DVD & BluRay Filme fürs Heimkino

Dieses Thema enthält 9,868 Antworten und 142 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Rudi Ratlos Rudi Ratlos vor 1 Tag, 4 Stunden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 9,869)
  • Autor
    Beiträge
  • #912547
    ramazzotti
    ramazzotti
    Teilnehmer
    Maniac

    Tropic Thunder auf BD – kann ich nur empfehlen. Bild und Ton sind 1a und Robert Downey Jr. ist definitiv göttlich in seiner Rolle. Die Extras sind – btw – auch top !

    #912548
    IKARUDENSHIN
    IKARUDENSHIN
    Teilnehmer
    Maniac

    Avatar auf Blu Ray – extrem scharf.
    Neben King Kong die Blu ray mit der besten Bildqualität.

    Bei Tropic Thunder finde ich Tom Cruise am besten. :D
    Gran Torino sollte man allein schon wegen den coolen Sprüchen anschauen.

    Zockt zurzeit: Diablo 3

    #912549
    Poons
    Poons
    Teilnehmer
    Profi (Level 1)

    Tom Cruise als “Les Grossman” in Tropic Thunder ist einfach nur grossartig :-)
    Avatar ist imho ein Film der in den jetzt vorliegenden DVD-/BD-Fassungen einfach nicht funktioniert. Ohne 3D wird der Film auf Spezialeffekte und die dröge Story reduziert… 0815-Kost leider ^^

    #912550
    ramazzotti
    ramazzotti
    Teilnehmer
    Maniac

    Und Jack Black geht so geil ab wenn er gefesselt vor sich selbst geschützt werden muss. Sensationell….

    Und Les Grossman………auf jeden Fall ein absolutes Highlight. Zu geil auch das Gesicht vom “Vietnamesen” wenn Cruise im per Handy total zusammenkackt! Haha……classic

    #912551
    IKARUDENSHIN
    IKARUDENSHIN
    Teilnehmer
    Maniac

    @ramazzotti
    Das ist auch meine lieblingsszene :-D einfach nur geil
    Handy Szene

    Zockt zurzeit: Diablo 3

    #912552
    captain carot
    captain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Gestern mal Book of Eli gesehen. Trotz des Bibelkrams vor allem ganz am Ende ein gelungener Endzeitfilm. Die Digitaleffekte bei einigen Aufnahmen waren allerdings nur mäßig überzeugend.

    An Essner a day keeps quality away.

    #912553
    Pennratte
    Pennratte
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    @ schniztel78:

    Gute Liste! Da kann ich kaum mehr was hinzufügen, außer vielleicht Carpenters “Das Ding aus einer anderen Welt” (Uncut versteht sich), “Goodfellas” und vielleicht der “Robocop” Reihe… Naja, Teil 3 war nicht soo toll… =)

    #912554
    Commander Jeffer
    Commander Jeffer
    Teilnehmer
    Maniac

    The Dark Knight(Batman in Höchstform)
    Bild und vorallem Sound vom Feinsten.

    Ansonsten liebe ich die guten Alten Actionkracher aus
    den ’80
    Schwarzenegger;Stallone
    Bruce Willis Die Hard
    Einfach mal die original englische und die
    deutsche Syncro vergleichen total abgefahren.
    Schon aufgefallen??

    Natural Born Gamer

    #912555
    schnitzel
    schnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Einer meiner ersten BD-Filme war Crank (Extended Version) – hab ich damals für günstige 20 Euros bei M.M. in Konstanz bekommen. … Vor 2 Monaten war ich dann nochmal in der Schweiz unterwegs (komme aus NRW) und habe in Chur Crank 2 zum Schnäppchen-Preis von 15 CHF (etwa 11 Euro) erstanden. CH-Fassung mit schweizer Freigabe (+18) und gelben Cover (das dt. Cover ist grau). – Passt optisch perfekt zu meinem gelben Erstling.

    Einen direkten Vergleich findet man hier:
    http://www.ofdb.de/film/164747,Crank-2—High-Voltage

    Beide Teile finde ich absolut top. Der zweite Teil kommt aber nicht ganz an den Ersten dran und die Wackelbild-Kamera ist auch nicht jedermanns Sache. Die Aufmachung und Qualität ist aber absolut top. Ebenfalls in Vollbild 1,85:1 und nicht im schmalen Cinemascope-Format (Ben Hur ist übrigenz im ultra-schmalen 2,76:1-Format). Was im Kino ganz gut aussieht, ist an einem Fernseher zu Hause einfach nur lästig.

    Ein must-have aus der Schweiz ist übrigenz auch der hier:

    http://www.ofdb.de/film/139592,Midnight-Meat-Train

    Exclusive CH-Fassung, gibs nicht in Deutschland!!
    Einer meiner ganz persönlichen lieblings Horror-Filme.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #912556
    schnitzel
    schnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Habe heute John Carpenter´s “Sie Leben” zugesandt bekommen. Ein Top Klassiker aus den 80er. ..ein Mann findet eine Sonnenbrille wodurch er plötzlich Aliens sehen kann.

    Auch diese kann ich nur empfehlen:

    – Mörderspinnen (1978)
    (Spinnen-Horror mit “echten” Taranteln und William “Kirk” Shattner)

    – The Descent
    (grandiose Grusel-Atmo!)

    – Spaceballs
    (der beste Mel Brooks-Film und einer meiner pers. Lieblinge)

    – High Tension
    (der beste franz. Horror!)

    – Dawn of the Dead (1978)
    (hab die BD und ich muss sagen, es lohnt sich!!)

    – Vanishing Point (1971)
    (BD mit sehr gutem Bild, Stichwort: nackte Frau auf dem Motorrad)

    – Zwei glorreiche Halunken “und” Spiel mir das Lied vom Tod
    (zwei der besten Western forever!!)

    – Total Recall
    – Scarface
    – The Hidden – Das unsagbar Böse
    – Smokey and the Bandit
    – 96 Hours
    – History of Violence

    u.v.m.

    Mein größter BD-Fehlkauf:
    11:14 elevenfourteen: guter Film, aber nur mässige Bildqualitat, sehr verrauscht!

    Most Wanted:
    “Bandidas” auf BD
    Moderner Western mit hübschen Girls. Die DVD hat einen sehr guten dynamischen Ton.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #912557
    schnitzel
    schnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Letzte Woche gab es da so eine Aktion bei Media Markt. BD´s ab 10 Euro. Darunter waren auch einige besondere Auflagen, sogenannte Duo-Packs, beinhaltet eine DVD sowie eine BD des selbigen Films. Die Beilage der DVD ist nett, wer aber einen BD-Player zu Hause stehen hat, empfindet die DVD eher als sinnloses Beipackzeug. Voller Erwartungen habe ich mir dann Australia (Das günstige Duo-Pack für 10 Euro) geholt und wurde bitter böse Entäuscht. Der Film ist einfach nur grottig: Schlecht und Langweilig. Ich mag Abenteuerfilme, aber dieser hier ist weit unter dem Niveau eines Saharah oder Quatermain. Die Only-BD Destrict 9 für 10 Euro war dagegen ein absoluter Volltreffer. Ein sehr gelungener Film (kein 08/15-Science Fiction) zu einem erstaunlich günstigen Preis. Hab mir den Film einige Wochen zuvor aus der Videothek ausgeliehen und war echt überrascht – im positiven Sinne. Allerdings war die Nachfrage bei uns im Münsterland so hoch, das bereits am ersten Tag, am Montag alle restlos ausverkauft waren. Ich habe mir gleich am besagten Tag ein Exemplar bestellt. Die Lieferschwierigkeiten bei meinem M.M. vor Ort dauern aber noch bis anfang-mitte nächster Woche an.

    Media Markt und Saturn sind für solche Aktion immer wieder gut. Und auch in einigen anderen Läden findet man immer wieder das eine oder andere Schäppchen.

    Was war euer größter Schäppchen-Film-Kauf? – also guter Film zum günstigen Preis. Und was haltet ihr von den Film Australia?

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #912558

    Anonym
    n00b

    Ich nenne hier mal direkt meinen absoluten Lieblingsfilm:

    MULHOLLAND DRIVE – Straße der Finsternis

    von David Lynch

    #912559
    Zocky the First
    Zocky the First
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Gran Torino, Avatar- Aufbruch nach Pandora, Inception (okay, den gibt es zwar noch nicht auf DVD, aber der ist trotzdem hammer), Star Trek, Matrix, Batman- The dark Knight (Heath Ledger hat den Joker perfekt gespielt, der Trick mit dem Bleistift war ja mal übel (“Ich werde diesen Stift verschwinden lassen”))
    Falls mir noch was einfällt, melde ich mich nochmal.

    I don't like the word "Blog". It makes me think of something that lives deep inside a river and communicates through farts. (Zero Punctuation)

    #912560
    Commander Jeffer
    Commander Jeffer
    Teilnehmer
    Maniac

    Hab meir letzte Woche Shutter Island reingezogen….echt heftig
    und heute hatte ich sturmfrei naja da hab ich mir Zombieland
    genehmigt auch sehr geilAber Die sechzehner Freigabe finde
    ich schon etwas fragwürdig.
    Heute Abend ist wieder mal Rosamunde Pilcher angesagt
    habe mir schon rein profilaktisch ein paaaaaar Bier reingehauen das
    ich die kacke ertragen kann.
    Prost!!!

    Natural Born Gamer

    #912561
    schnitzel
    schnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Zockernator:
    Also “Mulholland Drive” ist mir neu. Und die Bewertung in der ofdb.de schaut auch garnicht mal schlecht aus. Werde mir den Film mal vormerken.

    @Zocky the First:
    Ja, der Verschwindetrick mit dem Stift war wirklich genial – übel.

    @Commander Jeffer:
    Ja, bei der Freigabe komme ich auch des öfteren ins grübeln.
    Tödliche Versprechen = FSK16 ?
    Wrongs Turn = FSK16 ?
    Hätte beide eher als 18er eingestuft.

    Also richtig heftig fand ich ja mal “Eden Lake”. Die Psyche in diesem Film ist wirklich unglaublich. Und ich war nahe dran, den Film abrubt abzubrechen.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 9,869)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.