Devil May Cry 5 – im Test (PS4 / Xbox One)

47
8528
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Läuft bei Capcom! Monster Hunter: World ist astronomisch erfolgreich, das Spiel avancierte mit 12 Millionen Exemplaren zum bestverkauften Capcom-Game überhaupt. Und vor wenigen Wochen erschien bekanntlich Resident Evil 2, die seit Jahren von Fans herbei-gesehnte Generalüberholung des Horrorklassikers. 90 Spielspaß-punkte in der M! Games, 90% Wertungsschnitt bei metacritic.com und 3 Millionen verkaufte Games in der ersten Woche! Erstaun­licherweise stopft Capcom gleich noch einen potenziellen Millionenseller ins erste Quartal 2019: Devil May Cry 5.

Über zehn Jahre nach dem letzten, bei Capcom entwickelten Teil 4 schickt Serienveteran ­Hideaki Itsuno die verdienten Dämonenjäger Dante und Nero erneut in die Schlacht. Diesmal stellt er dem dynamischen Duo eine dritte Spielfigur zur Seite – den schwarzhaarigen, dürren Geheimniskrämer V. Über die mittelprächtig erzählte Geschichte, die sich um einen dämonischen Baum und ein altes Familien­drama dreht, wollen wir an dieser Stelle nicht viel verraten – natürlich wird sie aber mit überdrehten Zwischensequenzen erzählt, in denen vor allem die Gesichter der drei Helden verflucht gut aussehen. Maximal enttäuschend sind dagegen die Rollen der drei Damen Nico, Lady und Trish: ­Erstere ist neu ­dabei, Waffenbastlerin und immerhin für ein paar kecke Sprüche gut; die beiden anderen tauchen nur in ein paar Sequenzen auf und verdienen nicht einmal das Prädikat ”schmückendes Beiwerk”.
In 20 überschaubar langen Missionen, die in 20 überwiegend linearen Levels spielen, ­mimen Nero, Dante und V die Stylo-­Exorzisten – meist ist die spielbare ­Figur festgelegt, zwei-, dreimal entscheidet Ihr, wer ran darf.

In der nächsten Ausgabe der M! Games (erscheint am 22. März) findet Ihr zwei zusätzliche Seiten zu Devil May Cry 5 – dort gehen wir in aller Tiefe auf die spielerischen Eigenheiten der drei Figuren ein: auf Nero mit seinen wechselbaren Devil-Breaker-­Armen, auf Vs Vorliebe, dämonische Helfer für sich zuschlagen zu lassen, und auf Dantes Flut an verfügbaren Waffen und ­Kampfkünsten. Daher hier nur ein paar Sätze dazu: Nero kämpft mit Schwert, Pistole und seinen Devil-Breaker-Armen – von letzteren gibt es acht verschiedene Aufsätze, von der Peitsche bis zum Elektro-Punch, vom Bohrer bis zum Zeit-Einfrier-Tool. Nero kann die Aufsätze jederzeit zerstören, aber nicht frei durchwechseln – außerdem ist er der einzige, der Feinde per Greifarm zu sich herholen darf. V ist wohl sowas wie der passive Part der dämonischen Dreiecksbeziehung: Er schlurft am Gehstock durch die Areale und lässt auf Knopfdruck zwei tierische Dämonen attackieren – ein Vogel ballert aus der Ferne, ein Panther fährt im Nahkampf die Krallen aus. V selbst sorgt nur für die Finisher der geschwächten Gegner. Dante schließlich packt sein bisher umfangreichstes Repertoire aus: Er verfügt über vier sehr unterschiedliche Kampfstile (Gunslinger, Trickster, Swordmaster, Royal Guard), die auch Auswirkungen auf die Movesets der jeweiligen Waffen haben – eine irre Kombinationsvielfalt angesichts Schwert, Motorrad, Element-Nunchakus, Hut, Doppel-Pistolen, Shotgun, Raketenwerfer & Co. Zudem kann er sich diesmal sogar in zwei verschiedene Devil-Trigger-Dämonen verwandeln.

Zurück
Nächste
20 Kommentatoren
AfroBlastBishamon30ChrisKongRudi RatlosD00M82 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
AfroBlast
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
AfroBlast

DMC von Ninja Theory fand ich übrigens großartig. Hab den Controller wochenlang gewürgt, bis die Platin-Trophäe aufgeploppt ist. Übrigens ist die Trophylist beim 5. Teil nahezu identisch mit der von DMC.

AfroBlast
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
AfroBlast

Spiele es jetzt seit Release. Die Wertung finde ich zu schlecht, speziell bei der Grafik. Klar, die Texturen sind teilweise fade, davon sehe ich bei den Kämpfen aber ohnehin nicht viel. Und um die Kämpfe geht’s ja. Und die sind ein Grafik-Feuerwerk.

Steuerung finde ich gut lernbar. Ist ja für alle drei Charaktere ähnlich und aus den bisherigen Serienteilen bekannt. Geht auch bei der Menge an Möglichkeiten gut von der Hand.

Hätte mir ein paar Aktionen mehr für Neros Arm gewünscht. Geschichte etwas länger und nicht so krass recycelt wäre auch nett gewesen. Der Endkampf ist ja wohl ne freche 1:1-Kopie aus DMC.

Alles in allem ein feines Spiel. Hab mir zusätzlich zur deutschen Deluxe sogar die Collecror’s Edition aus den USA gegönnt, obwohl die nicht so prickelnd ist. Fan halt.

Bishamon30
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Bishamon30

Ich fand til 4 schon grandios, aber um DMC von ninjaa theory hab ich einen großen Bogen gemacht bisher.

Teil 5 wuerde mich wieder reizen trotz Mikrotransaktionen, und das es ein wenig zensiert ist stört mich nicht die bohne.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nein, die Ärsche in den USA begrapschen ungefragt die Titten.

Moralvorstellungen sind das eine, aber das ist schlicht reine Willkür, ohne dass da eine vernünftige Grundlage dahintersteckt. Nennt sich auch blinder Aktionismus. Das wiederum passt zur aktuellen amerikanischen Regierung wie die Faust in den Anus, sprich die sind gefickt und zwar so richtig.

#makeadonationforbettergovernment

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

ChrisKongChrisKong Aber nicht doch den prüden Amis – Gedärme und Blut sind ok, Titten und Ärsche die Ausgeburten Satans und Vorboten der Apokalypse.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

@Tokyo

Mit Jugendschutz hat das eh nix zu tun, das Spiel ist sowieso erst ab 16, ich denke, da darf ein nackter Hintern durchaus zugemutet werden.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Die Info mit der Sony-Zensur ist in der Tat kurios. Destructoid gibt 10/10, die Amis sind wohl ein wenig begeisterter 😀
Muss erstmal Teil 4 durchspielen, dann gibt es den 5er für nen schmalen Taler im Anschluss.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Zumindest ist das Spiel auf Xbox nicht zensiert ^^

@Lincoln
Ich habe das Spiel selber und zocke es schon fleißig.
Und mit Argumenten meine ich: Der Test hier argumentiert halt über das für und wider.
Von dir kommt immer nur: Ist geil oder ist nicht geil. Weil isso.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tokyo_shinjuu

Sony steigt die Weltherrschaft, pardon, Videospielherrschaft, langsam mal wieder zu sehr in die Birne. Jugendschutz schön und gut, aber ein harmloses sexy Hinterteil zu zensieren um der Konsole ein Sauberkeitsimage aufzuzwingen…?
Da fängt selbst der weinende Teufel an zu lachen. 😉

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Sinnfreie Aktion von Sony. Der zensierte Arsch geht mir persönlich zwar am Arsch vorbei, aber das lässt zumindest böses für die Zukunft ahnen. Wie doll werden die dann wohl ein Cyberpunk zensieren?
Übrigens kann die Zensur erst nachträglich per Patch. Wer diesen nicht installiert, kann den Popo normal sehen.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Die westliche PS4-Version ist leicht zensiert. In welcher Szene – hier steckt eventuell ein Spoiler drin. Daher hab‘ ich es mal markiert.

Trishs Knackpo ist auf westlichen PlayStations in einer Szene zensiert. Xbox-Schnetzler und japanische Sony-Teufel kriegen die volle Pa… äh… den besten Blick ab:

http://www.pushsquare.com/news/2019/03/sony_censorship_row_re-erupts_with_inexplicable_devil_may_cry_5_edit

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Kann ☝
Ist mir nicht bekannt ich spiele es komplett offline brauch nicht online zwang oder so schmarn dafür!
Mein Argument ist das es einfach richtig Spaß macht die Story die typische inzenierung..schließt für mich nahtlos an teil 4 bisher.
Den Rest doom kannst du dir selber bei yt ansehen wie immer 😄
Denn da wird das Spiel auch von vielen als top empfunden wenn ich das richtig sehe.
Viel Spaß jedem der es sich holt und es sieht so unfassbar gut aus dabei 😍

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Witzig ist schon mal, dass man das Spiel online schalten kann und sämtliche Statistiken etc an capcom übermittelt. Da muss Lincoln doch eigentlich ausflippen. Oder er hat nur wieder YouTube Videos gesehen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Schwierigkeitsgrade, wer hätte das gedacht. Tja, da wählt man halt den passenden und gut is.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ohne Argumente ist deine Aussage halt auch Nix wert.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

DMC5 rockt😍 was für eine quatschWertung hier…absolut garnicht nachvollziehbar für mich sry…

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Es gibt doch häufig Infos zum Schwierigkeitsgrad im Test. Vorallem dann, wenn das Spiel auf normal zu leicht oder zu schwer ist. Das reicht aus meiner Sicht völlig. Immerhin hat jeder Spieler andere Skills. Was dem Einen viel zu leicht erscheint, passt dem Anderen vielleicht genau und ist einem Dritten schon zu schwer. Oftmals geben ja auch die Spiele selbst schon einen Hinweis (…sollte von geübten Spielern gewählte werden… etc.).
Und schlussendlich kennt sich doch auch jeder selbst am besten.

John Spartan
I, MANIAC
Maniac
John Spartan

@niboxstation:
Das ist glaube ich mit einer alten Videospieletester Krankheit zu erklären. Wer so viele Spiele zocken und bewerten muss, kann sich selten auf ein Spiel richtig lange konzentrieren. Ein Test des höheren Schwierigkeitsgrades würde eben nichts bringen, wenn man es nicht über die ersten 3 Stages hinaus schafft.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

imo wenn zwei ein Game testen, sollte eins davon das Game auf “hard” für den ersten Durchlauf testen bzw.
für uns sich das antun xD

es geht ja schliesslich darum uns Gamer zu informieren, welche Schwierigkeitsgrad das beste ist / ob “hart” zu hart ist…, besonders im Zeitalter von “auch für Casual getrimmte” Games…

(wenn’s zuu hart ist / wird, kann man immer noch runter schalten oder von vorne anfangen, … es geht nicht umbedingts ums durchspielen sondern um’s allg. Info an uns Gamer,… im Nachspiel kann man Notfalls vom Ende auf Hard berichten…; da sollte ein Reviewer sich das Antun, das etwas “unbequeme” sich antun…, dafür wird er/sie bei gewisse Games belohnt, die besser / sich entfalten auf hard ua. Bethesda, gewisse Nintendo, etc. Games)

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

gute frage. auch diese information fehlt im test

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ob Dante bei der Sparda Bank ist?

Badumm Tss…

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

es müsste folgende schwierigkeitsgrade geben

– human
– devil hunter

wenn man einmal durch ist

– son of sparda
– dante must die
– heaven or hell
– hell and hell

für mich beginnen diese spiele erst ab son of sparda.
freu mich schon auf dante must die 🙂

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

ist’s zu kurz, muss man mit “hard” durch

(wenn schon zwei das Game antesten, soll eins davon es auf hard von Anfang an versuchen bzw. für uns “testen” wie hard ist…, falls überhaupt hard vorhanden ist)

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Also ich habe die ersten 2missionen und den Prolog durch. Und muss sagen, ich liebe es. Es ist perfekt 😁

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Oha, nach den doch recht positiven Vorabberichten folgt jetzt ein wenig die Ernüchterung :/ Die Demo war ja ganz ok, auch wenn sich das Ganze schon recht “klassisch” anfühlte (oder wie hier auch gerne gesagt wurde: “altbacken”).

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Matthias SchmidMatthias Schmid
Danke für die Info.
Wenn ich paye, dann winne ich doch aber auch. Nur halt schneller und mit weniger Mühe. 😉

Aber natürlich gut zu lesen, dass das Gameplay nicht drumrum (um die MTs) gestrickt wurde. 👍

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Bei einer Spiel für 60 € wird irgendwo gespart.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Also im Grunde ein optionales “Pay2Win”-Shortcut-System.
Danke für die Info Bort1978Bort1978 .

MTs in nem Vollpreisspiel finde ich trotzdem weiter befremdlich, bzw. empfinde ich das (auch wenn sie optional sind) als Fremdkörper, wenn man so will.

Würde mich interessieren, ob das Gameplay dadurch “gestreckt” wirkt und ob das System dann dezent (oder weniger dezent) um Grinding herum gebaut wurde, um den Spieler dazu zu animieren ein paar Orbs zu kaufen.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

und war da schon total überflüssig. mmn macht man sich damit das spiel etwas kaputt. vor allem wo das spiel auf den ersten beiden graden eher zu leicht sein soll.
ist halt wie xp in einem rpg kaufen.
am besten man kauft sich gleich den abspann 🙂