Thunderhawk – im Klassik-Test (Mega-CD)

0
284
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Core Design hat sich innerhalb eines Jahres zum profiliertesten Mega-CD-Entwickler gemausert. Nach Auftragsarbeiten für Sony oder JVC will die kleine Softwarefirma aus Derby nun zeigen, wozu die Hardware des Mega-CD in der Lage ist und stellt Thunderhawk vor, das mit Cores Original für den Commodore Amiga Computer nur noch den Namen gemeinsam hat.

Helden werden gesucht: Im Nahen Osten überfällt ein Diktator ein kleines Emirat und reißt sich alle Ölvorkommen unter den Nagel, Südamerika wird von Unruhen erschüttert, bei denen Guerilla-Truppen und Drogenbarone ganze Landstriche erobern und Städte belagern. In Osteuropa tobt ein Krieg und UN-Konvois geraten in Not, in Asien wüten moderne Seepiraten und in Alaska überfällt eine feindliche Armee einen Forschungsstützpunkt. Mit dem Kampfhubschrauber Thunderhawk nehmt Ihr den Kampf gegen das weltweite Übel auf. Insgesamt könnt Ihr zehn Missionen anwählen, die nochmals in mehrere Einzelaufträge unterteilt sind. Vor jedem Start erhaltet Ihr ein ausführliches Briefing vom Kommandeur, der anhand einer Karte Mission und Einsatzziele erklärt. Bewaffnet ist Euer Thunderhawk-Helikopter mit einem MG, zwanzig zielsuchenden Raketen und einem dritten Waffensystem, das je nach Mis-sion differiert. Gegen Brücken helfen nur Bomben, U-Boote machen bei Torpedos schlapp. Eindrucksvoll und innovativ ist die Technik, die Programmierer Mark Avory benutzte: Der Boden besteht aus einem Flickenteppich von Punkten, die einzeln gezoomt und je nach Flugrichtung rotiert werden. Das bringt eine rasante Geschwindigkeitsillusion. Am Boden finden sich auch die meisten Ziele: Panzer, Lastwagen, Eisenbahnwaggons oder Häuser bestehen aus auswendig berechneten Polygonobjekten, die mit einer Texture Map versehen wurden. Eure Anflugrichtung ist nicht vorgegeben. Daher könnt Ihr die Ziele aus 360° angreifen, solange Ihr im Einsatzgebiet bleibt. Außer den zoomenden Objekten vermittelt ein weiterer Effekt das realistische Hubschrauber-Fluggefühl: Legt sich Euer Thunderhawk in die Kurve, kippt der gesamte Bildschirm im richtigen Winkel.

Alle Briefing-Texte und Kopilotensprüche wurden für Deutschland von Schauspielern in einem Tonstudio synchronisiert.

Zurück
Nächste
HASaldi404
I, MANIAC
Profi (Level 2)
HASaldi404

Ich bin mir sicher, dass das Spiel früher besser aussah ^^

morkiz
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
morkiz

Ich hatte damals mal n FMV Game für mein Panasonic 3D0….das war aber so belanglos, grottig & furchtbar, das ich mich weder an den Namen noch an Irgengwas aus dem “”Spiel”” erinnern kann…..bis auf…..da war so ein bärtiger Typ den man killen musste, der stand irgendwie auf so einer Industriebrücke in so einer Art Industriehalle….oder so……

KeksDose
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
KeksDose

“”Drehen sie nach rechts. Sie sind vom Kurs abgekommen!””Hach, diese Durchsagen im Spiel vergisst man nie. Hatte auch die “”großen Drei”” von Core Design, Battlecorps, Thunderhawk und SoulStar. Die waren auch Pflicht. Der Soundtrack von SoulStar nimmt es heute noch mit so manchem Hollywoodfilm auf. Von allen drei Titeln dürften ruhig mal Fortsetzungen oder Reboots kommen.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

ja hatte davon ne demo. battlecorps und soul star hatten ne echt tolle grafik und interessanten artstyle

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Soul Star von Core ist gut.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

battlecorps hatte alles. auch höhlen, schnee und unterwasserabschnitteich kapier auch nicht warum ich mir nach battlecorps nicht auch noch thunderhawk gekauft habe. weiß nur dass ich damals stunden lang auf die screenshots aus dem test gestarrt habe

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

@SpacemoonkeyBattlecorps hatte ich ebenfalls.Ich fand es auch nicht schlecht, aber Thunderhawk hat mir da doch etwas besser gefallen.Ich hab noch den Boss mit dem Zigarillo vor Augen. ^^ Und ich meine ein Level in nem Magmafeld.

bitt0r
I, MANIAC
Epic MAN!AC
bitt0r

thunderhawk war damals sehr gut. präsentationsmäßig und auch spielerisch.das intro damals 1000 mal oder so angeguckt.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

ich hatte battlecorps. war cooler

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Nachfolger auf dem Saturn war noch etwas besser. Und der Soundtrack erst… Wahnsinn.

donkiekung
I, MANIAC
Profi (Level 3)
donkiekung

Das war damals echt geil. Core waren eines der wenigen Studios, welche die Power der 68K CPU’s (hier ja sogar parallel) im Griff hatten. Haben ja auch am Amiga gelernt 😉

Marc29101971
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Marc29101971

[quote=greenwade]

ich hab den nachfolger auf dem saturn geliebt.

[/quote]Dem kann ich mich nur anschließen. Wird ab und an noch in die Lade geworfen und gespielt.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

@UllusCobra Command kenne ich wiederum nicht. :)FMV-Games, die damals so “”hipp”” waren, fallen mir auf Anhieb eben nur Road Avenger (lag dem MCD bei, boah fand ich das Käse, aber witzige Mucke ^^), Sewer Shark (hatte n Kumpel und wir haben das echt gezockt

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

[quote=SonicFanNerd]

@Flammuss
Ja heute bekommt man davon schon ein wenig Kopfschmerzen. 🙂

@Ullus

Ullus schrieb:

[…] als FMV Game,, musste man nur wissen, wo und wann man welchen button druecken musste, jetzt noch bitte das klassische road avenger, das hatte ich auch mal im review, das war noch besser, schon faszinierend, damals meinte man, das kuenftige games alle so fmvhaft aufgebaut sein sollten, bis die polygone kamen.

Erm …
Bist du sicher, dass du Thunderhawk gespielt hast und nicht Sewer Shark oder so? ^^
Thunderhawk ist kein FMV-Game. 🙂

[/quote]Stimmt, hab ich verwechselt, schon zweimal heut, ich werd wohl alt ! :)Thunderhawk hab ich nicht gespielt, fand es zu ähnlich zum…Cobra Command, mit dem Heli, das hab ich durchgespielt und gemeint, das hat FMV, genau wie Road Avenger !

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hab den nachfolger auf dem saturn geliebt.

Sinuhe
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sinuhe

Hach früher wollte ich das unbedingt spielen, doch niemand hat ein MCD gehabt.Aber wie Flammuss schon angemerkt hat, an der Grafik ist der Zeitzahn nicht spurlos vorüber gegangen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

@FlammussJa heute bekommt man davon schon ein wenig Kopfschmerzen. :)UllusUllus[quote=Ullus] […] als FMV Game,, musste man nur wissen, wo und wann man welchen button druecken musste, jetzt noch bitte das klassische road avenger, das hatte ich auch mal im re

Ullus
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ullus

Geil, Thunderhawk, das hab ich durchgespielt, bekn den Mega CD ausgelien, war schnell durch, obwohl es zu Beginn so schwer wirkte, als FMV Game,, musste man nur wissen, wo und wann man welchen button druecken musste, jetzt noch bitte das klassische road avenger, das hatte ich auch mal im review, das war noch besser, schon faszinierend, damals meinte man, das kuenftige games alle so fmvhaft aufgebaut sein sollten, bis die polygone kamen.

Flammuss
I, MANIAC
Maniac
Flammuss

Nein nein nein! So wie oben hat das nie und nimmer ausgesehen! Das hatte doch damals schon Fotorealistische Grafik! Zumindest in meiner Erinnerung…Was für ein geniales Spiel!

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich war nie der Flug-Sim-Freund (auch wenn Thunderhawk eher actionorientiert daher kommt), aber Thunderhawk auf dem MCD hat mich einfach gerockt.Ich habe das Ding rauf und runter gezockt. Nachts mit Kumpels in den Ferien, bis wir eingeschlafen sind. :)Den Soundtrack höre ich bis heute immer wieder mal. Einfach klasse.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Beeindrucken Technik was Core Design rausgebracht hat.