MiSTer FPGA

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #1684670
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark III)


    https://github.com/MiSTer-devel/Main_MiSTer/wiki

    Bei den Videos muss man bedenken dass sie schon etwas älter sind und es in der Zwischenzeit schon unzählige Updates gab. Hab mir letzten Monat auch nen MiSTer Set bestellt, leider ist es noch nicht eingetrudelt. Freu mich aber ziemlich drauf. (^_^)

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1685486
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark III)

    Mittlerweile endlich eingetroffen 🙂

    #1686859
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark III)

    Feiere meinen MiSTer zur Zeit ziemlich und bin sehr begeistert. Hab mir noch 3 Gamepads von 8bitdo geholt. Finde alle 3 jetzt schon top! d(^_^)

    #1736998
    ObermotzObermotz
    Teilnehmer
    Old School Checker
    Maniac (Mark III)

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1740132
    amigafreakamigafreak
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Hab auch einen MISTer FPGA – gestern gerade den Playstation 1-Core ausprobiert. Läuft echt gut mit den Games, die ich angetestet habe 🙂

    Grund für den Kauf war eigentlich, meine Workbench 3.9-Installation mal wieder richtig zu nutzen. Ja ich weiß, WinUAE und so…
    Der Amiga-Core läuft nahezu perfekt. Manche Demos scheinen manchmal noch kleinere Problemchen zu haben, aber sonst grandios. Erreicht zwar nicht die Geschwindigkeit eines 68060 (oder 68040), aber zum mal bisschen in Nostalgie zu schwelgen und alte Amiga-Klassiker zu zocken, ist er echt cool.
    Meiner Meinung nach sollte man unbedingt den angepassten Picasso96-Grafikkartentreiber für den MISTer installieren, dann ist man nicht mehr auf die Amigaeigenen Bildschirmmodi begrenzt. Der Treiber ist zwar auch nicht megaflott, aber für 800×600 in 16bit reicht es für den Alltag allemal.

    Und durch den MISTer hatte ich tatsächlich meine erste Erfahrung mit dem absoluten Erzfeind: ATARI ST 🙂 Kann dem System immer noch nichts abgewinnen, aber die Spiele dafür sind im Vergleich besser als ich gedacht hätte 😀

    Ansonsten sind meine ganzen anderen Retro-Spiele-Sammlungen darauf. Möchte das kleine Teil nicht mehr missen. Ist schon was anderes wie ein Raspberry mit RetroPie. Auch wenn der auch nicht soo schlecht ist.

    Jetzt noch einen ausgereiften Saturn- und N64-Core, und es gibt außer dem Preis eigentlich kaum noch ein Argument für den Raspberry.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.