Taiko no Tatsujin: The Drum Master! – im Test (Xbox Series X)

6
477
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Völlig überraschend findet sich nun auch auf Xboxen ein Ableger der spaßigen Trommelei: Unter den 70 quirligen Songs sind ein paar Debüts dabei, viele waren auf PS4 oder Switch nur als DLC erhältlich. Gespart wurde bei den Spielmodi: Ihr trommelt nur in Solo-Runden oder in Duellen gegen Couch- und ­Online-Kontrahenten.

Keine Überraschung: Die ”Tatacon”-Controller der anderen Fassungen werden nicht erkannt, allerdings spielt es sich auch mit dem Pad passabel. Für ein paar vergnügliche Runden taugt The Drum Master! immer – umso praktischer, dass es gleich im Game Pass enthalten ist.

Etwas spartanisch ausgestatteter, aber spielerisch und musikalisch launiger Trommelspaß.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

FirePhoenixFirePhoenix Versuch mal die Kalibrierung im Menü – nachdem ich das Spiel an meinen TV angepasst hatte, flutschte es wesentlich besser, davor gab es einen ziemlichen Lag. Ohne Extra-Controller fällt natürlich das doch recht simple Spielprinzip wesentlich stärker ins Gewicht, die Lieder sind aber der Knaller (Evangelion 😍)

FirePhoenix
I, MANIAC
Maniac
FirePhoenix

MayhemMayhem Jo, den DC hatte ich, aber Samba nicht, war wegen Exotic recht teuer. Guitar Hero natürlich auch, aber Rock ist nicht so meins.

Mayhem
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Mayhem

FirePhoenixFirePhoenix
Samba de Amigo für Dreamcast nicht vergessen!

FirePhoenix
I, MANIAC
Maniac
FirePhoenix

Donkey Konga 1+2 war damals geil, hab immer noch 2 x Trommeln hier stehen.
Alle Musikspiele mit Extra-Hardware waren cool,
Beatmania und vor allem DJ Hero 1+2, spitze.
Hätte nix gegen Remaster davon😁

FirePhoenix
I, MANIAC
Maniac
FirePhoenix

Hab mal die Demo getestet.
Also bei mir hat’s leider nicht so gut geklappt per Pad 🙁

Kratos
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Kratos

Hab ich die Tage auch mal geladen und Leicht und Normal gehen auch locker flockig mit dem Controller von der Hand. Aber ohne Tatacon glaub ich nicht das man großen Stich auf den höheren Schwierigkeitsgraden sieht, Schade dass der, der Switch nicht erkannt wird.

PS. Saitama 2000 bockt ja mal richtig.