Fatal Fury Special – im Klassik-Test (Neo Geo)

0
316
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Während sich die Street Fighter 2-Jünger in der Spielhalle an der neuen Super-Edition messen, schneit dem Fatal Fury-Fan das 150-MBit-Spektakel Fatal Fury Special ins Haus. SNK ist damit etwas spät dran, immerhin konnten die Fans von Ryu und Ken schon vor einem Jahr mit der Champion Edition anbandeln. Die Special-Fassung von Fatal Fury bietet ähnliche Features: Erstens könnt Ihr gegen Euer Spiegelbild antreten, zweitens dürft Ihr Euch nun auch mit den Endgegnern von Fatal Fury 2 sowie Geese Howard, dem Fiesling aus dem ersten Teil in den Ring wagen. Alle Spielfiguren glänzen durch Spezial-schläge, die mit einer komplexen Joystickkombination ausgeführt werden. Die Energieanzeige am oberen Bildrand veranschaulicht Eure körperliche Verfassung – wer zweimal verliert, muß es mit einem der Credits nochmal versuchen.

15 Kämpfer stellen sich der Herausforderung: Neben den zwölf bekannten – von Kickboxer Joe Higashi bis Lovely-Lady Mai Shiranui – der schwertschwingende Matador Laurence Blood sowie Axel Hawk, ein Boxer. Außerdem zieht sich der “Dark Kaiser” Wolfgang Krauser, seines Zeichens Obermotz des zweiten Teils, die Boxhandschuhe über. Zu Spielbeginn könnt Ihr Euch nicht nur aussuchen, welchen Kämpfer Ihr steuern wollt, Euer erster Gegner steht ebenfalls zur Wahl. Wie gehabt dürft Ihr auch bei Fatal Fury Special zu zweit gegeneinander antreten.

Zurück
Nächste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

[quote=moshschocker]

BigBenBigBen:

Stimmt nicht! 😉
In SF Zero 3 konnte man auch mit Ryu UND Ken gleichzeitig gegen Bison als CPU antreten.

[/quote]Gab es bei Alpha Max nicht noch ein paar andere Konstellationen? War aber auf jeden Fall geil 🙂

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

BigBenBigBen:Stimmt nicht! ;)In SF Zero 3 konnte man auch mit Ryu UND Ken gleichzeitig gegen Bison als CPU antreten.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Habe damals das Modul für 249 DM gekauft und das zu meiner Zivizeit, was Schmalkost bedeutete. War nach Art of Fighting zunächst dezent enttäuscht davon, hatte aber dann doch viel Spaß damit gehabt. Später habe ich es aber gegen Top Hunter eingetauscht.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Die späteren Fatal Fury waren tick besser geworden. Gibt auch ein Anime auf You Tube aus 90er. War unterhaltsam.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Mal locker 10% zu niedrig bewertet und ich bin doch ein wenig verwundert, das hier von hampligen Animationen die Rede ist?!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Hab damals nur den SNES Port gespielt, welcher hierzulande sogar um einige Kämpfer gekürzt wurde um die Modulgrösse in Sachen Mbit zu reduzieren.Spaß hat ich definitiv, aber so richtig warm wurd ich nicht damit. Erst Garou hat mich dann in die Fatal Fury Welt richtig eintauchen lassen.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

[quote=AkiraTheMessiah]

Und wieder einmal war die Video Games damals den Spiel hier mehr wohlgesonnen .. Satte 84% gab es damals von denen. Hab ich schon damals nicht so recht verstanden.

Zudem .. Da bleibe ich doch lieber bei KoF .. von damals .. mit der wunderschönen Grafik und Animationen. Also nicht wie der neuste Teil für die PS4. 😛

[/quote]Video Games hatte einen Beatemup freak in den Reihen(der mit der hohen Stirn)-der hat über jedes Fighting Game gejubelt.

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

Hammer Spiel,hammer Soundtrack und ich glaube,bis heute das einzige Spiel,bei dem es möglich ist,zu zweit die Computergegner zu vermöbeln…Ach ne,irgendwann kam ja Def Jam Fight for NY,leider auch ohne würdigen Nachfolger. Ehrlich gesagt,lockt mich FF heute auch nicht mehr richtig,aber damals war’s fantastisch. Sry,habe mich verguckt,meinte das erste FF,Special hatte ich übersehen.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)
Thomas Nickel

Mit dem Test war ich schon damals nicht so ganz einverstanden. Kein Wort über die unfassbar tollen Stages der drei neuen Kämpfer. Alleine Tung Fu Rues China-Stage verschlägt mir mit ihrem famosen Intro auch heute noch den Atem. Natürlich gibt es heute spielerisch bessere, aber so intensiv hab ich kaum ein Kampfspiel gespielt. Da kommen höchstens noch Samurai Shodown 2 und Street Fighter Zero 2 ran. Das Geld war damals wirklich gut angelegt.

Doctor Dee
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Doctor Dee

Ich liebe Fatal Fury! Kein anderes Spiel hat auf der ein und selben Hardware eine solch imposante Entwicklung vorzuweisen. Von Teil 1 bis MotW ist ein Teil besser als der andere 🙂 Auch das Debut von ’92 spiele ich immer wieder gerne: Die Tung-Stage mit dem Gewitter und dem Regen, das erste Mal Geese-Tower – Reine Videospielextase!Tipp: Ladet euch mal im japanischen PSN das geniale REAL BOUT DOMINATED MIND runter. Das taugt sehr gut für Einsteiger (keine zweite Bewegungsebene etc.) und ist auch für Profis interessant: Exklusiver Boss White und exklusiv spielbarer Alfred Airhawk.Eine Liebeserklärung in M!GAMES ist erwünscht 😉

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Und wieder einmal war die Video Games damals den Spiel hier mehr wohlgesonnen .. Satte 84% gab es damals von denen. Hab ich schon damals nicht so recht verstanden.Zudem .. Da bleibe ich doch lieber bei KoF .. von damals .. mit der wunderschönen Grafik und Animationen. Also nicht wie der neuste Teil für die PS4. 😛