50/60 Hz – HdTv – Ein technisches Problem ?!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #898451
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Hallo zusammen !
    Ich habe kürzlich erneut Metroid Prime auf GC durchgespielt und hatte dabei soviel Spass , dass ich mir am nächsten Tag Metroid Prime 2 gekauft habe ohne zu bemerken das dieses Spiel nur 60Hz unterstützt. Nun zocke ich meine alten Konsolen auf nem alten Röhhrenfernseher der aber nur 50Hz unterstützt. Das Ergebniss ist ein fieser weisser Strich am oberen Bildschirmrand und ein insgesamt furchtbares Bild.
    Kein Problem dachte ich – dann schliesse ich den GC für MP2 eben an meine HD Glotze an.Dieser unterstützt natürlich 60Hz doch gibt es hier erneut ein Problem und zwar “verschmiert” der Hintergrund bei schnellen Bewegungen derart das ich davon Kopfschmerzen bekomme (bei HD-PS3 Spielen ist dieser Effekt nicht vorhanden)und es für mich schlicht unspielbar ist.
    Hier meine Frage : gibt es irgendeine Möglichkeit das Problem zu lösen mit irgendeinem Konverter, speziellen Kabeln oder weiss der Geier was?
    Hab aucn schon überlegt mir einfach nen “neuen” Röhhrenfernseher mit 60Hz Support zu kaufen , aber das scheint im HD Zeitalter unmöglich da ich keinen Laden kenne der die Teile überhaupt noch anbietet…
    Und wie schaut es eigendlicn mit Metroid Prime Triology auf der WII aus? 50 oder 60 Hz? Oder kann mann die WII dank besserer Anpassung ohnd “Verschmieren” problemlos an HDTV’s anschliessen?
    Falls jemand etwas weiss wäre ich für Tipps sehr dankbar.
    MFG
    Hakumen

    #954816
    LaLaLandLaLaLand
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Für die Wii brauchst du ein spezielles Component Kabel um sie digital anschließen zu können. Ich kann sagen die Investition lohnt sich aber sowas von. Die Grafik kann man über analogem Eingang echt vergessen.

    Soweit ich weiß hat nur der Japanische GC einen Component Ausgang. Aber das werden hier andere besser wissen.

    Meteroid Prime hab ich allerdings noch nie auf der Wii gespielt, kann also auch nicht sagen, ob das gut aussieht.

    Ich bräucht ne Civ 5 Selbsthilfegruppe...

    #954817
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Mit ner Wii + Kabel wirst du nichts falsch machen. Dann kannst auch die Cube wegpacken. Und Röhrenfernseher wirst wohl am leichtesten im Internet finden. Würde mir aber auch nicht extra noch son Ding holen.

    Ein böser Mann fiel vom Himmel!

    Ich Mumbo, bester Schamane in ganz Spiel!

    #954818
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @LaLaLand: Stimmt, der PAL GC hat nur RGB, beim US weiß ich´s jetzt nicht. Würde am Ehestenm auch ein Komponentenkabel für die Wii holen.

    An Essner a day keeps quality away.

    #954819
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)
    captain carot wrote:
    @LaLaLand: Stimmt, der PAL GC hat nur RGB, beim US weiß ich´s jetzt nicht. Würde am Ehestenm auch ein Komponentenkabel für die Wii holen.

    US-GC hat soweit ich mich erinnere auch kein Komponentenanschluss.

    #954820
    RedmakerRedmaker
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 1)

    Die Trilogie auf der Wii müsste, soweit ich weiß, sowohl in 50Hz als auch in 60Hz laufen, ausserdem sind Teil 1 und 2 dann auch in echten 16:9 dabei. Dürfte sich also im zweifelsfalle lohnen, denk ich.

    My place http://redmakersplace.wordpress.com/

    #954821
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    danke für die tipps !

    #954822
    XtremoXtremo
    Teilnehmer
    Maniac
    LaLaLand wrote:
    Für die Wii brauchst du ein spezielles Component Kabel um sie digital anschließen zu können. Ich kann sagen die Investition lohnt sich aber sowas von. Die Grafik kann man über analogem Eingang echt vergessen.

    Die Wii hat keinen digitalen Ausgang. Auch Component Video ist, wie SCART und VGA, ein analoger Anschluss!

    Meine kurze Google-Rechere hat ergeben, dass alle Spiele der Metroid Prime Trilogy auf Wii 50Hz unterstützen!

    #954823
    PoonsPoons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)
    Xtremo wrote:
    LaLaLand wrote:
    Für die Wii brauchst du ein spezielles Component Kabel um sie digital anschließen zu können. Ich kann sagen die Investition lohnt sich aber sowas von. Die Grafik kann man über analogem Eingang echt vergessen.

    Die Wii hat keinen digitalen Ausgang. Auch Component Video ist, wie SCART und VGA, ein analoger Anschluss!

    Komponente ist zwar nur analog, schafft aber auch FullHD Auflösung. Ok, soviel bietet die Wii afaik eh nicht ;-)

    #954824
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    YCbCr=digital

    YPbPr=analog

    Kompo kann sowohl als auch sein. Die Übertragung über´s Kabel, das tatsächlich analog ist ist dabei prinzipbedingt verlustfrei. Es sei denn, das Kabel ist Müll.

    ‘Klugscheißmodus aus’

    An Essner a day keeps quality away.

    #954825
    XtremoXtremo
    Teilnehmer
    Maniac
    captain carot wrote:
    Kompo kann sowohl als auch sein. Die Übertragung über´s Kabel, das tatsächlich analog ist ist dabei prinzipbedingt verlustfrei. Es sei denn, das Kabel ist Müll.

    Ich bin absolut kein Fachmann auf dem Gebiet, aber zumindest über VGA ist die Qualität sichtbar schlechter als bei digitaler Übertragung. Gibt’s da einen Unterschied, weshalb das bei Komponente nicht der fall ist/sein soll?

    Bitte nicht falsch verstehen: Ist als ernste Frage gemeint, weil mich das interessiert!

    #954826
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    VGA kann erstklassige Ergebnisse abliefern, wenn die Technik dahinter stimmt. VGA ist aber voll analog. Da braucht´s z.B. bei hoher Auflösung und Bildrate nen guten RAMDAC. NAchteil bei VGA ist, dass es prinzipbedingt relativ schlecht für sehr hohe Auflösungen geeignet ist. Wobei gute Profi-CRT´s in Verbindung mit einem hochwertigen Kabel und vor allem einer Grafikkarte mit gutem RAMDAC lange Zeit ein besseres Bild drin war als mit jedem LCD.
    YCbCr (nein, YUV ist noch anders) funktioniert aber anders als VGA.

    Der untere Teil mit den Formen ist nicht so wichtig

    Der allseits vertraute Anschluss, wobei mehr Systeme möglich sind

    Wegen der anderen Verarbeitung lässt sich ein Komponentensignal nicht mit dem VGA-Signal vergleichen. Allerdings kann man prinzipiell auch ein Komponentensignal über ein VGA- oder SCART-Kabel verschicken.

    An Essner a day keeps quality away.

    #954827
    SegabastiSegabasti
    Teilnehmer
    Also, ich habe den gamecube

    Also, ich habe den gamecube schon am HD TV gehabt, mit Chinch kabel und hatte absolut keine probleme. Metroid prime 2 sieht auf Wii mit Component Kabel aber nochmal einen zacken besser aus, ich bin aber absolut kein fan von teil 1 und 3 xD

    Atari brought Videogames to Life, Nintendo brought them back from hell and Sony Killed them.

    #954828
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Hmmm…nur Chinch werd ich ma testen ! Und wieso gefällt dir der 2. am Besten? hab den 3. noch nicht gespielt , finde den 2. aber bis jetzt (hab als letztes den Boostball eingesammelt) sowohl was das Artdesign als auch den derben Schwierigkeitsgrad angeht bei weitem nicht so gut wie den ersten…

    #954829
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Segabasti: Meinst du jetzt mit nur Cinch Komponente, also roter, grüner und blauer Stecker, oder Composite, d.h. nur gelber Stecker.

    Letzteres sieht auf nem LCD nämlich nur verwaschen aus.

    An Essner a day keeps quality away.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.