MX Superfly featuring Ricky Carmichael – im Klassik-Test (Xbox)

0
99
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Erst im neuen Jahr dürfen Xbox-Motorsportler bei MX Superfly ran, der Trost für die lange Wartezeit prangt prompt im Hauptmenü: Wer Xbox Live sein Eigen nennt, darf zwei zusätzliche Freestyle-Pisten und zehn neue Fahrer downloaden.

Ansonsten blieb alles beim Alten: Auf knapp zwei Dutzend Kursen aller Art (Supercross, Motocross und Freestyle) geht’s entweder mit sieben Gegnern um den Sieg oder Ihr vollführt riskante Stunts und Kunststücke. Neben Meisterschaften sorgt eine stattliche Zahl teils skurriler Minispiele für Abwechslung. Optisch sieht’s ordentlich, aber unspektakulär aus – eine Probefahrt wird empfohlen.

Unterhaltsames Motocross mit viel Umfang und netten Ideen.

Singleplayer75
Multiplayer
Grafik
Sound