PS3 – Festplatte tauschen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #897949
    Heinz-Guenther Redfield-AuditoreHeinz-Guenther Redfield-Auditore
    Teilnehmer
    n00b

    Servus, über die Suche habe ich keinen entsprechenden Thread gefunden, deswegen halt ein neuer dazu.

    Mit GT5 hat die 80 GB-Platte meiner PS3 ihr Maximum erreicht. Wie ich eine neue Platte einbaue und die Daten sichere, weiß ich; da aber meine externe Platte, die für die Datensicherung herhalten muss, auch schon ziemlich voll ist, habe ich zwei Fragen dazu:

    1) Wie groß ist das Abbild, das aus diesen 80 GB erzeugt wird?

    2) Würde es nicht ausreichen, nur die Speicherstände und die DLCs zu sichern, die Spieledaten könnte man ja theoretisch wieder von den BD runter installieren? (Fotos, Musik usw. hab’ ich keine auf der PS3)

    Schonmal danke im Voraus.

    #940393
    XtremoXtremo
    Teilnehmer
    Maniac

    Ich denke mal, dass das Abbild der 80GB in etwa… *Trommelwirbel*… 80GB groß sein wird. ._.

    Ich habe vor kurzem ebenfalls die Festplatte meiner PS3 getauscht und dazu alles unwichtige (Demos, Installationsdateien von Spielen, Videos, Musik etc.) von der alten Platte gelöscht und nur Dinge draufgelassen, die ich nicht wiederherstellen bzw. neu herunterladen kann (Spielstände, Profildaten). Anschließend habe ich mit der Datensicherungsfunktion der PS3 alles auf eine externe Festplatte gezogen (ein USB-Stick müsste auch reichen), also so ein Abbild erstellt, wie du es auch vorhast. Das dauerte bei den übriggebliebenen 23GB ca. eine Stunde, sprich: Sehr lange.

    Anschließend die neue Platte rein, USB-HDD angeschlossen, mit Datensicherungsfunktion den ganzen Kram wieder zurück auf die Konsole und Spiele neu installiert.

    Um es kurz zu machen: Ja, es reicht, Spielstände und Profildaten zu sichern. DLCs müsstest du – wenn es bei Sony zu läuft wie bei Microsoft und davon gehe ich aus – problemlos im PlayStation Store erneut herunterladen können.

    #940394
    Heinz-Guenther Redfield-AuditoreHeinz-Guenther Redfield-Auditore
    Teilnehmer
    n00b

    Na, das mit den 80 GB beim Abbild ist ja nicht soo selbstverständlich: Bei meinem PC ist das Abbild von 50 GB nur 10 GB groß.

    Aber wenn es reicht, daß man die Speicherstände und Profildaten sichert, dann passt des ja. Danke!

    #940395
    XtremoXtremo
    Teilnehmer
    Maniac
    Heinz-Günther Redfield-Auditore wrote:
    Bei meinem PC ist das Abbild von 50 GB nur 10 GB groß.

    Na gut, das kommt natürlich drauf an, was das für Daten sind und ob bzw. wie stark sie komprimiert werden, da hast du natürlich Recht, sorry!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.