Cool Spot – im Klassik-Test (SNES)

0
427
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Cool Spot ist das Maskottchen des amerikanischen Softdrinkherstellers 7-Up und feierte vor kurzem mit einem Mega-Drive-Spiel seine Konsolen-Premiere. Jetzt treibt der aufgeweckte Kreis mit Handschuhen und Sonnenbrille auch auf dem Super Nintendo sein Unwesen. Spot hat die Aufgabe, alle Spielstufen nach kleinen roten Kreisen zu durchsuchen. Sobald er eine stattliche Zahl beisammen hat, muß er den Käfig finden, in dem einer seinen Artgenossen sitzt. Dabei kommen ihm gefährliche Krebse, Mäuse und haarige Spinnen in die Quere. Spot überwindet Hindernisse, hängt sich an Luftballons und hangelt sich an Seilen hoch. Am Ende trifft er auf den Endgegner, der all die anderen Spots entführt hat.

Zurück
Nächste
SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Hey, letztens erst im Bubsy-Test geschrieben, dass ich Cool Spot auch echt gut fand. Natürlich für mich damals auf dem MD. :)Schönes Spiel mit einigen “”catchy tunes”” von Tallarico.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Hab ich letzt von der Retrobörse mtgenommen, weil ich das als Kind auch nie selber hatte.Muss ich dann wohl doch mal einwerfen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Habe ich gern auf dem Mega Drive gespielt. Das auf SNES besser aussieht beneide ich. Sollte ich wohl auch für Nintendo 16 – Bit zulegen.

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Schön,dass durch die Klassik-Tests Ingo auf gewisse Weise weiterlebt.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

@Mr. WoodsDas Iso-Cool Spot hab ich nie gespielt.Das hat mich aufgrund der grafischen Neuausrichtung nicht angesprochen.Wenn ich mich recht entsinne, hab ich dem Spiel damit aber unrecht getan, da es glaube ich gut von der Presse aufgenommen wurde.

Socke1970
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Socke1970

Die einzig wahre Spot gab es für mich nur auf meiner MD… Tolles Spiel…. Und zum mitnehmen hatte ich, i think, die GameGear Version….

Schneedle Woods
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Schneedle Woods

Hui! Da werden Erinnerungen wach! Hab das Spiel auf dem SNES auch sehr gemocht. Als junger Pimpf dachte ich damals, anhand der Bildschirm-Fotos auf der Packungsrückseite, dass der (geistige) Nachfolger “”Spot Goes To Hollywood”” ein Action Adventure/RPG im Stile eines Landstalkers sei. Nur mit der roten Tablette als Hauptcharakter. Einerseits war ich betrübt über die Feststellung, dass das Spiel so weit von einem RPG entfernt war, wie Uwe Boll-Filme von Peter Jackson-Werken, aber auf der anderen Seite überrascht, weil der Titel ebenso gut als isometrischer Plattformer war.

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Cool Spot wurde bei mir damals noch auf meinen Amiga 500 gespielt .. Hatte mir damals echt Spaß gemacht. Die Zeitreisen nehmen langsam überhand .. 😉 … Ich fühle mich jedes Mal ein weiteres Jahr älter. 😉 😀

Flammuss
I, MANIAC
Maniac
Flammuss

Ich habe es damals auf dem MD gespielt und muss sagen, es hat wirklich Spaß gemacht! Ein schöner Plattformer ohne viel Ballast. Davon dürfte es heute auch gerne etwas mehr geben, Unreval war doch schon ein guter Anfang.