Ayrton Senna Kart Duel 2 – im Klassik-Test (PS)

0
761
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Christian Blendl meint: Nach Pleiten wie Kart Duel und Formula Karts befindet sich das Problemkind ”Kart Simulation” auf dem Weg der Besserung: In Senna 2 reagiert Euer Kart realistisch auf Lenk­bewegungen, Bremsen und Beschleunigung. Die hügeligen Mini-Etappen huschen rasant an Euch vorbei, und Ihr habt einen Heidenspaß beim Überholen. Doch je höher die Liga, desto weniger Freude macht die Mikro-Formel: Kontakt mit den Gegnern bremst Euch dramatisch ab. Da die Kerle offenbar sturzbetrunken auf die Piste gehen und willkürlich über die Fahrbahn pendeln, wird jede Berührung zum Spielspaß-Killer. Ein Wüterich bedrängt Euch von rechts, und prompt kassiert Ihr den Geschwin­digkeitsverlust! In den kurzen Rennen ist das spielentscheidend und legt einen frustigen Schatten auf das ansonsten solide Rennspiel.

Unterhaltsames Kartrennen mit aufgesetzt wirkender Lizenz, bei dem eine unfaire Kollisions­abfrage nervt.

Singleplayer63
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste