Vegan & andere Ernährungen bzw. Lebensstile

Ansicht von 15 Beiträgen - 661 bis 675 (von insgesamt 686)
  • Autor
    Beiträge
  • #1665509
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Bei uns im Kindergarten geht es mit den Mäusen los.
    Danach Bienen, Grashüpfer, Igel, Bären und Sterntaler.
    Essen wollte ich die aber alle nicht.

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1665511
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Sterntaler?

    Wir haben Elefanten. Die hauen alles andere Gewürm weg.

    ... hat was im Auge

    #1665517
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Angeber!

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1665519
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Koch!

    ... hat was im Auge

    #1665521
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Damit triffst du mich nicht. Ha!

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1665522
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wer haut wem in die Pfanne?

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1665524
    Zack1978Zack1978
    Teilnehmer
    Maniac (Mark II)

    Bei mir gibt es diese Woche nur noch Topf- und Ofengerichte. 🤷‍♂️

    "Ja wie einfach doch das Leben ist - Wenn es sich reimt - Zieh den Kopf aus dem Arsch - Und die Sonne scheint"

    #1665526
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Mahlzeit.

    ... hat was im Auge

    #1671069
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Zeit, eine neue (Tofu-)Sau durchs Dorf zu jagen:

    Heard of the low sulfur diet? Eating low-protein may prolong your life, say researchers

    New research shows limiting protein-rich foods that naturally contain high levels of sulfur amino acids, such as meats, dairy, nuts and soy, may reduce the risk for cardiovascular disease. If future research bears that out, it may be another stepping stone to better health and longer life.

    Link zum Artikel:
    https://edition.cnn.com/2020/02/03/health/low-protein-low-sulfur-diet-longevity-wellness/index.html

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1671080
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich warte noch auf die Analdiät von Southpark.

    #1671082
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Zeit, eine neue (Tofu-)Sau durchs Dorf zu jagen:

    Heard of the low sulfur diet? Eating low-protein may prolong your life, say researchers

    New research shows limiting protein-rich foods that naturally contain high levels of sulfur amino acids, such as meats, dairy, nuts and soy, may reduce the risk for cardiovascular disease. If future research bears that out, it may be another stepping stone to better health and longer life.

    Link zum Artikel:
    https://edition.cnn.com/2020/02/03/health/low-protein-low-sulfur-diet-longevity-wellness/index.html

    Und dann gibt es wieder fünf Studien, die das Gegenteil beweisen.b Also in Bezug auf Proteine in der Ernährung.
    Die klarsten Zusammenhänge gibt es nach wie vor bei den zwei Klassikern Zucker und Nitritsalze.
    Das man sein Gemüse (und auch Obst) essen sollte wusste wiederum schon meine Oma…

    An Essner a day keeps quality away.

    #1671162
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Damit kann man aber nicht so viel Geld verdienen.

    Edit: Hafermilch schmeckt ja viel besser wenn man sich an das hält was auf der Packung steht. Also vorher schütteln und schon schmeckt das nicht mehr so nach Wasser.

    #1672526
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Preisfrage: „Gibt es einen ethischen Grund, Fleisch zu essen, wenn ich es nicht zum Überleben brauche?“
    https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/syke-ort44535/fleischer-veganer-barrier-peter-huebner-setzt-sich-gegen-tierleid-13546814.html

    ... hat was im Auge

    #1672528
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Von mir aus kann jeder, der will Veganer sein.
    Und tatsächlich halte ich echt nix von Billigfleischproduktion.

    Aber wenn ich z.B. den Bauern nehme, bei dem ich meine Milch hole, dann ist das ein Kleinbetrieb, der sein Futter bis auf Mineralzusätze komplett selbst herstellt, bei dem die (20-25) Kühe acht Monate im Jahr 20-22 Stunden am Tag auf der Weide stehen und all das auch noch Lebensräume schafft.

    Andere Bauern halten im Bereich Rurauen noch kleine Herden von Fleischkühen, die ebenfalls fast das ganze Jahr über draußen sind.

    Natürlich gibt es auch bedeutendere Landschaften, die durch Nutztiere so erhalten werden, wie sie sind und auch wichtige ökologische Lebensräume darstellen. Klassiker dürfte wohl die Lüneburger Heide sein.
    Auf Borkum z.B. halten u.a. Robustrinder die Wiesen offen und sorgen so erst für den Lebnens- und Brutraum unzähliger Vögel.

    Das ist ökologisch gesehen das Gegenteil zur Massentierhaltung. Billig werden Produkte dadurch auch nicht. Und Produkte heißt am Rande bemerkt eben nicht nur Fleisch. Sondern u.a. auch Wolle, Leder, Horn etc. was sich alles für durchaus umweltfreundliche Produkte verwenden lässt. Sofern sie nicht zu Wegwerfprodukten degradiert werden.

    Zur Konsum ist geil Mentalität passt das natürlich nicht wirklich.

    Btw. ist steht mein Milchbauer natürlich auch ständig vor wirtschaftlichen Entscheidungen. Bei ihm werden die meisten Kühe auch nur acht Jahre alt (im Schnitt heute nur noch fünf) weil der Milchpreis für ihn selbst bei den besseren Abnehmern noch zu niedrig ist, um die sinkende Milchleistung abzufangen.
    Ein verdrehter Labmagen ist für einen Bauern nun mal auch eine Kostenfrage. Operieren oder zum Schlachter deswegen auch oft eine schwierige Frage.

    Unterm Strich gibt es jedenfalls definitiv nicht genug Wertschätzung für tierische Produkte, vllt auch weil viele gar keinen Kontakt zur Quelle mehr haben. Aber Nutztierhaltung kann tatsächlich in vielen Punkten wertvoll sein.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1674016
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ► Trotz guter Lüftung : Raucherklamotten belasten die Luft wie Passivrauchen | Spektrum

    Während eines Kinofilms atmen Besucher eine bis zehn Zigaretten passiv ein, schreiben Forscher. Schuld seien Haut und Kleidung der Raucher.

    (…)

    Das Phänomen wird in Analogie zum »Second-hand smoke«, dem Passivrauchen, auch als »Third-hand smoke« bezeichnet. Gegen den Rauch aus dritter Hand hilft auch kein Rauchverbot in direktem Umfeld einer Gaststätte oder eines Versammlungsorts. Denn auch wenn die Raucher unter den Zuschauern weder im Kinosaal noch im Foyer rauchen durften, schleppten sie doch den Rauch in den Innenraum – die Substanzen haften an ihrer Haut, Haaren und Kleidung, von wo sie mit der Zeit ausgasen.

    Quelle: https://www.spektrum.de/news/raucherklamotten-belasten-die-luft-wie-passivrauchen/1710460

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

Ansicht von 15 Beiträgen - 661 bis 675 (von insgesamt 686)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.