Viewpoint – im Klassik-Test (PS)

10
1360
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Vor gut vierhundert Jahren haben sich die Erdlinge mit dem Volk vom Planeten Ralfredacc angelegt, Generationen später will die erstarkte Aliens-Sippe zurückschlagen und die Menschheit auslöschen. Mit einem gigantischen Sternenschiff nähern sich die Ralfredaccs dem blauen Planeten – nur ein wagemutiger Pilot im wendigen Byupo-Gleiter kann die aggressiven Eindringlinge stoppen.

Die Originalfassung von Sammys Viewpoint erschien vor drei Jahren für SNKs Edelkonsole Neo-Geo. Damals hatte noch niemand etwas von gerenderter Grafik gehört, mit seinen auf 3D-getrimmten Sprites war Viewpoint eine Revolution. Heute ist Rendering Alltag, trotzdem nimmt das Zaxxon-ähnliche Diagonal-Geballere eine Sonderstellung ein: Neben sämtlichen Gegnern wurden auch Hindernisse und Untergründe gerendert – grafisch ist der Shooter noch immer ein Unikum. Wie beim Original kassiert Ihr auf Eurem Flug durch die plastische Zaxxon-Landschaft Sidekicks, Lenk-, Feuer- und Shock-Wave-Raketen. Außerdem liegen Schutzschilder und Extraleben auf den Stahlböden. Doch bevor Ihr die begehrten Items einsammeln könnt, müßt Ihr Dutzende Krabbeltiere, Raumschiffe und Techno-Libellen abballern – und außerdem wartet in jedem der sechs Levels ein aufgebrachter biomechanischer Riesengegner, der Euch gnadenlos unter Beschuß nimmt.

Zurück
Nächste

Hinterlasse einen Kommentar

neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Leider war mir das Ding zu schwer in der Halle damals deshalb kein Interesse 🙄

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Ich glaube, dass man von einem “Wunder” sprechen müsste, wenn Viewpoint in den download Kanäle erscheint…
Davon abgesehen, dass das Game von Sammy ist und ich nicht weiß, wer die Rechte am Snk Opus hat, aber angesichts der kürzlich angekündigten NeoGeo Mini und Snk-old-School Collection, tja, da würde ich meine Erwartungen ziemlich tief stapeln…

BigBen
I, MANIAC
Maniac

genpei tomategenpei tomate
Erstmal Danke für die Blumen…
Seinerzeit gab’s nicht viel vergleichbares und der horrende Preis des Moduls musste ja auch erst mal wieder “rausgespielt“ werden… 😉
Heutzutage würde ich es wahrscheinlich gar nicht mehr schaffen…die Reflexe werden ja nicht besser mit dem Alter 😂
Vielleicht kommt es ja bald als Download im Store,dann könnte ich es testen…

MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Ich habe das als nicht gerade einfach in Erinnern…

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC

BigBenBigBen
Du hast meinen Respekt: Viewpoint auf sämtlichen Graden durch…
Ich habe an sich nicht unglaubliche Skills für Shmups, sie sind aber schon immer der Grund gewesen, warum ich noch zocke.
Meine Liste der Games, die als “un-schaff-bar” gelten, und ich trotzdem “gepackt” habe, könnte sich auch sehen lassen, aber Sammys Kreation halte ich für eines der, von der Balance her, giftigsten Ballerspiele überhaupt!
Wie hast du das bloß geschafft? 😉

BigBen
I, MANIAC
Maniac

Das Original Viewpoint habe ich damals tatsächlich auf sämtlichen Schwierigkeitsgraden durchgespielt…
die Screenshots der PS1 Umsetzung lösten zunächst erneut Begeisterung aus…
…bis der entsprechende Test für Ernüchterung sorgte und mich gleichzeitig über den horrenden Preis für das Neo Geo Modul hinwegtrösten konnte…

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Aber im Falle von Viewpoint reden wir von Render-Technik, die die stärkere Sony Maschine “eigentlich” ziemlich gut hätte bewältigen können. Die Ruckel Einlagen schiebe ich hingegen kategorisch der schlechten Programmierung zu.
Das sieht man an der relativ-guten Megadrive Version, sie ist, an den Specs gemessen, sauberer portiert.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Die PS1 Hardware ist halt nicht für 2D Spiele optimiert. Darum war sie mit Neo Geos Luxus 2D Sprites oft überfordert.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Das übliche Dilemma, wenn es um Arcade Konvertierungen ging, aber schon faszinierend, da die Ps1 eine Tech-Gen weiter war.
Ob es an EA gelegen hat? 😛
Spaß bei Seite: Visual Concepts ( machen bis heute NBA und WWE Spiele) dürften auf der neuen Hardware Neulinge gewesen sein, davor hatten sie nämlich nur auf 16 Bit Geräten herum-hantiert, Clay Fighter dürfte das Aufsehen-erregenden aus ihrer Feder gewesen sein.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

Immer wieder spannend, das einige NeoGeo-Spiele die PS (trotz wesentlich betagterer Hardware) an die Leistungsgrenze getrieben haben.