst nichts!

AkiraTheMessiah
Gast

Also ich bin ein Multiplatformer … Und kann dieses gebashe egal in welche Richtung langsam echt nicht verstehen. Zudem teilweise Kommentare fallen .. als wären hier Kidies unterwegs oder vielleicht Erwachsene mit einem Anfall von Pre-Pubärteren verhalten.Bis auf ein paar kleinere Lücken, habe ich bis jetzt jegliche Konsole mein eigens genannt.Was seitens Sony und Microsoft betrifft … PS 1-3 und Xbox und Xbox360.So lange online spielen nicht das große Thema war … War die Playstation meine must have Konsole. Das änderte sich aber, mit den ersten Gehversuchen bei der Xbox und dann mit der Xbox360.Wenn ich online spielen wollte .. Habe ich das auf der Xbox360 getan. Da das online spielen merklich besser gelaufen ist. Und ja, ich habe auf der PS3 auch online gespielt. Und habe Spiele doppelt, um gegen Freunde zu spielen die nur die PS3 haben. Und da hat man schon gemerkt, das man für einen bezahlten Dienst gute Qualität bekommt. Im Vergleich zu den umsonst Online spielen auf der PS3.Aber das wird sich mit der NextGen ändern. Beide kosten was. Und ich bin gespannt, wie gut es auf der PS4 funktionieren wird. Und falls es zu Probleme kommen sollte. Wie groß das Geheule sein wird.Für mich .. sind und waren Konsolen seit meiner ersten ( Atari VCS2600 ) Geräte zum Zeitvertreib .. Spaß zu haben .. Abzuschalten .. Der Realität zu entfliehen .. Nicht mehr und nicht weniger ..So .. und jetzt haben wir uns alle wieder lieb und umarmen uns erstmal alle ..In der Welt da draussen, gibt es weit schlimmere Probleme. Das man sich wegen Sony vs. Microsoft die Köpfe einschlägt.

Gast

ein markt aufgeteilt zwischen Nintendo und Sony? och nee, bitte nicht. wenn MS einen verdienst hat, dann dass sich Sony bemühen muss! es ist kein selbstläufer mehr.das ist das beste was den kunden passieren kann, denn nur so ist man gezwungen kreativ zu arbeiten.plug and play hat übrigens Sony begraben! MS möchte sogar das mit der komplettinstallation von spielen wieder zurückbringen.dann wäre da noch onlinegaming. das hat MS erst dahin gebracht wo es heute ist. zu einer zeit in der Sony und Nintendo da vollkommen gepennt haben.heute kann man auf der PS3 und der WiiU problemlos online spielen und das weil es einen konkurrenten gab, der es besser gemacht hat.

dmhvader
I, MANIAC
dmhvader

[quote=D00M82]

GameMaster-Madness schrieb:

Wenn es nach mir gehen würde würde ich hoffen das MS kläglich scheitert.
Entschuldige aber ich mag diesen Verein in der Gamingbranche einfach nicht.
Seit der ersten Xbox kann ich nicht verstehen wie viele sich mit denen zufrieden geben.
Damals sowie heute haben MS irgendwie nie das Gefühl übermittel was Nintendo und Sony geschafft hatten zu vermitteln.

Ist ja gut, wir wissen es ja langsam….
Aber dein Post sagt einfach so viel aus. Du “”magst”” sie nicht. Eine genaue Begründung kannst du aber gar nicht abliefern.

[/quote]Irgendwo hat er aber auch ein bisschen recht! MS ist und war immer schon ein PC-Verein und hat mittlerweile viel Nerviges davon auf Konsole eingeführt (siehe weiter unten im Beitrag), dabei wollen gerade Konsoleros es doch möglichst einfach haben mit dem Zocken! Sony musste schon mitziehen, um mithalten zu können, Nintendo sträubt sich (noch) und bietet nach wie vor unkompliziertes Plug’n’Play ohne Installationen und Codeeingaben. Nur die Patches sollte Nintendo bitte auch noch auf ein Minimaß reduzieren!Zurück zu MS: Meinetwegen können die zurück ins PC-Lager gehen! Würde dem ganzen Business sicher gut tun, und auch ich würde mir dann z.B. für ein neues Halo mit noch genialerer Grafik als die One zu bieten hat sicher einen richtig guten Daddel-PC holen! Da wüsste ich dann auch genau, was mich erwartet! Aber die Konsolen sollten unbedingt das altbewährte Plug’n’Play-Prinzip niemals aus den Augen verlieren! So wie es scheint, werden die neuen Konsolen wohl zumindest in einigen Dingen wieder etwas bedienfreundlicher, und vor allem die Patcherei wird endlich effektiv im Hinterdrund erledigt – mal abwarten, wie das in der Praxis funzt!MS, go back to PC and push dort the Technik ;-)Edit: Noch was: Für mich sind alle Boxen auch irgendwie keine richtigen Konsolen, sondern eher kompakte Spiele-PCs! Mögen und akzeptieren tu ich sie aber trotzdem!

D00M82
Moderator
D00M82

[quote=GameMaster-Madness]

Wenn es nach mir gehen würde würde ich hoffen das MS kläglich scheitert.
Entschuldige aber ich mag diesen Verein in der Gamingbranche einfach nicht.
Seit der ersten Xbox kann ich nicht verstehen wie viele sich mit denen zufrieden geben.
Damals sowie heute haben MS irgendwie nie das Gefühl übermittel was Nintendo und Sony geschafft hatten zu vermitteln.

[/quote]Ist ja gut, wir wissen es ja langsam….Aber dein Post sagt einfach so viel aus. Du “”magst”” sie nicht. Eine genaue Begründung kannst du aber gar nicht abliefern.

Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Dann besteht ja noch viel Spielraum für Preissenkungen. ;-)499 Euro ist einfach zu teuer für eine Konsole, die PS3 und die Xbox 1 hab ich zu diesem Preis im Laden stehen lassen. Zumindest letztere fiel dann ja auch schnell im Preis.

Gast

wollt eigentlich was über konkurrenz und die vorteile schreiben. war auch fast fertig. hab es dann doch gelassen. ist manchmal einfach zeitverschwendung…

Gast

Wenn es nach mir gehen würde würde ich hoffen das MS kläglich scheitert.Entschuldige aber ich mag diesen Verein in der Gamingbranche einfach nicht.Seit der ersten Xbox kann ich nicht verstehen wie viele sich mit denen zufrieden geben.Damals sowie heute haben MS irgendwie nie das Gefühl übermittel was Nintendo und Sony geschafft hatten zu vermitteln.

Mortovivo
I, MANIAC
Mortovivo

@bubblefrüher oder später landen bei mir eigentlich alle Konsolen somit ist man nicht wirklich ein Fanboy einer Konsole.Warum ich denoch mehr auf der Box rumlungere ganz einfach zu Ps2 und Xbox zeiten gabs das Onlinegaming nur bei der Xbox und das sehr fr

Doublefine
I, MANIAC
Doublefine

Das es für die 360 fast nur Shooter gibt, halt ich für ein Gerücht. Einzig die JRPG-Sparte ist unterversorgt. In jeden anderen Genre verhält es scih fast genau wie bei der PS3. Fast aber auch nur weil die 360 defakto in Shmup-Sektor und West-RPG auf Konsole die Nase vorne hat.IN meinen näheren Umfeld sind 360 und PS3 ungefähr gleich auf. Wobei die 360 Spieler alle noch ne Wii für J´n´R und JRPG´s bei den PS3lern hat lediglich einer noch ne Wii daneben stehen.Die Aussage das die PS3 Mainstream ist, entspricht also auch meinen Empfinden. Was mir aber am meisten Angst macht ist das Sonys Vergangenheit aufgrund einer Desaströsen PK seitens MS vollkommen in Vergessenheit geraten ist. Zeigt nur wieder das die Menschen sich nur an die letzten zwei Ereignisse erinnern können/wollen.Ist mir aber auch egal, den mir kommt nichts von den Verein ins Haus, auch wenn ich zugeben muss das mitlerweile also am Ende des Lebenszyklus einige interressante Exklusivtitel für die Laube aufn Markt sind.

Lobo
I, MANIAC
Lobo

@angelslayer: au backe ich glaub du hast recht. denn so wie es aussieht werden wir europäer wohl nicht so schnell in den gakai genuss kommen. wenn überhaupt. na dann gehör ich wohl auch zu der wartfraktion und zu weihnachten wirds ne wuuuiii. abwärtskomp

Gast

[quote=ScrillaScar]

Endlich mal XBO-News…ich hoffe der Steppberger und Co. können vom MS-Extrageld ordentlich Ferien machen 🙂

[/quote]Man munkelt, die ganze Readktion würde seit neuestem Ferrari fahren….

Christian xy
I, MANIAC
Christian xy

In meinem Bekanntenkreis sind alle Konsolen gut vertreten. Ich selber bin mit Nintendo groß geworden und nur wegen Resident Evil 5 zur BOX gewechselt. Sony hatte auf Grund der Controllerform nie eine Chance bei mir. Im Moment würd ich mir aber eher eine PS4 kaufen als eine ONE.MS hat den ganzen aufgebauten Sympathiebonus innerhalb kürzester Zeit gegen die Wand gefahren und steht für mich mit EA auf einer Stufe.Aktuell zock ich auf meiner Wii U während die 360 daneben verstaubt. Wenn ich an die letzten Jahre zurück denke, bleibt für mich Gears of War und Dead Space im Gedächtnis. Wobei bei Serien mit ihren Fortsetzungen kaputt gemacht wurden.

bupple
I, MANIAC
bupple

Hi,erstmal allen vielen Dank für die ernsthaften Antworten, ohne Gebashe![quote=Hitschy]Zu der Thematik wie ich/wir zur Xbox gekommen sind: Damals gabs die Sega Satur Gruppe und die Sony PS Leute. … eigentlich brauch ich ja hier nicht weiter zu schreiben. Der Saturn gig unter, die Sony Leute warn mir noch immer unsympathisch und schwups holte ich mir die Xbox. [/quote]Wo du Sega erwähnst – damit hält es sich bei mir ähnlich, wie mit Microsoft und Sony. Ich habe als Kind ein NES bekommen, und bei Bekannten gerne auf dem SNES gespielt (die PS1 war die erste selbst gekaufte Konsole). Aber Konsolen von Sega habe ich nie wirklich zu Gesicht bekommen. Ich verbinde damit nur Sonic :PEcht lustig, dass es manchen genau umgekehrt widerfährt :)Gruß,bupple

DGS
I, MANIAC
DGS

[quote=GOH]

ich würd mal die 1st party IP’s von MS und Sony vergleichen und mal nachzählen, wer mehr shooter-serien hat. 😉

[/quote]Vielleicht kommt dieser “”Shooter-Konsolen-Einduck”” davon, dass Microsoft vor allem Halo und exklusiven Content für CoD & Co. gepusht hat…EDIT: Zudem war Killzone bei weitem nicht der erfolgreichste Titel für PS3 und Resistance nur eine Randerscheinung… da lag der Fokus auf anderen Spiele-Reihen bzw. Genres.

Dragon29
I, MANIAC
Dragon29

Na, wenn sie sich da mal nicht verrechnen, alleine in meinem Bekanntenkreis, denkt keiner daran sich eine Xbox One zu kaufen, die meisten sind immer noch angepisst, wegen der ganzen DRM Vorgeschichte.Das Vertrauen ist weg, ich weiß das Sony das Gleiche vorhatte, aber sie haben sich einfach besser verkauft.