Bruce Lee: Quest of the Dragon – im Klassik-Test (Xbox)

9
997
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ein Martial-Arts-Mythos macht der Xbox seine Aufwartung: Bei Bruce Lee: Quest of the Dragon schlüpft Ihr in die Haut des legendären Handkanten-Idols und nehmt es im Alleingang mit der Schergenschar des Verbrechersyndikats ‘Black Lotus’ auf.

Dabei marschiert Ihr wachsam in rund 30 Levels durch Tempelgärten, Flughäfen oder schrille Diskos und vermöbelt mit Tritten und Schlägen die anstürmenden Feindeshorden. Anfangs beherrscht Bruce nur simple Aktionen, die entsprechend wenig Schaden anrichten. Erst nach Beendigung eines Abschnitts könnt Ihr aufgesammelte Münzen gegen neue Moves oder wirkungsvollere Kombos eintauschen. Alternativ gönnt Ihr Euch praktische Energieauffrischungen, die Ihr auch dringend nötig habt: Denn Ihr geratet regelmäßig an widerstandsfähige Obermotze und müsst fordernde Kampf­situationen überstehen. So schlagt Ihr z.B. mit effektiven Nunchakus um Euch, ein anderes Mal treibt Euch ein knappes Zeitlimit an. Besonders gemein ­wird’s,­­ wenn die Feinde kurzerhand ihren Ehrenkodex ignorieren: Normalerweise greift nämlich immer nur ein Schurke auf einmal an, manchmal stürzt sich allerdings ein ganzes Rudel gleichzeitig auf Euch.

Zurück
Nächste
neuste älteste
T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

mir erging es aber genauso mit doom 64. eternal ist ein sehr guter shooter, der beste der aktuellen zeit, meinerm einung nach. aber doom 64 hat ein charm dem neue spiele von heute fehlen. es will nicht mehr sein als baller und das bringt doom64 einfach aufn punkt. deswegen funktioniert es heut immer noch so gut, spiel alle alten dooms immer wieder mit viel freude….manche spiele brauchen einfach ein gutes gameplay um zeitlos zu bleiben…und ja eternal hat es ebenso. da flutscht es einfach (hat aber einen zu hohen anspruch am spieler, da ist doom 64 verdaubarer und leichter im zugang) spiele wie returnal sind in meinen büchern ebenfalls zeitlos, sie spielen sich einfach unglaublich flüssig und befriedigend.
da bringt mir eine offene welt alla rd2 die zwar geil aussieht mich aber bei jedem ritt einschlafen lässt nicht viel. passiert ja sonst nix außer das es gut aussieht. gleiche problem hab ich mit ff7 remake….all diese unnützen lauflängen um das gameplay zu strecken….furchtbar. so kann man ein spiel kaputt machen…spielfluss ist das zauberwort, das haben entwickler vor 10 jahren besser drauf gehabt als heute.

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Muten-Roshi

Bin auch reiner Konsolenspieler [bis auf ganz wenige Ausnahmen-die aber auch schon ewig zurueck liegen]

Vielfalt im Vergleich mit der 16bit Ära meine ich 🙂

Im Prinzip hätte ich da schon Bock drauf,aber es mangelt an Zeit.
Seit dem boesen C versinke Ich in Arbeit und es ist kein Ende in Sicht.
Jetzt muss ich auch gleich an der Bettkante horchen denn morgen geht es um 5uhr wieder raus.

Luzifer
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Luzifer

Muten-RoshiMuten-Roshi , mit Doom64 bin ich voll auf deiner Seite, dachte schon wäre der einzige, da immer Gegenwind kam, wenn ich dies erwähnte.

Was du aufzählst, ist aber meisten auf PC und ich bin schon ein Konsolenspieler und habe schon seit 20 Jahren keine Lust mehr darauf den PC zu updaten damit der endlich Windows 11 zum Laufen bekommt, klar wird vieles auf Konsole portiert, diese haben aber nie den wert, von der Original Entwicklung selbst bei der aktuellen Konsolen Generation nicht die ich jetzt schon für völlig veraltet betrachte, wenn man sich den kommenden Standard auf PC anguckt.

Point & Click zb. da hab ich mir echt durch DisneyNazi Geldgeilheit gedacht das die alles heraushauen was geht, aber gerade bei den LucasArts Games flaute absolut nichts, dabei waren die Remastered der letzten Generation wirklich phänomenal.

Ich kann auch nur meinen Eindruck wiedergeben und nicht für die breite Masse sprechen dafür ist das Forum ja auch da 😉

P.S.: Vielfalt im eingeschränkten Rahmen meinst du wohl 😉 Ach ja, wenn Interesse hast würde gerne mit jemanden zu Zweit die MD Collection durch rocken, falls Interesse besteht, gibts ja jede menge Spiele für Online Play, bloß von meinen 100 Leuten im PS4 Netz hat kein einziger diese Spielesammlung?

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Muten-Roshi

Also bei mir läuft auf der Ps4 auch sehr viel altes Zeug.Von der Megadrive Collection ueber Vanquish bis zu Shining Resonance Refrain.Und Ich hatte z.B. auch unendlich viel mehr Spass an Doom64 als an Doom Eternal.Aber ich behaupte einfach mal das liegt an meinem Alter.Das und die Uebersaettigung sorgt dann dafuer das die neuen Sachen nichtmehr so rocken.
Dann kommt der Onlinezwang , Microtransaktionen,DLC,Season Pass und Hassenichgesehn’ und schon hat man als alter Hase die Nase voll.

Ich finde aber das das nicht bedeuted das es keine tollen,eigenständigen neuen Sachen gibt.
Bspw.:Disgaea,Warframe oder El Shaddai.

MMORPGs , Jrpgs , Arpgs , Simulationen vom Ponyhof bis zur Weltraumflotte , Klassische Shooter , Fps , Third Person Shooter , Racing , Fischen ,Jagen , Dating , Point&klick usw.usw…

Man kann sich ja zurecht ueber so manches in der heutigen Spieleindustrie beschweren aber einen Mangel an Vielfalt gibt es mMn. nicht zu beklagen.

***und ja ich fand auch das Panzer Dragoon ein Highlight war und freue mich schon wie Bolle auf Teil Zwei***

Luzifer
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Luzifer

Muten-RoshiMuten-Roshi , also dann hast du wohl nicht übern Tellerrand geguckt da gab es viel, viel mehr und die Programmierer hatten sich noch bemüht eigenständiges zu schaffen, ob es nun gut oder schlecht war sei dahingestellt.

Und ja es geht mir mehr um verschiedene Spiele und nicht immer dieselben Marken/Genres die die Verkaufscharts anführen, habe das Gefühl die trauen sich gar nichts mehr die großen Publisher, bestes Beispiel ist die PS4, diese ist für mich nur ne Retrokonsole, spiele da mehr die alten Sachen, letzte war Samurai Shodown Collection, als neue Spiele, die ja ach so toll sein sollen, aber nur leere in mir füllen wie etwa Cyberpunk, RE8, RDR2, Horizon etc.

Man sollte nicht vergessen das viele IPs nur so weit gekommen sind, weil sich Programmierstudios getraut haben etwas Neues zu erschaffen, weshalb ist das heutzutage bei der Technick so schwierig?

Geld, Geld, Geld … und das wird eines Tages der Branche wieder einmal wie zu Atari Zeiten das Genick brechen, weil alle übersättigt sind von dem immergleichen.

Allen voran Konami, Sega usw. sitzen aufn Haufen IPs die sie einfach in Vergessenheit geraten lassen, da war schon Panzer Dragoon echt ein Highlight wenn auch nur als Remake.

Ich möchte hier auch keinen falschen Eindruck von mir hinterlassen, es gibt immer wieder wirklich bemerkenswerte Spiele heutzutage, das sind aber echt seltene Nummern die kaum Beachtung finden, die aber sehr wohl Anerkennung hier zb. bei Man!ac finden, die aber bei anderen Seiten komplett untergehen und nicht mal mehr einen Test wert sind.

Muten-Roshi
Mitglied
Intermediate (Level 2)
Muten-Roshi

LuziferLuzifer
Entschuldige bitte aber das wir zu 16bit Zeiten die vielschichtigsten Spiele hatten stimmt doch einfach nicht.Das allermeiste waren Platformer,Shooter,Pruegelspiele und Beat’em’ups.Alleine schon was die Auswahl der Genre angeht wischt die Gegenwart mit der MD/SNES Zeit doch den Boden auf.

Oder hab ich dich jetzt irgendwie falsch verstanden?

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das stimmt
Es genügt heute bisschen weniger um ganz viel Kohle zu machen
😎👍

Luzifer
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Luzifer

Ich weiß noch wie ich mich sowas von gefreut hatte endlich ein Bruce Lee Spiel in 3D und auf Bildern sah das auch immer hervorragend aus, beim Spielen dann der Totalausfall, Steuerung, Grafik, Leveldesign etc. alles kompletter Schrott.

Versteh eh nicht warum man heutzutage mal sich älteren IPs von Filmen annimmt wie Bruce Lee, The Crow, Indiana Jones, Blade Runner, Spawn, Gremlins, Ghostbusters etc. und daraus mit heutiger Technik ein extrem guten Spiel zaubert … da wird immer nur der alte Teebeutel neu aufgebrüht und die paar neuen IPs kann man von der Hand abzählen.

Kann mich immer nur wiederholen die SNES/MD Zeiten waren die vielschichtigsten der ganzen Videospielgeschichte, so eine immense Auswahl an verschiedenen Spielen werden wir wohl nie wieder haben.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Trash Perle 😎