Putty Squad – im Test (PS4)

0
122
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Mit vereinten Kräften haben mein Co-Putty-Lenker Denis und ich die Stadt Klud (und viele weitere uncharmante Landstriche) von grausigen Möhren-Männern, rennenden Gebissen und Maschinengewehrkatzen befreit. Welche Rolle dabei der Zauberer Scatterflash, Napalm the Cat, die legendären G.I. Hündchen und die Vereinten Nationen gespielt haben, hat sich uns trotz mehrfachen Studiums der Anleitung nicht erschlossen – vermutlich waren wir abgelenkt von den Toiletten-Aufklebern, die Entwickler System 3 liebevoll in den Levels verteilt hat.

Ihr versteht nur Bahnhof? Dann will ich Euch aufklären: Putty Squad ist die HD-Neuinterpretation eines 1994er-SNES-Spiels. Ihr steuert einen blauen Blob (den Putty), der seine roten Blob-Kollegen (die Puttys) aus der Kriegs-gefangenschaft befreien muss – die sinnfreie Geschichte der Putty-Kriege studiert der geneigte Spieler im für heutige Verhältnisse ausführlichen Booklet.

Habt Ihr Euch vom schockierenden Anblick der Putty-Band ”The Blobs” im Hauptmenü (Wer sind die? Warum sind die da? Und warum sind sie so grauenvoll gerendert?) erholt, geht es ab in 35 2D-Levels, die vor Fallen, Feinden, Geheimtüren, Power-Ups und grünem Käse (dient als Teleporter) nur so strotzen – diese Vollgestopftheit der Stages knabbert massiv an der Übersicht.

Unser Knetrambo Putty hüpft mit träger Steuerung über Plattformen und dehnt sich auf Knopfdruck: So könnt Ihr im Nu in der Vertikale hoch- und runterflutschen. Habt Ihr mühsam ausprobiert, welche Plattformen Halt bieten und welche nicht, geht die Jagd auf das Feindvolk los – Ihr boxt und bombt die oft schwer zu erkennenden Gegner zu Tode.

Putty nutzt eine Vielzahl von Items: mal um Schurken abzulenken, mal um Geheimtüren zu erspähen. Euer Dauerziel ist es, in jedem Level alle gefangenen Puttys zu erreichen – nur dann öffnet sich der Ausgang. Hilfe leistet die Karte, die Ihr auf Knopfdruck einblendet und auf der Eure Freunde markiert sind.

Sehr nervig ist, dass unser blauer Putty nach dem Game Over nur mit zwei Leben startet. Wer die – gerne dank kaum sichtbarer Projektile – in einem recht langen Level verliert, muss die Stage komplett von vorn beackern.

Denis Kuckmann meint: Putty Squad beweist: Auch miese Spiele können Spaß machen – humorvolle Leidensgenossen vorausgesetzt. Immer wenn Matthias mit nur einem verbleibenden Leben durch die chaotischen Welten hüpfte und fürchtete, das komplette Level nach dem Ableben erneut spielen zu müssen, amüsierte ich mich köstlich! Weniger lustig wird es jedoch, wenn ich aufgrund der steifen Steuerung selbst in Abgründe stürze oder dank kaum sichtbarer Projektile mein Leben lasse. Immerhin bringen mich die bescheuerten Animationen und bekloppt-verrückte Items immer wieder zum Schmunzeln. Kein gutes Spiel, aber eine herrliche Kuriosität!

Matthias Schmid meint: Aus ”Oh mein Gott, das kann ich nicht testen” wurde rasch ”Haha, wie schlecht ist das denn”. Ich wollte Putty Squad weiterzocken – trotz scheußlicher Grafik, zig unfairer Stellen und teils katastrophaler Übersicht. Die träge Steuerung wird durch eine Art ”Kirby-Feature” entschärft: Auf Knopfdruck bläst sich Putty auf und schwebt durchs Level, allerdings auf Kosten der Lebensenergie. Kaum hatte ich das nicht vorhandene Trefferfeedback bei meiner Figur (Ihr müsst ständig Eure Herz-Anzeige beachten) akzeptiert, ärgerte ich mich über schlecht erklärte Features und Fähigkeiten: Dass Putty Items wie die Sprungfeder transportieren kann oder dass aufgesammelte Sterne meine Schlagkraft verbessern, musste ich mir mühsam erarbeiten. Immerhin hatte System 3 Ideen für ein paar drollige Items.

  • 35 Hauptlevels &amp etliche Bonus-Stages
  • fehlende Erklärungen bzw. Hinweise beim holprigen Endbosskampf
  • leider ohne Zweispieler-Modus
  • Zeilimit stets sehr großzügig

Anstrengender Plattformer mit mäßigen Kontrollen und mieser Übersicht; trotz dieser Mängel hat der niedliche Putty ein bisschen Suchtpotenzial.

Singleplayer38
Multiplayer
Grafik
Sound
Seifenfilter
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Seifenfilter

Thx Denis! Ich warte aber doch lieber bis die eventuell mal gratis zu haben sind^^

Denis Kuckmann
Autor
Profi (Level 2)
Denis Kuckmann

[quote=Seifenfilter]

Ich will auch so einen Avatar!!

[/quote]Hier wirst du fündig: http://tinyurl.com/puttyavatare

Seifenfilter
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Seifenfilter

Rayman Legends hatte ich wirklich nicht mehr auf dem Schirm. Liegt wohl daran, dass ich das längst auf der WiiU durchgespielt habe und daher schon von der Bio-Festplatte gelöscht habe^^Ich will auch so einen Avatar!!

Lunatic
I, MANIAC
Maniac
Lunatic

Wie soll sich Rayman Legends eigentlich gut verkaufen, wenn selbst die Nerds in diesem Forum hier den Next-Gen-Release des Spiels schon wieder verdrängt haben?

Denis Kuckmann
Autor
Profi (Level 2)
Denis Kuckmann

[quote=Seifenfilter]

Wird Retail irgendwann fürn Zwanni auf PS4 geholt! Gibt sonst schließlich kein Jump&Run auf Next-Gen. Von daher läuft das eh außer Konkurrenz.

[/quote][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/puttyraymannouv594tpb.png[/img][quote=NEROtheDEVIL]

Ach da kommen also diese mega scheisse aussehenden Avatare her die man so oft auf Profil Karten sieht… Naja da Wundert mich nun nix mehr.

[/quote][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/puttyavataryzwhvg2bd7.png[/img]

Seifenfilter
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Seifenfilter

SxyxSSxyxS: Knack war doch ein Action-Adventure. Anspruchsvolle Hüpfpassagen gabs auch nicht und an Abgründe, wo man herunterfallen kann, konnte ich mich ebenfalls nicht erinnern. Eigentlich das was einen Platformer ausmacht mMn.

donkiekung
I, MANIAC
Profi (Level 3)
donkiekung

Das original “”Putty Squad”” wurde übrigens für den Amiga entwickelt. Ist aber nie offiziell erschienen. Zu Weihnachten 2013 kam es dann aber doch noch! Erhältlich zum kostenlosen Download auf system3.com. Amiga oder EMU vorausgesetzt, sollte man sich den Spaß mal gönnen. Amiga Forever 🙂

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

[quote=Seifenfilter]

SxyxS schrieb:

sowas sollte bestenfalls als download auf handhelds erscheinen.

Wird Retail irgendwann fürn Zwanni auf PS4 geholt! Gibt sonst schließlich kein Jump&Run auf Next-Gen. Von daher läuft das eh außer Konkurrenz.

[/quote]Knack!

NEROtheDEVIL
I, MANIAC
Maniac
NEROtheDEVIL

Ach da kommen also diese mega scheisse aussehenden Avatare her die man so oft auf Profil Karten sieht… Naja da Wundert mich nun nix mehr.

Seifenfilter
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Seifenfilter

[quote=SxyxS]

sowas sollte bestenfalls als download auf handhelds erscheinen.

[/quote]Wird Retail irgendwann fürn Zwanni auf PS4 geholt! Gibt sonst schließlich kein Jump&Run auf Next-Gen. Von daher läuft das eh außer Konkurrenz.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Sieht nach dem nächsten Grafikblender aus, aber was will man machen beim 3DS als Leadplattform XD

henning
I, MANIAC
Profi (Level 3)
henning

Die Geschichte ist schon recht interessant.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

sowas sollte bestenfalls als download auf handhelds erscheinen.