Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,526 bis 9,540 (von insgesamt 9,807)
  • Autor
    Beiträge
  • #1726004
    DuneDune
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Ich habe Scarlet Nexus im Gamepass ausprobiert und nun ja , das macht mir sehr viel Spaß, obwohl ich nicht so der Anime/Manga Fan bin

    #1726095
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    bin eben mal total overpowered zum endboss in returnal. schon geiles gefühl den so schnell zu plätten 🙂
    nur am ende leider nicht gerafft wo sein letzter nippel ist.
    übrigens mehr contra in 3d geht nicht

    #1726097
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Maniac

    Spiele momentan hauptsächlich den ersten Teil aus der Ninja Gaiden: Master Collection.
    Auch heute noch eines meiner absoluten Lieblings Spiele, auch wenn ich die Extra Abschnitte der Sigma Version jetzt nicht unbedingt bräuchte.
    Bei Ninja Gaiden 3: Razor’s Edge muss ich mich aber teilweise zwingen weiterzuspielen, da das Gameplay da auf Dauer doch ziemlich ermüdend ist.
    Trotzdem nice, dass jetzt auch auf Cartridge zu haben. ^^

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1726098
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    die spiel ich auch gelegentlich
    ngs2 chapter 13 auf mentor
    ngs1 chapter 3 auf hard
    ngs3 keine ahnung mehr wo auf hard aber erstmal abgebrochen

    #1726099
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Maniac

    die spiel ich auch gelegentlich
    ngs2 chapter 13 auf mentor
    ngs1 chapter 3 auf hard
    ngs3 keine ahnung mehr wo auf hard aber erstmal abgebrochen

    Cool, mir reicht Normal aber vollkommen. 😉

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1726162
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Zockt hier jemand ggf. schon Guardians of the Galaxy? Tests konnte ich bisher keine im Netz finden, aber zumindest ein paar Nutzerkommentare von Leuten, die das Spiel schon haben. Die waren alle restlos begeistert. Da bekomme ich gleich noch mehr Lust morgen loszulegen.

    #1726370
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Timberborn (Steam, Early Access)

    Ich kann es nicht lassen. Hab eine neue Map gestartet. An Wasser und Baumstämmen magelt es nimmer und die Industriezone kommt auch in Fahrt. Jetzt kann der Spass richtig losgehen! 🙂

    #1726590
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Maniac

    Seit heute Vormittag rotiert Mario Party Superstars in der Switch, welches meiner Tochter und mir dramatisch besser als noch der Vorgänger gefällt.
    Ansonsten spiele ich hauptsächlich N64 Games und habe das grandiose M.U.S.H.A. aus der Mega Drive App für mich entdeckt.

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1726621
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Biomutant

    das tierische charakter design hat mir sofort gefallen. auch das allgemeine setting wirkt unverbraucht. angenehm überrascht war ich auch von der zentrierten third person perspektive. nicht wie heute üblich, seitlich versetzt. grafik ist gut, tolle musik, die kämpfe gehen gut von der hand. passt soweit alles!

    …bis mir dann irgendwann ganz schnell alles zu viel wurde. man bekommt im einführungsabschnitt so viel gameplaymechaniken reingedrückt, das ich dann recht bald einfach alle erklärungen so schnell wie möglich weggedrückt hab, weil ich kein bock mehr auf die ständigen unterbrechungen hab und einfach nur das spiel spielen wollte. ziemlich gleichzeitig hat mich dann auch das loot system abgeschreckt. soooo viele items mit denen man sich auseinandersetzten muss, noch bevor überhaupt mal das tutorial abgeschlossen ist? wie wird das dann erst wenns richtig los geht?

    genpei tomate hat mal sinngemäß gesagt: “moderne spiele sind nicht komplex, sonder kompliziert”. recht hat er!

    #1726629
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Biomutant

    das tierische charakter design hat mir sofort gefallen. auch das allgemeine setting wirkt unverbraucht. angenehm überrascht war ich auch von der zentrierten third person perspektive. nicht wie heute üblich, seitlich versetzt. grafik ist gut, tolle musik, die kämpfe gehen gut von der hand. passt soweit alles!

    …bis mir dann irgendwann ganz schnell alles zu viel wurde. man bekommt im einführungsabschnitt so viel gameplaymechaniken reingedrückt, das ich dann recht bald einfach alle erklärungen so schnell wie möglich weggedrückt hab, weil ich kein bock mehr auf die ständigen unterbrechungen hab und einfach nur das spiel spielen wollte. ziemlich gleichzeitig hat mich dann auch das loot system abgeschreckt. soooo viele items mit denen man sich auseinandersetzten muss, noch bevor überhaupt mal das tutorial abgeschlossen ist? wie wird das dann erst wenns richtig los geht?

    genpei tomate hat mal sinngemäß gesagt: “moderne spiele sind nicht komplex, sonder kompliziert”. recht hat er!

    Genieße lieber die Zeit, in der dich das Spiel so überfordert. Da ist es wenigstens noch unterhaltsam. Wenn du dich daran gewöhnt hast, ist das Spiel nur noch eintönig. 🤷🏼‍♂️

    #1726632
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    da kann ich ja nur hoffen das der teil zwischen überladung und langeweile so groß wie möglich ist! 😛

    ich spiels tatsächlich grad weiter, aber auch nur weils so charmant ist.

    #1726634
    greenwadegreenwade
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    …hab grad bemerkt das die gegner 1:1 mitleveln. psychologischer todesstoß! schade, ich fand das spiel, und besonders die tatsache das es nix aufgewärmtes ist, gut. aber mitlevelnde gegner – das geht garnicht! kein kauf.

    #1726636
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Sei froh, dass die mitleveln. Das Spiel wird auch so schnell viel zu leicht.

    #1726638
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Deswegen spiele ich einfach “einfache” Spiele, Greenwade: 3 Tasten sind mehr als genug und die Spielzeit ergibt sich aus der Herausforderung, mit weniger, mehr zu meistern zu müssen.
    Wenn ich schon im adäquaten Thread bin:
    Switch Freunde schnappen sich im E-shop das Arcade Rennspiel “Rise: Race the Future”, eine Grafik, die zu “Sega” gepasst hätte ( die Jungs mögen anscheinend Sega Rally und Scud Race ganz gerne) eine relativ anspruchsvolle Fahrphysik, die mit 3 Tasten alles erledigt, was man zu einer guten Arcade Raserei braucht und 60 Herzen die die schöne Optik zusätzlich veredeln.
    Hinzu Content, bei dem man für knappe 8 Euronen nicht motzen kann!

    #1726639
    belbornbelborn
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Salve Genpei
    Schön daß du mal wieder vorbeiguckst
    Hatte vor kurzem Scougebringer gesuchtet.Die Mischung aus Roguelike und knallharter 2D Action funzt dermaßen gut.Schweißhände

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,526 bis 9,540 (von insgesamt 9,807)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.