RIFT – neues Super-MMO?

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #898419
    FerenaFerena
    Teilnehmer
    n00b

    Heyho zusammen!

    Spiel jetzt schon seit knapp zwei Wochen RIFT und finde, das Game ist echt der Hammer.
    Das Setting, die Grafik, die Skills, die Story, die Berufe, die Queststruktur, echt alles total stimmig. Das Design erinnert mich voll an World of Warcraft, aber das war zu erwarten, da das Team dahinter ja teils Blizzard-Spawn ist ;)
    Bin im Moment Level 32 Magierin und total irre nach dem Game. Dabei war das der totale “Glücksgriff” – hab paar Dinge drüber gelesen und so, aber dann wollt ich’s doch nicht wirklich bestellen. Freund hat mich dann angerufen und meint so, du im Ubishop gibt’s noch Rift Collector’s Editions (bin der totale CE-Fan ;P), magst mitbestellen, können wir dann gleich zusammen zocken, MMO ist alleine eh doof… und ich dachte ok, probierst es halt, vermutlich gefällt’s dir eh. Und total, lol.

    Wer von euch zockt den noch, was sind eure Meinungen dazu, hm?

    #954285
    Dohling82Dohling82
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)

    Man wegen WoW hab ich fast 5 Jahre Spielegeschichte “verpenn” ich fasse das Genre NIE mehr an ! =P
    Zwar bereue ich die Zeit nicht die ich da reingesteckt hab aber alles muss ma ein Ende haben.

    #954286
    bitt0rbitt0r
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    mmo, hm? nö du, lol!


    feel the HEAT!
    #954287
    PennrattePennratte
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 2)

    @ Dohling82:

    Dito! In den 2 Jahren WoW hab ich auch einiges verpasst, nur um am Ende festzustellen, dass MMOs am Ende doch nur noch aus Raids und PvP bestehen… Lieber nen guten Singleplayer Titel der vielleicht noch nen netten Multiplayer hat =)

    #954288
    Oliver GruenerOliver Gruener
    Teilnehmer
    n00b

    Mir war Rift zu langweilig. Habe schon viele MMOs gespielt und möchte mal was Neues und keinen lauen WoW-Aufguss mit hübscherer Grafik und absolut grottigen Questsystem aus der Steinzeit sowie einer Story, die “auf dem Klo erdacht wurde” – so Gamestar Petra.

    Interessanterweise ist die Rift Grafikengine (Gamebryo aus Oblivion) wohl lange nicht so performant wie die von Age of Conan, das obwohl es älter ist auch noch um einiges besser aussieht (höre auch Heldencast 30 von heldendaten.de, die den gleichen Eindruck hatten).

    Eine ausführliche Preview von mir gibt es in meinem Blog (siehe Signatur).

    Naja, bin gespannt, wieviele Spieler Rift in sechs Monaten noch hat.

    Macht gerade verordneten Erholungsurlaub.
    Meine Spiele-Blog: http://rpcg.blogspot.com/

    #954289
    RathRath
    Teilnehmer
    n00b

    Jedem des seine oder?
    Obwohl ich habe bisher auch nur von Rift gelesen und es reizt mich nicht wirklich.
    Vielleicht liegt es auch daran dass ich ebenso einige MMORPG Spiele gespielt habe; mit unter auch die “Welt der Kriegskunst” von Blizzard; um nur nach einanhalb Jahren zu erkennen dass es nichts für mich ist.
    Wie sehr habe ich mich ja damals gefreut; als ich einen eigenen Laptop leisten konnte um endlich online gehen zu können in meiner neuen Wohnung… und erst diese ganzen; spassigen Online Spiele….pustekuchen..
    Für die meisten Leute war es inzwischen so wie als Arbeit ausgereift ect… und ich mein wenn man schon ein Spiel spielt dann um selber Spass und eine gute Zeit zu haben und sich nicht noch zusätzlich stressen zu lassen ne?
    Einige Zeit ging es auch gut; nur bis dahin wo alle eine Egomanenschiene gefahren sind; wie man sie als unschuldiger; bisher nur Konsolenspieler nicht kannte ne?
    Apropos wozu braucht man diese monatliche-bezahlenden PaytoPlay oder diese FreetoPlay Spiele wenn man doch ne internetfähige Konsole hat wo man schon genug reinsteckt?
    Naja und auch die nächsten Monate erscheinen genug interessante Titel; auf die ich mich persönlich mehr hinfiebere als auf so ein MMORPG.

    #954290
    GipettoGipetto
    Teilnehmer
    Maniac

    Hmmm, also ich bin da wahrscheinlich eher so ein Ausnahmefall, den ich habe bis jetzt noch nie ein MMO RPG gespielt.
    Wollte das mal so checken und holte mir DC Universe online…..
    Ich weiß nicht, wenn alle MMO´s so sind dann kann das irgendwie keinen Spass machen.
    Einfaches stupides questen, bis zum Level Cap und dann Instanzen checken.
    Irgendwie voll doof. Die Menge an Quests wäre ja nicht schlecht,…aber immer das selbe! Töte 10 solche Gegner, und währenddessen auch noch 50 andere Gegner. Aktiviere 5 mal irgendwas und töte 20 Gegner…..

    Ist jedes MMO so?

    Sorry, hat jetzt nix mit Rift zu tun….:) eigentlich.

    #954291
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    @Gipetto
    Im Grunde schon. Nur ist das ein kleiner Teil vom Kuchen. Die meisten beginnen erst, wenn du auf dem höchsten Level bist. Der Reiz bei vielen, liegt daran, dass man (so doof es auch klingt) ständig unter Leuten ist. Zusätzlich kommt noch der Sammelwahn. Du musst das beste vom Besten haben. Das treibt dich auch Woche für Woche in dieselben Raids. Hab ca. 3 Jahre WoW gespielt. Bereue es auch nicht, da ich nie exzessiv gespielt habe. Blos die Gefahr ist groß darauf kleben zu bleiben. Besonders wenn man ingame schon Freunde gefunden hat die auch 24/7 online sind.

    Ein böser Mann fiel vom Himmel!

    Ich Mumbo, bester Schamane in ganz Spiel!

    #954292
    GipettoGipetto
    Teilnehmer
    Maniac

    Die reine Sammelwut kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    Habe bei White Knight Chronicles einen 520 Stunden Spielstand.
    Ist halt kein MMO jetzt, sondern eher so ein Mini MMO, aber da wollte ich auch das Beste vom Besten haben.
    Nur irgendwann kam dann ein Punkt, wo ich mir ehrlich sagte: Ständig die selben Quests, Boss umhacken und drauf hoffen das der endlich den benötigten Gegenstand dropt!
    Freund von mir zockt jetzt schon ziemlich lange Eve online und der kommt einfach net weg von den. Ein anderer Freund zockt schon seit 4 Jahren Wow hat sämtliche Chars auf 80 oder so….und und und…
    Das kanns irgendwie nicht sein. Da spiele ich mal lieber gute “kurzweilige” Singleplayer Games die mich einfach umhauen.

    Vielleicht gebe ich den MMO RPG Genre mal doch wieder ne Chance. Irgendwann mal….

    #954293
    Lord RaptorLord Raptor
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Ne lass ma ruhig.^^ Der Unterschied zu White Knight ist, dass du bei WoW oder anderen MMo’s noch so ein Konkurrenzdenken hast. Ist ja alles nen Wettstreit. Wenn du als Erster die dicksten Sachen hast, bist du der Held und jeder kennt dich.^^
    Mir persönlich hats am meisten Spaß gemacht, wenn man in nen neuen Dungeon kam und die Bosse noch nicht kannte. Und keiner dabei war, der ihn kannte, um die Taktik zu verraten. Das war immer cool, da war wipen auch nicht schlimm.
    Aufgehört hab ich, weil die PS3 mir leid tat. Hatte noch paar Spiele, die ich noch durchspielen wollte und kam einfach nicht dazu. Und Singleplayer Games sind einfach besser.

    Ein böser Mann fiel vom Himmel!

    Ich Mumbo, bester Schamane in ganz Spiel!

    #954294
    LittIELittIE
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 1)

    Ich persönlich fands toll mit nem ~2400er Arenarating herumzuposen und mit Hatern zu streiten ^.^. Dann haben mich aber die amerikanischen MLG Halo 3 Turniere so fasziniert, dass ich 2009 total auf Konsolen umgestiegen bin….

    #954295
    teKKo77teKKo77
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 1)

    Hi

    also ich habe auch 1,5 Jahre WoW hinter mir und muss sagen, das es am Ende doch nur verpulverte Zeit war. Klar gab es auch coole Momente aber unterm Strich ist das Prinzip eines MMORPG’s immer das Selbe und deshalb lutscht es sich irgendwann aus. Immer raiden und sich an Termine binden, war nie so meine Sache und deshalb hab ich aufgehört.
    Ich zock lieber Konsole und raide lieber im RL ;)

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.