RPG Thread

Dieses Thema enthält 3,105 Antworten und 143 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von MaBecks MaBecks vor 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 3,106)
  • Autor
    Beiträge
  • #898131
    Pac-Attack
    Pac-Attack
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 1)

    Philosophiert mit mir! Alles zum Thema RPG rein hier. Ärgert ihr euch auch über Entwickler/Publisher die uns europäer Games vorbehalten? Sind RPGS über die jahre Casueler geworden? West gegen Ost RPG? Gute Games/ Schlechte Games?

    Ich beteilige mich später

    Ich will einen posts Rekort. Jeder hat doch was zu diesen Thema zusagen.
    Posten ist Pflicht

    #942866

    Anonym
    n00b

    die” tales of ” spiele könnten mal wieder in den westen kommen. das neue xilia zB oder graces f. das letzte war vesperia aber nur für die box. danach ist es still geworden. zock momentan graces f in japanisch und das spiel ist wirklich sehr gut . mindestens wie vesperia. die wii oder ps3 version könnten sie in us bzw eu auch rausbringen.

    das selbe gilt für xenoblade auf der wii…..da geht meine hoffnung langsam auch fliegen….

    #942867
    greenwade
    greenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    die größte schande ist die automatische levelanpassung der gegner an die stärke des spielers. das kann einem das ganze spiel versauen. oblivion ist das paradebeispiel. alle items und das komplette skillsystem sind dadurch fernab von jeglichem sin und nutzen. bei einem rpg finde ich sind das zwei tragende säulen.

    bei fable 2, was ich monentan spiele, gibt es leider auch so eine unrühmliche anpassung. mein strahlender held muss auf die 0815 räuber mit seiner superduper meisteraxt genauso einprügeln wie ganz am anfang als er noch ein rostiges einsteiger schwert und keine muskeln hatte…

    #942868
    Pac-Attack
    Pac-Attack
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 1)

    TRUSTnoONE
    Ich beneide dich! Hast du einen Japanisch PS3 oder ist sie umgebaut?

    greenwade
    Man merkt das du auf Westliche RPGS stehst.

    #942869
    DerPanda
    DerPanda
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    @pac-attack

    die ps3 spiele sind code free da brauch man keine umbau mehr :)

    das was bis jetz an guten j-rpg´s für ps3 und x-box 360 rauskam kann man an einer hand abzählen :P sehr schade

    #942870
    Digger Boomshot
    Digger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    Die besten J-RPGs hat mMn der DS, zocke z.B. gerade Golden Sun: Die Dunkle Dämmerung. Auf den Großen Konsolen gibts sicher auch ein paar gute wie z.B. Resonance of Fate, aber im Großen und Ganzen spiel ich stationär lieber West-RPGs.

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #942871
    belborn
    belborn
    Teilnehmer
    Maniac

    Eigentlich sind es jetzt die Japaner die auf RPGs warten müssen,zumindest was stationäre Konsolen angeht.Die bekommen mal jetzt Mass effect 2 und Dragon Age zu Gesicht.
    Umgekehrt kommt fast alles außer Bamcos Tales.das ist schon eine Frechheit,das mit Vesperia für PS3

    Selbst für PSP oder DS kann man nicht klagen.Arcade,PS Store.Im Moment heißt es kaufen und spielen.

    #942872
    belborn
    belborn
    Teilnehmer
    Maniac

    @trust no one
    Kannst du jap lesen?Dir geht ja sonst die ganze Story flöten.Essentiel für ein RPG.Außerdem bei der Riesenauswahl an Rollenspielen außerhalb Japans.

    @Soad
    Ich gebe dir recht.Nur hab ich als 16 BIT fan keine Lust die meisten zu spielen wegen der Matschgrafik a la N64.
    P,S hätte Sega the 7Th Dragon gebracht,hätte ich mich für einen DS statt PSP entschieden.

    #942873
    Digger Boomshot
    Digger Boomshot
    Teilnehmer
    Maniac

    @belborn:
    Naja, sind ja nicht alle auf DS in Polygongrafik. Aber ich hab ja auch das Glück, das micht schlechte Grafik irgendwie so gar nicht stört. Ansonsten hätte ich wohl auch nicht Deadly Premonition durchgezockt ;)

    "Ich bin eher so der Slayer."

    #942874
    Sir Hunk
    Sir Hunk
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    Eins der besten RPG’s/Spiele ist Morrowind.
    Wenns japanisch sein soll kann ich Chrono Cross empfehlen.

    I LOVE ZOMBIES

    #942875

    Anonym
    n00b

    Geht es eigentlich nur mir so oder sind die meisten westlichen RPGs verkappte Shooter mit viel Story? Aber ohne Erfahrungspunkte geht heute fast nichts mehr. Was war ich süchtig nach aufleveln und aufrüsten in Lufia oder FF VII – mittlerweile haben sogar Rennspiele und Ego Shooter ein XP-System.
    Ansonsten werde ich dieses Jahr hauptsächlich RPGs spielen. Fallout New Vegas, Mass Effect 2 für PS3 und noch ein paar DS-Perlen wie Chrono Trigger und Dragon Quest (ihr habt mir den Mund wässrig gemacht), wenn der 3DS da ist.
    Eventuell gönne ich mir noch FF XII für die selige PS2.

    Und bittebittebitte, bringt ein neues Front Mission raus!

    #942876

    Anonym
    n00b

    @ belborn , nur schwach katakana. spiele wie graces f oder vesperia ps3 kommen wahrscheinlich eh nicht mehr zu uns.da bleiben mir nur 2 möglichkeiten : drauf verzichten oder japanisch zocken und das tu ich dann lieber ^^ aber ich zock alles durch die bank japanisch deswegen spielt das auch keine rolle XD wenn das spiel an sich gut war hol ich es mir nochmal in us / dt für die story. ( wenn es erscheint )

    #942877
    captain carot
    captain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @kuro: Wohl kaum. Mass Effect war z.B. eigentlich ein klassisches RPG, bei dem z.B. im Kampf, für Dialogoptionen etc. stark auf die Werte und Fertigkeiten gesetzt wurde, bei dem es aber vor allem immer verschiedene Lösungsansätze gab. Wenn ich daran denke, wie viele Situationen sich da durch Gespräche lösen ließen und wie viele Sidequests eh ballerfrei waren, das war einfach sehr gut gelöst.
    Fallout 3 verwendet zwar neben VATS ein Echtzeitkampfsystem, aber auch da ist das nebensächlich. Die komplette “Vampirquest” lässt sich ja z.B. ohne Waffen lösen.
    In solchen Fällen wurde eben “nur” das Rundenkampfsystem, das ursprünglich bei den Pen&Paper RPG´s gerade zur Simulation von Kämpfen eingeführt wurde durch ein Echtzeitkampfsystem ersetzt.

    Mass Effect 2 dagegen ist definitiv ein Shooter mit RPG Elementen. Bis auf ein paar Ausnahmen heisst es da entweder gut sein und ballern oder böse sein und ballern. Waffenfertigkeiten haben da z.B. auch keinen Einfluss mehr darauf, wie man mit den Ballermännern umgehen kann, andere Fertigkeiten wurden wegrationalisiert oder bagatellisiert.

    Genau so gut könnte man aber auch fragen, ob J-RPG´s überhaupt noch Rollenspiele sind. Denn eigentlich kommt es bei einem Rollenspiel ja darauf an, den Charakter nach eigenen Vorstellungen zu entwickeln, die Handlung seinen Wünschen entsprechend zu beeinflussen und damit “über das Schicksal der Welt” zu bestimmen.
    Bei Rollenspielen aus Japan ist all das aber schon lange nicht mehr der Fall, da wird auf ein meist Rundenbasiertes aber fast immer sehr komplexes Kampfsystem , mehr oder weniger fest vorgegebene Charakterentwicklung und eine oft bombastische aber immer absolut feste Story gesetzt. Deswegen sehen viele West-RPG Spieler J-RPG´s als reine Grinder mit Handlung an.

    Im Prinzip stecken dahinter verschiedene Entwicklungstendenzen und ehemalige oder auch bis heute anhaltende technische Beschränkungen. Z.B. ist es bis heute nicht möglich, dass wie bei einem P&P RPG mit gutem SL die Spielwelt völlig frei auf den Spieler reagiert, früher war das noch viel weniger der Fall. Gleichzeitig limitierte das System früher mehr als heute die Erzählung einer spannenden Geschichte.

    Während im Westen schon früh auf Entscheidungsfreiheit gesetzt wurde war es im Osten eher die Handlung und eben auch das Kamfsystem, das im Zentrum stand. Grundsätzlich ziehen sich diese verschiedenen Sichtweisen auch bis heute durch, wobei besonders Bioware dem Storytelling bei W-RPG´s neue Impulse gegeben hat.

    Mir persönlich liegt das Westsystem, seitdem die Erzählweise und die Charakterisierung hier immer besser werden als altem P&P Spieler denn auch mehr. Obendrein habe ich mittlerweile zwei Probleme mit J-RPG´s: Erstens habe ich das Gefühl, dass sie entweder auf der Stelle treten oder sich sogar immer mehr zum “Schlauch-RPG” entwickeln aber nur noch wenig Bewegung nach vorne statt findet und zweitens nerven mich die vielen jugendlichen Helden mit Teenieproblemen weit mehr, als sie mich ansprechen. Ausgerechnet ältere J-RPG´s mit erwachsenerer Heldentruppe wie z.B. FF VI kommen mir da deutlich eher entgegen.

    An Essner a day keeps quality away.

    #942878
    Max Snake
    Max Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    @ Pac – Attack
    Ist dir auf gefallen das Sqraure mit ihren Rollenspiele immer was ausprobieren? Vor allem in der Final Fantasy Reihe?
    Ich spiele lieber JRPG und West RPG.
    Das ein RPG nicht nach Europa schafft sage ich einfach nur:
    “Wir haben pech gehabt.” Zu mal gibts einige RPG die zwar eine gute Kritik kriegt, aber keine Knaller sind.
    Übrigens wie finden Sie Zufalls – Kämpfe, denn ich bin keine so gute Freund von sowas

    Meine liebnings Rollenspiel sind.
    Die Bioware – Spiele

    Fallout 3

    Final Fantasy Reihe

    Parasite Eve

    Final Fantasy Tactics

    Paper Mario 1 u. 2

    Xenogears

    Chrono Trigger

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #942879

    Anonym
    n00b

    @ Pac-Attack , na ja beneiden musst du mich net ^^ mir wär’s auch lieber wenn ich die spiele direkt auch in deutsch oder englisch zocken könnte.
    wie einer schon geschrieben hat , auf der ps3 laufen eigentlich alle bis jetzt..kenn jedenfalls keins das nicht läuft.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 3,106)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.