Shadow of Memories – im Klassik-Test (PS2)

11
1843
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Wenn sich die Silent Hill-Entwickler an ein Videospiel mit Grusel-Flair wagen, sind spannende Stunden am Joypad vorprogrammiert. Doch während Harry Masons PSone-Streifzug durch die geheimnisvolle Geisterstadt von eiskaltem Schrecken und Schockeffekten im Sekundentakt geprägt war, versuchen die Programmierer um Mastermind Gozo Kitao Euch mit Shadow of Memories ganz subtil das Fürchten zu lehren. Blutige Balleraction und hinterhältige Monsterattacken bleiben bei Konamis Mystery-DVD außen vor, vielmehr erlebt Videospiel-Debütant Eike Kusch ein Bildschirm-Abenteuer in klassischer, entspannter Adventure-Tradition.

Der 8.April 2001 ist nicht gerade ein Glückstag für den blondgelockten Helden. Nichts Böses ahnend schlendert der schlanke Jüngling die verlassenen Gassen seiner Heimatstadt Lebensbaum entlang, als das Schicksal grausam und unerbittlich zuschlägt. Mit fataler Präzision bohrt sich die Klinge seines Mörders bis zum Anschlag in Eikes Leib, tödlich verwundet sinkt Euer Held zu Boden; der feige Attentäter kann unerkannt entkommen. Doch weder Höllenfeuer noch Harfengeplänkel erwarten Eike im Jenseits, stattdessen macht ihm ein geheimnisvoller Gönner ein nicht abzulehnendes Angebot: Um die undurchsichtigen Umstände seines Todes zu enträtseln, darf Eike in die Vergangenheit reisen und eigenständig auf Mörderjagd gehen. Hierzu stellt Euch der mysteriöse Fremde das sogenannte ‘Digipad’ – ein Art Zeitmaschine für die Hosentasche – zur Verfügung.

Allerdings gerät bereits Eikes erste Rückkehr ins Reich der Lebenden zum Fiasko: Gerade mal eine halbe Stunde vor Eurem Todestermin erwacht Ihr in einem heimeligen Café. Unverzüglich macht Ihr Euch auf die Suche nach dem unbekannten Henker, doch die Zeit verrinnt unerbittlich. Nach 30 Minuten Detektiv-Arbeit holt Eike sein Schicksal erneut ein, der Messerstecher beendet dessen Leben ein zweites Mal. Eike wird schmerzhaft bewusst, dass es gar nicht so einfach ist, die eigene Zukunft zu verändern.

Zurück
Nächste
neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich habe das Spiel in guter Erinnerung.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Lincoln_HawkLincoln_Hawk Es wurde an Heidelberg inspiriert.

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 3)
dasRob

War ich damals mega begeistert von. Hab’s jedoch auf dem PC gespielt aus Ermangelung an PS2/Xbox.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Max Snake der war gut😂😂😂👍

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Auch einer meiner ersten ps2 games und eines meiner liebsten. das einzige ps2 spiel das ich noch habe. hatte zu beginn recht mühe mit dem spiel. bin da einfach nicht nachgekommen. erst ein halbes jahr später habe ich es nochmals versucht und dann hat es per zufall klick gemacht. ich fand die story der hammer.
optisch war es ja määhhhh… aber die story war es mehr als nur wert. ein remaster auf der switch her damit or gar ein remake?
weiss aber nicht ob das gameplay für heutige verhältnisse noch zieht.
für mich ein all time favorite 🙂
war der xbox port optisch nicht sogar um welten schlechter?

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Habt ich mit meine Schwester in Ferienwohnung gespielt. Hier lent man die Stadt Heidelberg.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

Das Spiel wurde von Junko Kawano geschrieben. Die war vorher bei Suikoden involviert, hat später ein DS-Adventure namens Time Hollow gemacht und ist jetzt groß beim Eiyuden-Kickstarter dabei.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Hab es lange Jahre bereut das ich mir das Spiel damals (aus Zeitmangel) hab entgehen lassen. Sowas wie Stapel der Schande war früher noch ein Fremdwort für mich.
Vor einigen Jahren hab ich es dann für die XBox gebraucht gekauft und seitdem liegt es auf dem Stapel der Schande.^^

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

bad_conkerbad_conker

DC und PS2 werden beide der sechsten Konsolengeneration zugeordnet. Der Techniksprung fällt entsprechend aus.

Mayhem
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Mayhem

Soweit ich mich erinnere war es das erste PS2 Spiel welches eine DVD nutzte. Hat mir damals gut gefallen und würde gerne ein Remaster / Remake davon haben.

bad_conker
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
bad_conker

Das war eines meiner ersten PS2 Spiele seinerzeit. Story war echt gut, die eigentliche Enttäuschung war die PS2 an sich.Nach den jeweiligen Techniksprüngen von SNES, PS1, N64 und Dreamcast, die ich alle besessen hatte, fand ich diese Konsole technisch nicht besser als meine geliebte DC.