Nachruf an meinen Fernseher.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #896898
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Es war einmal ein Grundig Fernseher. Der war einfach Made for Me.
    Eine Röhre mit planem Bild, 16/9 und damals ja sooo groß mit seinen 32″.
    Dazu 100Hz, drei SCART und ein VGA Eingang. Und die Bedienung war einfach genial. Lange Jahre leistete er mir treue Dienste, in jeder Lebenslage, ob Sturm, Sonnenschein oder Ehe. Das Bild war immer toll und konnte mir selbst im HD Zeitalter das Leben versüßen.

    Und dann, plötzlich und unerwartet ging er gestern Abend von mir.
    Ich hatte gerade den Receiver ausgemacht und wollte die Box einschalten, um DMC 4 zu spielen, da ging er einfach aus. Sämtliche Reanimationsversuche wurden lediglich mit dem kurzen Aufflackern eines undefinierbaren Bildes belohnt, dann hauchte er seine Restspannung aus.

    Allerdings gab´s bei unserem Media Markt einen Toshiba 32″ FullHD mit 24p, 3xHDMI, VGA, Komponente und zwei SCART für 399,-€, Stromverbrauch mit 90W auch ok, der nun den Platz meiner letzten Röhre eingenommen hat.

    Möge sie in Frieden ruhen.

    An Essner a day keeps quality away.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.