E3 2k19

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 111)
  • Autor
    Beiträge
  • #1650823
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Mich hat das Zeldafilmchen ein klein wenig gehypt.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

    #1650825
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Die letzten Präsentationen haben zum Glück ein wenig nachgelegt.

    Die besten Gameplay Demos der gesamten PKs waren mMn die von Final Fantasy 7 Remake, dicht gefolgt von Watch Dogs Legion. Und die größte Überraschung war wohl die Ankündigung der Fortsetzung von Breath of the Wild – auch wenn es sicher noch einige Zeit dauern wird.

    Insgesamt aber eher ein mäßiges Jahr, mit viel zu vielen CGI Trailern, zu wenig Gameplay Demos und teilweise schlecht strukturierten Shows.

    Klar, auf die neuen Spiele von From Software und Arkane freue ich mich natürlich, aber viel hat man dazu nicht gesehen.

    #1650826
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Danke für die seitliche Unterstützung, Kong, ist aber nicht notwendig, da ich tatsächlich ein paar Games erblickt habe, die mir zusagen. Mit Fzero, MP4, Bayo 3 habe ich eh nicht gerechnet, man weiß ja, wie Nintendo tickt…
    Astral Chain ist gekauft.
    DemonX…da muss ich abwarten…auch wenn ich die Settigs mag, die Demo hat mich leider nicht abgeholt.
    Panzer Dragoon ist gekauft.
    Aber, von F-zero abgesehen, wo bleiben die Racing Games und was machen Shinen überhaupt?

    #1650827
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Zelda empfand ich jetzt nicht als die grosse Überraschung, weil bei einem Zelda zum Start der Konsole, es fast schon klar, war, dass ein zweites in der Gen folgen würde. War ja fast immer so. Dass man auf der Engine jetzt ein nächstes Zelda entwickelt, war absehbar.
    Der Thirds Support ist im Vergleich zur U um Globen besser. Das hat man von Nintendos Seite sicher gut gemacht. Ich brauch die ganzen Games jetzt nicht, weil ich am TV zocke und da nicht massive Abstriche will oder brauche.
    Nintendo selbst sollte aber das Angebot abrunden und vielleicht auch mal in ein weiteres Studio investieren, das fesche Action produziert, eine Art neues Acclaim. Das würde mir schon reichen, deren Output auf dem N64 war superb.
    Hmm, jetzt kommt mir erst in den Sinn, eine Revision der Switch, die hat total gefehlt. Gut abgelenkt, ihr Nintendo-Wichser. ^^

    #1650828
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Warum sollten Nintendo überhaupt eine bessere Version der Switch ankündigen,jetzt, wo das Gerät wie geschnitten Brot übern Tresen wandert, zarte 2 Jahre alt ist, etliche, ganz große Namen in der Luft schweben, die auf aktueller Technik basieren ( z.B. Zelda ) UND die Thirds jeden Scheiß herausbringen, der sich konvertieren läßt ( …) …? 😉

    Eine Revision erwarte ich zum Konsolen-Zyklus-Ende, eine bessere Hardware, als Einläuterung einer neuen Nintendo-Gen und ich glaube, dass man vor 2022 nichts erwarten braucht.
    Es sei, die aktuelle Führungsriege tickt anders, als ihre Vorgängerin…
    Die Switch ist so wie sie ist:
    Ein gutes Konzept zum daddeln, sie kann nicht alle Zocker-Wünsche erfüllen, aber meine Güte, das Teil ist so verdammt winzig, dass ich nicht aus dem Staunen herauskomme, was alles darauf läuft!!
    Als multi-Konsolero bin ich mehr als zufrieden, dass mehr Games dafür erscheinen, die ich interessant finde ( trotz bescheidenen Ansprüchen…), als zu Wiiu Zeiten und dabei rede ich nur von den Exklusiven.
    Astral Chain, Panzer Dragoon, Demon X, die dieses Jahr erscheinen sollen, genügen mir für Switch.
    Das neue Doom auf ner stärkeren Kiste ( weiß nicht, ob ich mir fürs Pc oder Ps4/Xbon hole) und Cyberpunk kommen bestimmt dazu und ich glaube, für das Jahr habe ich genug beisammen, an “großen” spielen.
    Mein Traum, ist dass das neue Aleste gezeigt wird. Das Spiel interessiert mich mehr, als alle anderen zusammen.

    #1650829
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Warum nicht? Als ob das was Besonderes wäre. Ich find weder Optik noch Haptik wirklich überzeugend. Der 3DS XL ist mMn auch um Längen besser als der originale. Ich hab beide.
    Ich glaub du verstehst unter Revision wie mehr Power unter der Haube, mir gehts nur um Optimierungen in allen Bereichen, nicht eine neue Technik oder so.

    #1650830
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Warum sollten Nintendo überhaupt eine bessere Version der Switch ankündigen,jetzt, wo das Gerät wie geschnitten Brot übern Tresen wandert

    Weil es noch andere Zielgruppen gibt, die man bedienen kann.

    Einige Eltern werden ihren Kindern keine Switch kaufen, weil zu teuer und zu leicht zerstörbar. Ich hab schon ein paar vergewaltigte Joy-Cons Rails gesehen… (>_<)

    #1650831
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Achso.
    Die Frage ist die: Ihr fragt nach besserer Haptik,und ich kann das verstehen, da mir das Gerät “mobil” auch n Gräuel ist, wollt aber so zu sagen, dass Nintendo auch noch dabei spart wie sonst auch? Ich glaube, Switch ist in der jetzigen Form das “billigste vom billigsten”, was sie anbieten können. Ich weiß, ihr versteht, was ich damit sagen will…

    Für die “elitäre” Zielgruppe, die man bedienen könnte ( tech-geilen Erwachsenen…), müsste das Gerät mindestens Ps4 Leistung aufbringen, und ich erinnere daran, dass allein bei der Haptik, eine moderne Steuerungseinheit ( gänging: Controller) für Sony und co. bereits 70 Taler kostet. Wie teuer müsste dann eine “Switch pro” ausfallen?
    Und dann auch noch so klein?

    Versteht mich jetzt wiederum nicht falsch, aber in der Nintendo-Preisgestaltungspolitik war selten Spielraum für solche zugegebenermaßen “reizvollen” Fantasien. Bei 500 Euro, die die absolute Schmerzgrenze für den “Massen-Markt” darstellen, würden Nintendo, mit einer Switch, die wirklich sehr gut tragbar ist und stationär kaum Wünsche offen lässt, finanziell wahrscheinlich baden gehen…
    Heute zumindest. In, sagen wir mal, 5 bis 6 Jahren reden wir weiter darüber, ok? 😉

    Für die andere Zielgruppe, also Kinder, sieht es noch bescheidener aus, ich mute Nintendo nämlich zu, dass, zu eurer Enttäuschung, eine Revision der aktuellen Switch noch “minder-Wertiger” ausfallen würde…
    Natürlich lass ich mich selbst-redend ent-täuschen!

    #1650832
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Achso.
    Die Frage ist die: Ihr fragt nach besserer Haptik,und ich kann das verstehen, da mir das Gerät “mobil” auch n Gräuel ist, wollt aber so zu sagen, dass Nintendo auch noch dabei spart wie sonst auch? Ich glaube, Switch ist in der jetzigen Form das “billigste vom billigsten”, was sie anbieten können. Ich weiß, ihr versteht, was ich damit sagen will…

    Für die “elitäre” Zielgruppe, die man bedienen könnte ( tech-geilen Erwachsenen…), müsste das Gerät mindestens Ps4 Leistung aufbringen, und ich erinnere daran, dass allein bei der Haptik, eine moderne Steuerungseinheit ( gänging: Controller) für Sony und co. bereits 70 Taler kostet. Wie teuer müsste dann eine “Switch pro” ausfallen?
    Und dann auch noch so klein?

    Versteht mich jetzt wiederum nicht falsch, aber in der Nintendo-Preisgestaltungspolitik war selten Spielraum für solche zugegebenermaßen “reizvollen” Fantasien. Bei 500 Euro, die die absolute Schmerzgrenze für den “Massen-Markt” darstellen, würden Nintendo, mit einer Switch, die wirklich sehr gut tragbar ist und stationär kaum Wünsche offen lässt, finanziell wahrscheinlich baden gehen…
    Heute zumindest. In, sagen wir mal, 5 bis 6 Jahren reden wir weiter darüber, ok? 😉

    Für die andere Zielgruppe, also Kinder, sieht es noch bescheidener aus, ich mute Nintendo nämlich zu, dass, zu eurer Enttäuschung, eine Revision der aktuellen Switch noch “minder-Wertiger” ausfallen würde…
    Natürlich lass ich mich selbst-redend ent-täuschen!

    Das ist ein Irrtum, Werter Mitforist. Die sogenannte Elite wird sich doch nicht mit einem Daumenkino abspeisen lassen. Natürlich nicht. Ein voll ausgestattetes Heimkino, wenn schon.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1650833
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Hä? Ich redete von Ps4 Power im Handheld Modus. Wenn du dat Switch pro-Ultra-Ding in die neue Dock-Station steckst, brauchst ne Leinwand wie im Cinemaxx!! 😉

    #1650834
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich schreibe davon, warum man sich damit überhaupt bekleckern muss. Eine ausgewachsene PS5 wird geradezu eine Monstrosität sein. Da braucht es weder eine Hosentasche noch einen stationären Fön.

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1650864
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Danke für die seitliche Unterstützung, Kong, ist aber nicht notwendig, da ich tatsächlich ein paar Games erblickt habe, die mir zusagen. Mit Fzero, MP4, Bayo 3 habe ich eh nicht gerechnet, man weiß ja, wie Nintendo tickt…
    Astral Chain ist gekauft.
    DemonX…da muss ich abwarten…auch wenn ich die Settigs mag, die Demo hat mich leider nicht abgeholt.
    Panzer Dragoon ist gekauft.
    Aber, von F-zero abgesehen, wo bleiben die Racing Games und was machen Shinen überhaupt?

    Mir fällt da Grid, daß neue WRC, Mudrunner 2, Overpass und das von Square vertriebene Spiel ein.

    CTR wird sicher auch lässig. Aber Arcade-only gibt’s gerade echt nicht so viel.

    #1650865
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @Genpei Master of the Words

    Ich hatte ja die Switch schon in den Händen und fands ehrlich gesagt ein grässliches Teil. Und ich hab ja nicht mal Monsterpranken, wie man meinen könnte. Aber gut, der ProController schafft da Abhilfe. Aber das Teil sieht halt nach wie vor wie ein Kinderspielzeug aus. Von daher wären Designvariante zumindest mal ein Anfang. Und für Mobilspieler, die hätten sicher gerne bessere Akkus und vielleicht schlankeres Design. Wie gesagt, z.B. beim 3DS bot man später ja zig Varianten an. Und das ist auch gut so, dann wird eben wie Fuffel sagt, ein grösserer Markt angesprochen. Was mich etwas erstaunt, weil Fuffel das ja praktisch angeteasert hat mit dem Witcher-Tweet, dass es nicht mal eine Ankündigung einer Ankündigung gab.

    #1650878
    SinuheSinuhe
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Konami hat die PC Engine mini angekündigt. Bin gespannt hab nie eine besessen.

    Spiele aktuell: ---Yakuza0---

    #1650882
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ohne Mini geht die Mimi nie ins Bett.

    "Alles ist wie immer. Nur schlimmer."

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 111)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.