Crackdown 3 – im Test (Xbox One)

31
2911
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Fast auf den Tag genau zwölf Jahre nach dem Debüt des ersten Teils auf der Xbox 360 schafft die Crackdown-Serie den Sprung auf die Xbox One – und nach Deutschland. Die beiden Vorgänger wurden hierzu­lande nicht veröffentlicht, weil Spiele seinerzeit bei USK & Co. noch deutlich strenger nach potenzieller Jugendgefährdung durchleuchtet wurden. Entsprechend gab es keine Altersfrei­gabe und prompt folgten bald die Indizierungen, die erst 2017 aufgehoben wurden. Erstaunt haben diese strengen Urteile schon damals: Denn auch wenn es bei den Open-World-Krawallen ordentlich zur Sache ging, war an tatsächlich expliziter Gewalt nicht allzu viel zu sehen – und für heutige Verhältnisse ist Crackdown beinahe schon ein Kuschelzoo. Was keineswegs bedeutet, dass Actionfans bei Teil 3 nicht auf ihre Kosten kommen: Rabiat geht es hier immer noch zur Sache, nur eben ohne riesige Blutfontänen und abgetrennte Körperteile.
Aus Alt mach Neu?

Bereits 2014 angekündigt, hat Crackdown 3 mehrere Entwicklerteams verschlissen und wurde mehrfach verschoben. Warum das so lange gedauert hat, lässt sich für Otto Normalspieler kaum nachvollziehen: Denn Teil 3 fühlt sich beinahe wie eine reine Neuauflage des Originals an, bei der nur im Detail geschraubt wurde. Natürlich ist der neue Schauplatz New Providence ein ganzes Stück weitläufiger, die Charakterentwicklung etwas detaillierter und eine (ziemlich belanglose) Story mischt sich hier und da mit Videosequenzen – gespielt wird aber fast exakt wie anno 2007. Was auch gar nicht so verkehrt ist: Ihr schlüpft in die Rolle eines ”Agenten”, der als Klon immer wieder neu belebt werden kann und übermenschliche ­Fähigkeiten besitzt. Vor allem wurde er mit sehr viel Sprungkraft ausgestattet, die es Euch ermöglicht, wie Hulk weite Distanzen und Höhen­unterschiede locker zu überwinden.

Zurück
Nächste
16 Kommentatoren
ghostdog83ChrisKonggreenwadegohan2083D00M82 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Das lese ich auch:

Z.b https://www.neogaf.com/threads/crackdown-1-vs-2.747178/

„The first is far better in my opinion, I can’t believe they took out the transforming cars, this was such a bad ass feature. I also hated the zombies in the second one“

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Kenn nur den ersten ein wenig, aber interessanterweise hör ich das immer wieder, dass viele den zweiten schwächer fanden. Ich hab schon den ersten nicht durchgespielt, weil ichs mit der Zeit recht öde fand, darum auch wenig Lust gehabt, den zweiten mal anzuspielen. Gibt halt haufenweise Alternativen, die mich mehr reizen würden. Ob die dann besser sind, ist aber auch nicht gesagt.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“…Crackdown habe ich absolut geil gefunden. Teil 2 vorbestellt, nur hat der schon nicht geliefert, sondern in vielerlei Hinsicht ordentlich abgespeckt – sowohl spielerisch als auch in der Aufmachung.”

ordentlich abgespeckt?? teil 2 hat bessere grafik, einen vier spieler modus und mit den zombies ein zusätzliches spielelement.

gohan2083
I, MANIAC
Profi (Level 2)
gohan2083

Für ein paar std witzige action langt es dem casuel, mehr will es auch gar nicht sein!
Es ist einfach ein spiel wo prima in die erweiterung ihres gamepass angebotes passt!
Besser man gewöhnt sich endlich daran das ms einfach nur stangenware anbietet und nicht mit jedem game ein denkmal setzten möchte xD
Die zeiten sind vorbei und werden auch nicht wieder kommen…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Lincoln objektiv und subjektiv zu erklären habe ich aufgegeben.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

D00M82D00M82 Nur Krawall in eine virtuelle Spielplatz ist mir zu wenig.

Lincoln_HawkLincoln_Hawk Assasins Creed Odyssey interessiert mich immer noch.
Es ist besser die Texten zu lesen, da kann jeder entscheiden, ob es dein Ding ist, statt zu behauten, Sie wurde von ein Publisher gekauft.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Assasins Creed odyssey 93%
Noch Fragen?😉
Also ich würde Wertungen nicht mehr allzu ernst nehmen inzwischen hier!
Es ist aber inzwischen bei einigen traditionellen Magazinen leider so…😔

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Test und Wertung passen irgendwie um 10% nicht zusammen. Das wäre frühe kein 70er, eher ein 60er Titel, geworden.
Nicht falsch verstehen, Crackdown habe ich absolut geil gefunden. Teil 2 vorbestellt, nur hat der schon nicht geliefert, sondern in vielerlei Hinsicht ordentlich abgespeckt – sowohl spielerisch als auch in der Aufmachung.
Aus Teil drei hätte man mit Terry Crews einen herlich abgedrehtes Actionfest machen können, aber so … hey, der 60er Rahmen ist immer noch etwas für Liebhaber und kann ohne Probleme Spaß machen. 73% wirkt schon ein bisschen trostpreisig.

Edit:
https://www.youtube.com/watch?v=z_wKIq7KYZo

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Max, weil ein paar hier finden, dass es Spaß macht.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Warum sollte ich Crackdown 3 geben, wenn es schon bessere Alternative gibt? Gut ich hab Teil 1 nur gekauft wegen der Beta Key zur Halo 3 – Multiplayer Beta. Es war spaßig, heute wirkt es eher veralten an.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

Crackdown 3 macht das “Kugeln sammeln um aufzuleveln und dabei über Dächer jumpen” anders als andere Open World Spiele 😉
(Also die Sammelobjekte sind halt kein belangloser Sammelkram sondern haben einen spielerischen Nutzen/ eine spielerische Notwendigkeit)

Mich erinnert das – so schräg wie der Vergleich auch immer klingen mag – ein wenig an Banjo-Kazooie. Damals ist man Musiknoten hinterhergelaufen, heute läuft man eben surrenden Kugeln hinterher.

Zumindest ich persönlich finde das wahnsinnig unterhaltsam, insbesondere in Verbindung mit dem trashigen und sich zu keiner Sekunde selbst ernstnehmenden Setting 😀

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Dabei macht doch Crackdown so viel anders als die normalen Open Worlds momentan, weil es eben so oldschool ist.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Heute muss man einfach mehr leisten, um sich vom Einheitsbrei abzuheben. Wenn viele eben auf die OW Formel setzen, wird das noch schwieriger. Es gibt davon einfach zu viele und da frag ich mich, was macht Crackdown besser oder anders. Und ich erkenn da nix, auf das ich jetzt speziell Lust hätte. Hatte den ersten Teil mal längere Zeit gespielt, aber da dann auch die Lust verloren. Ich verzichtete bislang auch auf die Fortsetzungen von Just Cause 2 und da hat ich mit dem Vorgänger deutlich mehr Spass.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

greenwadegreenwade

Die Tatsache spielt da auch sicher mit rein. Ich hab halt bei manchen Xbox Spielen teilweise das Gefühl, dass die schon vorher im Netz so durch den Kakao gezogen werden, dass die Wertungen auch mal darunter leiden können. Das war bei Ryse und Sunset z.B. auch so. Gute Wertungen haben beide eher vereinzelnd bekommen, aber jeder der die Spiele mal gespielt hatte, war überrascht, dass sie ja doch Spaß machen.
Soll jetzt auch kein Xbox Schutzschild Gelabere sein, aber das Netz ist manchmal einfach ein Schneeball und auf viele Memes und Gifs folgt eine Meinungsmache in eine komische Richtung.

Dass Crackdown 3 kein Super Hit ist, wissen ja denke ich alle. Der ganze Hohn und Spott ist aber irgendwo bescheuert. Oder wie hier im Forum bekannt: Man kann auch mit 70iger Titeln Spaß haben.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

Wenn man ein Open World Epos mit Storyfokus erwartet, ist man halt enttäuscht.

Wenn man knackige Oneliner sowie hirnlose (aber spaßige) Krach-Bumm-Action erwartet und zudem gerne in klassischer 3d-Jump-n-Run-Manier leuchtende Dinge im Minutentakt einsammelt, hat man einen Heidenspaß 😉

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

microsofts exclusive flaute hat die meinung beeinflusst. spiele wie crackdown 3 und sea of thiefs haben nicht das zeug dazu diese misere zu schultern. gäbs genügend AAA-exclusives hätte kein mensch über ein zusätzliches crackdown gemeckert.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Vielleicht manipuliert die Vorgeschichte doch die Meinung von manchen Leuten.

MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Das Spiel ist seltsam. Bei Spielen dachte ich immer, es ist irgendwie nicht so der Hammer. Trotzdem hatte ich es mehr oder weniger am Stück durchgespielt. Irgendwas hat es dann doch.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Jetzt finden auf einmal alle Crackdown 3 geil? Vielleicht muss ich da doch mal reingucken ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Dank Gamepass spiele ich momentan auch ein wenig rein, wollte ja nicht nur vorab über das Ding lästern 😉 Und was soll ich sagen: Nach extrem sperrigen Einstieg flutscht es nach ein paar Upgrades ganz gut und macht auf eine – primitive und old-schoolige Art – doch ganz gut Laune. Man denkt sich zwar die ganze Zeit beim Spielen “warum spiele ich eigentlich DAS und nix ordentliches”, aber kann doch den Pad nicht weglegen, weil eine neue Aufgabe auf der Karte auftaucht. Hat aber genug Kritikpunkte zu bieten: Story ist meh, Autos eigentlich überflüssig, Musik wird zu selten eingesetzt, etc. pp. – das vielfach zitierte “aus der Zeit gefallen” trifft es wahrlich perfekt.

Und DNF ist geil!

JSS
Admin
Epic MAN!AC

“Aus der Zeit gefallen” kann man nicht widersprechen. Trotzdem bisher mein GOTY 2019. Ich bin schon lange durch, aber hüpfe immer noch herum auf der Suche nach Orbs (und dem letzten Stuntring).

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich fand Duke Nukem auch ziemlich spaßig. Klar, hatte seine Schwächen, aber es war eben auch fucking Duke Nukem!

Crackdown habe ich noch keinen Teil gespielt. Das wird sich mit dem dritten so schnell auch denke ich nicht ändern. Gibt einfach so vieles andere.

Aber eigentlich ist das Spiel doch perfekt für Lincoln. Oldschool und nur Action.
Aber ne, ist ja für die Xbox…

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

Ejjj… nichts gegen Duke Nukem Forever 😛

Ein Shooter, bei dem man als geschrumpfte Miniaturvariante in einem Fast Food-Restaurant über brutzelnde Burger und Frittenfett springt, dabei zu knackigen Macho-Sprüchen unter der deutschen Synchro von Bruce Willis Schweine mit Schrotflinten umballert, während man im Hintergrund von einem süßen Mädel angefeuert wird, kann ja wohl nicht schlecht sein ;P

Hail to the King!

Zu Crackdown 3:
Trashig, macht aber dennoch Spaß 😀

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Das würde mich dabei auch nicht stören greenwade

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich spiel grad den zweiten teil, und der ist eigentlich ganz spaßig. im sale nehm ich den dreier irgendwann bestimmt auch noch mit. das es angeblich nicht mehr zeitgemäß ist, stört mich nicht – ich spiel eh oft alte spiele.

HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)
HASaldi404

Aus der Zeit gefallen passt ziemlich gut, hab ich mir beim spielen auch gedacht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Kommt ja immer drauf an, wie viel Manpower da dahintersteckt. Ich kann mir vorstellen, dass The Last Guardian vermutlich sehr viel weniger Arbeitsstunden drinstecken als bei KH 3.
So ist die Entwicklungszeit immer relativ. Im Fernsehen sprachen die bei Red Dead Redemption 2 von 7 Jahren Entwicklungszeit und einem Budget von 600Mio USD.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Wieder ein Exclusives Meisterwerk von einem top Entwickler 👌
Das reiche Microsoft zeigt eindrucksvoll die Richtung vor 😆

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Na gibt ja auch ein paar Gegenbeispiele bei langer Entwicklungszeit. Z. B. Last Guardian und KH3.

Doomguy
I, MANIAC
Maniac
Doomguy

…ist Duke Nukem Forever auch! Letztlich sind fast alle Gurkenspiele spielbar, die Frage ist nur, ob man mit sowas seine Zeit vertrödeln will. Aber mit Sicherheit gibt’s ein paar Fans, die total begeistert sind!;-)