.hack//Quarantine Part 4 – im Klassik-Test (PS2)

0
223
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Die Rollenspielserie .hack geht in die letzte Runde: In dem Abenteuer spielt Ihr einen Online-Detektiv, der via Mail-Programm, Forum und Newsreader kommuniziert und das Online-Rollenspiel ”The World” besucht. Ihr zockt allerdings offline, alle Mitspieler und Freunde werden von der PS2 simuliert. Den Spielstand übernehmt Ihr aus den Vorgängern, ohne die Ihr die Handlung keinesfalls kapiert.

Grundsätzlich geht es um ”The World”, in dessen Code der Programmierer Harald einen Virus versteckt hat. Dieser produziert eine gewaltige Datenmenge, auch Welle der Verdammnis genannt: Die Welle lässt Computersysteme reihenweise ­ab­stürzen und bedroht gar Leib und ­Leben realer Personen. In der vierten Episode ergreift die Clique um Held Kite endlich Gegenmaßnamen: Das Virus soll lokalisiert und unter Quarantäne gestellt werden. Dabei lüftet Atari die letzten Rätsel wie das Geheimnis um Orcas Koma.

Zurück
Nächste