Vor kurzem angespielt / Welche Spiele spielt Ihr zur Zeit?

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,631 bis 9,645 (von insgesamt 9,692)
  • Autor
    Beiträge
  • #1731990
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Ryu , genau sowas macht mir die Schnautze wässrig für VR, aber da ich nicht weiß, ob und wie lange ich das vertrage, scheue ich vor der Investition.

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1732121
    RYURYU
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    @Nightrain , du bist mit den Sorgen ja nicht allein. Deswegen schreibe ich hier ma eben einen Liebesbrief (für Leuten denen langweilig is).

    Meinen Bruder wurde damals selbst bei Star Fox (SNES) schwindelig, hielt ihn nie davon ab weiter zu machen. Und noch heute spielt er alles. Meine Freundin hat auch ein Unwohlsein bei VR nach ‘ner Weile, aber eben nicht bei allen Spielen. Ich denke an alles kann man sich gewöhnen, sollte bei einem überhaupt ein Unwohlsein eintreten. Und deswegen schauen wir ob wir ihr das abtrainieren können. Mir selbst wurde bei VR noch nie schlecht. Etwas krasseres als “Scavenger’s Odyssey” oder Dauer-Korkenzieher drehen bei “No Man’s Sky” kam mir noch nich unter, und da sprürte ich nix. Du spielst doch soweit ich weiß Star Wars Squadron? Das kommt doch erst in VR ultra rüber! 😉 Nase nach vorne drücken und den Angreifer noch etwas länger verfolgen. Andere reden hierbei schon von Vorteilen… *pfeif..*^^

    Als erstes sollte man bedenken die richtigen Spiele zu spielen. Spiele die bspw. gerade so nur 30fps haben kann man knicken, gerade wenn die Framerate einknickt. Dirt Rally soll hier zum reinschnuppern ganz schlecht sein. Desweiteren sollte man sicher sein das der Raum gut genug getrackt werden kann. Sonnenstahlen sind Gift bei der PSVR, wodurch sie nicht mehr richtig getrackt werden kann. und als letzes: rantasten.
    Niemand muss sich direkt in die nächste Highspeed-Schlacht waagen, es gibt ja schließlich auch genug VR-Games die nicht direkt aus der Ego-Sicht sind. AstroBot und Moss sind hier Vorzeigetitel, wo man das Geschehen nur aus der “göttlichen” Sicht wie in Third-Person betrachtet. Man kann sich hier dann halbwegs zwar dennoch frei umsehen (was man hier auch soll), aber eben als würde man sich über einem Brettspiel beugen. Daneben gibt es gar 2D-Jump’n runs, wo man in VR durch Blick nach rechts bspw. bereits sieht was demnächst auf einen zukommt. Strategiegames oder gar MOBA’s, wo es garnicht auf die Ego-Sicht ankommt, wären für VR prädestiniert.

    Und man möge mir glauben; Als erstes sollte man VR einfach überhaupt erstma testen! Denn für mich ist es mit Abstand das zukünftig beste am zocken, und dass was ich immer wollte. Die PSVR gab mir das was mir zuletzt Mario64 1996 (us) gab – Next Gen. Das wollte ich bereits seit den Filmen in den 90’ern. 😀
    Aber ja, auch wenn man die PSVR als Einstiegsgerät sicher heute zu vernünftigen Preise bekommt, muss man sie sich ja nicht holen wenn bald eh die weitaus interessante PSVR2 rauskommt. Gerade wenn sie zu einem attraktivieren Preis gegenüber einem PC-HMD kommt. Und hier kann man dann auch hoffen das die Technik, und vorallem der Controller, diesma wirklich stimmt. Denn mit besserer Technik wird nach Meinungen vieler auch die Übelkeit besser beseitigt.

    Ich für meinen Teil bin froh die erste Generation mitmachen zu dürfen, denn wie man selbst bei einem 10 Jahre alten Spiel wie Skyrim sieht; in VR rocken selbst alte Titel, sofern sie vernünftig dafür optimiert wurden. Ein Resi 7 konnte ich lustigerweise erst in VR weiterspielen, da ich mich, fragt mich nich warum, viel sicherer fühlte. Fortan konnte ich viel besser um die Ecke linsen ob der alte im Haus gerade durch die Gänge schleicht. Man ist dann einfach “wirklich”(!) mittendrin, statt nur dabei, und hat mehr das Gefühl der Kontrolle. Aber im Hinterkopf muss hier erwähnt sein das man sich bei Resi im Grunde in VR immer noch nur “umsehen” kann. Ganz anders sobalb man VR-Controller nutzt (und hier beide dann natürlich unabhängig nutzen kann). Da zieht man mit der einen Hand dann ein Schubfach auf und bedroht mit der andern, wie in ‘nem Bankraub, dann den Kassierer. Da hält UND rotiert man in der einen Hand das Objekt, während man es mit der andern im dreidimensionalen Raum von allen Seiten punktgenau bemalt. Da zielt man mit zwei Knarren, mit der einen auf ‘ne Tür und mit der andern sichert man `nen Tunneleingang – und sieht sich dann um ohne eines dieser Ziele aus dem Anschlagswinkel zu verlieren. Deswegen ist es für mich viel mehr als wenn manche es nur auf “3D” reduzieren. Ich würde ganz ohne VR gar die Lust am spielen allmählich verlieren.

    #1732312
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Death Stranding Director’s Cut (PS5)

    Bei meinem ersten Durchgang auf PS4 bin ich ganze 129 Stunden mit Sam durch die Postapokalypse gewandert. Und, aktuell vereinnahmt mich das Spiel schon wieder. Nur den lästigen Kämpfen gehe ich so gut es geht aus dem Weg. Ansonsten noch immer ein einzigartiger Trip.

    #1732313
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    circuit superstars

    nur ein paar rennen gefahren aber das fahrverhalten ist super. das könnte ein echt gutes rennspiel sein 🙂

    #1732314
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Pokémon Legenden Arceus
    Hab mittlerweile knapp 10 Stunden auf dem Tacho und kann meine Switch kaum noch aus der Hand legen.
    Ich war noch nie bei einem Ableger der Reihe im Vorfeld so skeptisch gewesen, mittlerweile habe ich mich aber sogar an die (doch ganz ordentliche) Grafik gewöhnt und das Gameplay ist eh über jeden Zweifel erhaben und macht Arceus so viel besser als alle seine Vorgänger.
    I love it! 🙂

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1732362
    JonnyRocket77JonnyRocket77
    Teilnehmer
    Maniac

    A Plague Tale Innocence:

    Was für ein hübsches (und musikalisch gut untermaltes) Spiel. Diese Welt würde ich gerne in einer Open World bereisen. Aber so macht das Schleichen bisher auch Spaß. Ich hoffe der Schwierigkeitsgrad zieht noch etwas an und der Geschichte geht nicht unterwegs die Luft aus. Aber aufgrund der durchweg hohen Wertungen bin ich da guter Dinge.

    Hat eigentlich nichts mit dem Spiel zu tun, aber das ist mein erstes Spiel auf Microsofts neuer Konsolengeneration und ich möchte nie wieder auf eine SSD verzichten.

    #1732409
    JackNapierJackNapier
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    ich hab mir selbst ein vorzeitiges geburtstagsgeschenk gemacht und mir auf ebay eine hübsche vita geschossen. ich muss zugeben, switch handling und die aktuell gewohnten ladezeiten haben mich verwöhnt, sodass ich anfangs von der perfomance der vita etwas enttäuscht war. aber! ich hänge an muramasa rebirth und dragons crown fest, dazu immer mal eine launige runde god of war oder ratchet & clank. (falls jemand must-play-tipps parat hat: immer her damit)

    mittlerweile lege ich sie nur noch für uncharted 4 weg. und: oida schaut das gut aus! was nd in den zwischensequenzen abliefert, erstaunt mich wie beim ersten mal. mimik, kleinste bewegegungen von stirn und wangen…für einen 10er ist diese collection wirklich empfehlenswert. ohne meine disc vom vierer hätte ich aber sicher verzichtet.

    die xbox “verkommt” nach halo immer mehr zur retro-konsole. nach dead space spiele ich aktuell lego city und max payne 3.

    #1732731
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich bin jetzt seit ca. 8h an Death´s Door dran und bin schwer begeistert. Ich hatte davor nur nichtsagende Trailer vom Spiel gesehen. Die Iso-Ansicht hat mich zudem abgeschreckt. Aber ich muss sagen, dass ich die Level echt toll gemacht finde mit der Mischung aus Erkunden, Rätsel lösen/Geheimnisse finden und Kämpfen. Die Kämpfe finde ich angenehm fordernd. Man kann sich nicht nur durchkloppen, sondern muss bei mehreren Gegnern auch gut aufpassen. Ich freue mich schon auf die nächste Runde.

    #1732753
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    @JackNapier welche version hast du bekommen? hab mir mal vor 2 jahren eine gekauft welche die zweite serie war ohne oled bildschirm. hab es mir extra wegen mura massa und dem remote play für ff14 gekauft und hab es nicht bereut. hab mir noch die metal gear hd colletion geholt, kann ich auch nur empfehlen. schöne kleine konsole.

    DeviantArt Gallery nintendo ID: T3qUiLLa

    #1732784
    JackNapierJackNapier
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    ich hab auch eine ohne oled. nach einiger suche habe ich letztens im store meine bibliothek gefunden und zocke nun forma8 und resogun. die vita ist ein kleiner traum!

    #1732785
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    wollt noch schrieben das du mal die bibliothek durchgehen solltest. viele ps plus indie spiele gehen auf der vita.

    DeviantArt Gallery nintendo ID: T3qUiLLa

    #1732805
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    sifu

    nur das tutorial durchgespielt aber bin jetzt schon relativ glücklich. kampfsystem macht einen guten eindruck und auch die präsentation stimmt. hübsch und klingt gut.
    kamera ist nicht immer optimal aber das wusste ich schon vorher. kein beinbruch.
    freu mich schon auf den rest aber bin zu müde zum heute weiterzocken

    3 Benutzer dankten dem Autor für diesen Beitrag.
    #1733295
    T3qUiLLaT3qUiLLa
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    da es keine richtigen taktikshooter mehr gibt bleibt mir quasi nur ghost recon breakpoint momentan…. nach dem letzten update ist das sogar richtig gut geworden.
    der coop ist sogar kostenfrei…..da ich die vollversion hab kann ich 3 weitere leute einladen die das hauptspiel dann kostenfrei mit mir zusammen zocken können. find sowas immer sehr gut umgesetzt….falls jemand lust auf coop taktik hat….?!

    DeviantArt Gallery nintendo ID: T3qUiLLa

    #1733327
    DerPandaDerPanda
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Ich könnte endlich mit FFXIV Endwalker anfangen, es is wirklich klasse. Hatte auch mal die Ur-Version von FFXIV gespielt und was daraus geworden ist kann man nur bewundern.

    Uncharted 1 Spiele ich auch zwischendurch aber ich muss sagen das ist wirklich nur mittelmäßig.
    Bis jetzt erschließt sich der Erfolg der Serie mir noch nicht.

    #1733694
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Bug Fables (Switch)
    Hab jetzt mal bis ins zweite Kapitel reingespielt und finde das Game bisher richtig nice.
    Nebenher zocke ich noch Dragon’s Dogma und die Ace Attorney Trilogy, zum Glück habe ich ab heute erstmal Urlaub. ^^

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

Ansicht von 15 Beiträgen - 9,631 bis 9,645 (von insgesamt 9,692)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.