MADiSON VR – im Test (PS VR2)

0
983
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Den angeblich wissenschaftlich belegten Anspruch, das ”furchterregendste Spiel aller Zeiten” zu sein, erfüllte das rätsellastige Adventure zwar bei seiner ”Flachbild”-Premiere vor etwa zwei Jahren nicht so wirklich, aber für gediegene Grusel-Unterhaltung konnte es sorgen.

Nun ist die VR-Neuauflage am Start, die inhaltlich keine Änderungen vornimmt, aber in der Tat etwas schauriger rüberkommt. Das gelingt etwa dank kluger Nutzung der Brillen- und Controllerhaptik sowie dezent aufgemotzter Optik, die gestochen scharf und mit 90 fps blitzsauber ausfällt – ein erneuter Kauf lohnt sich trotzdem nur bedingt.

Kampfbefreites Ego-Horror-Abenteuer, das in der VR-Variante noch ein bisschen intensiver wirkt.

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound