Xbox Series XS Talk

Home Foren Games-Talk Xbox Series XS Talk

Ansicht von 15 Beiträgen - 961 bis 975 (von insgesamt 1,016)
  • Autor
    Beiträge
  • #1771709
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Der DLC hat auch nicht viele Bugs, insofern wundert mich die Größe schon etwas aber das hat halt teilweise auch mit der Organisation des Spiels zu tun.

    Bei einer Sidequest hatte ich vor dem Patch das Problem, dass ein NPC im geschlossenen Laden stand und ich das Questende deswegen nicht triggern konnte. Das ging jetzt problemlos. Davon ab gar keine Bugs, Phantom Liberty läuft aber generell ziemlich problemlos.

    #1771711
    Anonym
    Inaktiv

    Hatte gleich nen Crash nach dem ersten Einschalten, ansonsten haben einige Hauptmissions-Elemente nicht getriggert.

    #1771801
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Forza Motorsport

    Vorweg, das Spiel hat auch definitv seine Pluspunkte. Dazu komme ich später noch. Tutorialterror ohne Ende. Klar, ein paar Punkte sind ja wirklich neu, aber echt nicht schwer zu verstrhen, warum muss ich dann bitte gefühlt die Hälfte des ersten Cups mit endlosem Geblubber verbringen?
    Training schön und gut, aber wenn ich direkt nach der ersten Runde die Zeitvorgabe mal eben um 10, 11 Sekunden unterboten hab sehe ich keinen Grund, noch drei Trainingsrunde. Fahren zu müssen. Das ist (fast) so lange wie die anschließenden Rennen. What the Fuck? Starten darf ich optional trotzdem von weiter hinten. Aufs Training komplett verzichten nicht.
    Car-PG System: Sorry, aber das finde ich echt komplett für‘n Arsch. Schlimm genug, dass manche Teile unnötig viel ‚XP‘ kosten, für das meiste muss ich erstmal X Stufen haben, die ich bei der Karrierestruktur aber gar nicht voll kriege, weil ich die jeweilige Karre so schnell nicht wieder fahre.
    Karriereaufbau, jetzt schon langweilig und vor allem, um bspw Open zu fahren muss ich erstmal eine bestimmte Rennreihe durchziehen. Da war selbst der Karriereaufbau von FM6 und 7 deutlich interessanter.

    Großer geht so Punkt, die gerade mal 20 Strecken. Die Mischung geht dabei durchaus klar, zumal die Fantasiestrecken ohnehin schöner sind. Aber ein paar Klassiker fehlen zumindest zum Release echt komplett.

    Dagegen mir ziemlich egal, die nur 500 Autos. Ja, voll popelig wenn das nicht mindestens das Doppelte ist. Mal ehrlich, die Auswahl muss stimmen. Die reine Zahl ist zweitrangig.

    Noch unentschieden, das Strafensystem. Ich hab da noch nicht höher geregelt. Auf der unteren Stufe muss man aber schon abkürzen für Strafen und darf Gegner fröhlich anrempeln.

    Pluspunkte:
    Es wurdee teilweise noch mal deutlich an den Anpassungsmöglichkeiten in den Optionen gedreht, btw ist das Maß an Barrierefreiheit das man hier einstellen kann echt vorbildlich.
    Audiovisuell lässt FM nix anbrennen. Ja, es gab damals im Promo Material mehr Raytracimg und die Cutscenens bieten teilweise deutlich mehr als selbst der Optikmodus. Aber superkonstante 60fps, deutlich mehr Randdetails, zumindest mit dem High Res Texture Pack rundum feinere Texturen als beim Vorgänger, wären da nicht die komischen 30fps Cubemaps und Cockpits die irgendwie steriler wirken als bei Forza Horizon 5, dann hätte ich optisch gar nix zu meckern.
    Akustisch, mir fehlt die Musik. Dafür ist die Soundkulisse auf der Strecke (wieder mal) sehr gut.

    Fahrverhalten mit Controller: mein Impreza für den ersten Cup fuhr sich schon erschreckend einfach. Hab doch auf Simulation gestellt, oder? Hab ich, bereits Auto Nummer 2, der 2009er Focus RS kann sich sehr viel giftiger geben. Allerdings wirkt das alles feinfühliger und kontrollierter als bei FM7. Liegen gefühlte Welten dazwischen? IMO nein, egal wie viel Turn 10 am technischen Umtergerüst gefeilt hat, auch der neue Teil fährt sich am Ende wie ein Forza Motorsport.

    Werd ich Forza Motorsport viel spielen? Wahrscheinlich nicht. Die Simcade Racer langweilen mich mittlerweile immer häufiger. Mit Dirt 5 hatte ich ziemlich viel Spaß, mit Forza Horizon 5 sowieso. Aber bei Forza Motorsport und ähnlichen Titeln will mir die Begeisterung von früher einfach nicht mehr aufkommen. Und da hätten mehr Strecken am Ende auch kaum geholfen.

    #1771803
    geohoundgeohound
    Teilnehmer

    Bin nach wie vor unentschlossen. Prag, Berner Alpen und Rio hätte ich schon gern dabei gehabt, sind halt auch die besten Forza-Strecken. Werds mir schon holen, aber wohl erst nächstes Jahr.

    #1772000
    BlackHGTBlackHGT
    Teilnehmer

    Forza Motorsport… gerne gebe ich auch mein Senf dazu. Anders wie Caprain Carot ist mein Fokus in den letzten Jahren immer mehr richtung Sim/Simcade Rennspiele gegangen. Autos waren schon immer eine meiner grössten Leidenschaften.

    Dementsprechend habe ich auch ein setup zuhause.. aktuell spiele ich mit einem Fanatec DD1 playsation edition mit clubsport v3 pedalen und mittlerweilen 5 verscheiden Lenkrädern… ein kleiner Sim Racing Nerd.

    Heute machen solche spiele mindestens 70% bis 90% meiner Spielzeit aus. (Ausser Ausnahmetitel wie star ocean wollen meine Zeit)

    Ich haben deshalb doch sehr auf das neue Forza Motosport gefreut.
    Die Erwartungen war vorerst nicht all zu hoch denn bei dem für mich wichtigsten Punkt an einem Rennspiel hat Forza schon immer etwas geschwächelt in meinen Augen.
    Das Fahrgefühl beim Spielen mit dem Lenkrad. Doch Aussagen von Turn 10 wie: Von Grund auf neu gebaut (die wohl grösste lüge meiner Meinung nach), massiv verbesserte Reifenphyik, aber auch Fokus auf eSport rennen… haben den keim der Hoffnung in mir gepflanzt.

    Für mich war also klar Forza muss am 1Tag her in der Premium edition mit 5tag vorabzugriff.

    Und was soll ich sagen. Der Schock war gross, wie hat Turn 10 es gschaft, dass das spiel sich noch schrecklicher anfühlt als FM7 zum start… ich hätte heulen können! Aber gut nach dem die Zwangsrennen fertig waren und ich endlich ins Menu durfte ging das einstellen los. Nach vielen Stunden (tage) Experimenten, Youtube Videos und Foren Beiträgen, habe ich das Ziel erreicht. Es fühlt sich gut bis grossartig an. Ok, nicht ganz auf ACC, PJCars 2 oder GT7 niveau, aber es macht freude.

    Persönlich finde ich die Karriere Struktur, sehr gelungen. Mich motiviert es den selben Cup nachmals zu machen um mit einem anderen Auto nochmals von vorne zu beginnen. Die Trainingseinheiten finde ich super, so kann ich die Strecke weiter verinnerlichen während ich mich ans neue Auto gewöhne und etwas an den Einstellungen experimentieren kann.
    Während der Zeit wird das Auto ja auch die ganze Zeit weiter gelevelt.
    Ps: das training kann man auch überspringen auf training verlassen klickt.

    Die Startposition selber zu wählen ist witzig, aber ein Qualifing welches mich einordnet wäre mir lieber gewesen. 🤪

    Leider empfinde ich die KI als nicht sonderlich gut… die macht zu viele Fehler (dauernd ist einer abseits der strecke, fährt in Boxenmauer, oder bremsen ohne Grund massiv ab) und verhält sich grössten teils so als ob sie nichts von mir als spiele wüsste. Genau das führt dazu das sie extrem agressive rüberkommt und einem andauernd rammt.

    Das bring mich dann gleich zum zweiten grösseren Ärgernis für mich. Das Penalty System… das ist noch sehr unausgereift. Werde ich mal wieder ignoriert und im die masse gedrückt.. endet das ganze mit saftigen Strafen für mich.. yehhi
    Auch beim den „off the Track“ straffen haben ich eher das Gefühl hier herrscht Zufall. Mal ist man nur ein paar centimeter daneben und bekommt fette Strafen, ein anderes mal ist deutlich mehr und es bleibt unbestraft. 🤨
    Ist aber auch ein schwieriges Thema bei dem auch andere spiele ihre mühen haben.

    Zum sich beschäftigen bietet Forza genügend, Rivalen, online oder Freeplay alles funktioniert gut und bietet für alle etwas. Das tolle dabei es gibt für alles ausreichend Cr. und auch CarXP.
    Man kann machen was einem Spassmacht und muss nicht event xy 1000mal fahren um etwas geld zu Grinden (bösser Blick Richtung GT7)

    Leider wurden viel Kleinigkeiten welche mich an der Forza reihe störten nicht behoben. Wieso kann ich die Sitzposition nicht anpassen? Wieso ist in der Seiten und Rückansicht nichts vom Auto zu sehen wenn ich im Cockpit sitze? Das ding ist ja voll modelliert 😳
    Wieso kann ich im Time Trial den Geist nicht zu und abschalten mit einem
    Knopf? Wieso klebt der Tacho links unten und nicht in der Mitte? Wieso werden am Lenrad die meisten Knöpfe als pedale erkannt? Wieso erkennt das System nicht was für ein Lenkrad ich angeschlossen habe. Wieso wird der Lenkwinkel je nach Auto nicht automatisch angepasst. Wieso gibt es noch immer diesen unflexiblen veraltetn Lackeditor von vor 10 jahren…
    Die liste könnte ich noch lange weiter führen.

    Ich werde sicher viele Stunden damit verbringen, glaube aber nicht das es GT7 oder ACC ablösen wird als Dauerbrenner.

    Wünsche allen viel spass damit.

    #1772013
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Die KI macht zumindest auf höheren Einstellungen weniger Mist, im Endeffekt ist das aber weiterhin ein verbessertes Drivatar System. Bei FH5 hat man da nach Release noch deutlich dran gedreht, wird hier sicher auch noch kommen.

    Zum Training: Bisher musste ich immer drei Runden fahren, danach kann ich das beenden.

    Die Kamera im. Cockpit kann man ein Stück weit anpassen. Aber halt nur global, nicht anders.

    Umsehen im Auto: da stimme ich zu, das geht woanders schon lange besser. Randnotiz, Project CARS 2 mit VR war da eine interessante Erfahrung. Aber ganz generell machen das sehr viele Spiele schon lange besser.

    Lenkrad bei Forza ist ja schon lange ein heikles Thema. Allerdings juckt mich das eher weniger und bei der Controller Steuerung muss man sagen, dass sie einfach top ist. In dem Punkt gibt es nix zu rütteln. Bei zeimlich vielen Konkurrenten ist genau das eher die Schwachstelle.

    #1772014
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Also mir gefällt das Training sehr gut so das ich manchmal sogar ein bis zwei Runden weiterfahre.Ich habe auch gelesen das man das Training abbrechen kann.Ansonsten habe ich wenig zu meckern.Es gibt so ein bis zwei Strecken die ich nicht unbedingt wieder gebraucht hätte aber dafür sind die neuen Strecken wirklich sehr gut geworden.Da ich ohne Lenkrad fahre und mir die Cockpitansicht egal ist sind das für mich auch keine Kritikpunkte.Auf einer Strecke hat sich der Schatten eines Zaunes immer vor mir aufgebaut und manche Schatten ploppen plötzlich ins Bild.Das fällt sicher den meisten gar nicht auf und vielleicht wird es noch verbessert.

    Grafik ist bei mir eine 9 von 10 ebenso der Sound.

    #1772021
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Ich habe es eben in einem Video gesehen wie man das Training beenden kann.Einfach beim Training in das Pausenmenü gehen und auf Training beenden klicken.Danach kann man dann direkt das Rennen fahren.

    #1772022
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Warum muss ich das Training dann überhaupt starten statt es optional zu fahren? Hab nix dagegen wenn bei so einem Titel Training und Qualifying optional sind. Aber das ist halt keine ernsthafte Simulation.

    #1772024
    BlackHGTBlackHGT
    Teilnehmer

    Ich glaube das Forza ein bisschen ein Identitätsproblem hat. Es möchte so gern bei den grossen Sim/Sim*cade spielen mitmischen getraut sich dann aber doch nicht die letzen schritte zu machen..
    Und sie haben ganz sicher ein UX Problem… weil es ja wirklich nicht so schwer währe das abbrechen des Training besser zu platzieren oder es gleich freiwillig zu machen, um mal bei dem Beispiel zu bleiben.

    #1772063
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Das Exp System fürs Auto nervt mich ernsthaft. Gewichtsreduktion? Ja dann level erstmal bis Stufe 20… Ach, du willst direkt die guten Bremsen? Tja, Pech, dafür musst du erst zwei komplette Rennen fahren. Und ja, ohne Training bekomm ich kaum die Autostufen zusammen…

    Ne, tut mir leid aber das System ist für mich aktuell der größte Minuspunkt. Umso mehr wenn ich eher nur ein paar Runden Abends entspannt fahren will.

    #1772207
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Nach meinem Gemecker die Tage noch mal ein paar Pluspunkte:
    Das dynamische Wetter kann sich echt sehen lassen. Anders als bei FM7 ist das ja nicht mehr vorgebacken sondern dynamisch und sieht oft toll aus. Kleiner Schönheitsfehler sind hier nur die Rückspiegel bei Nebel. Gibt bei Regen auch nicht mehr automatisch die an sich ganz netten aber zu häufigen, tiefen Forzapfützen.
    Das ganze Crashverhalten wirkt auf mich deutlich glaubwürdiger als noch bei Teil 7. Heißt zumindest auf dem unteren Regellevel allerdings auch dass man Gegner gut abschießen kann. Und das werden dann auch viele Drivatare machen. Zwei oder drei sind bei mir auch schon recht crashfreudig unterwegs.
    Soundkulisse, die war bei FM eigentlich schon immer gut und hat mit Forza 3 und 4 damals so einige Konkurrenten abgehängt. Natürlich klingt auch hier wieder jede Perspektive anders, d.h. auch die Stoßstangensicht hört sich klar anders an als hinter dem Auto. Natürlich hört man wieder reichlich Details, wenn man drauf achtet. Aber gerade mit Kopfhörer und Soatial Audio (bei mir DTS:X Headphone) hört man diesmal auch extrem gut, was wo am Auto passiert.
    Controllersteuerung: Hatte ich ja schon, so sehr die Lenkradfraktion immer jammert, so gut spielt sich FM halt schon lange per Controller. Und beim neuen Teil fühlt sich genau das einfach noch mal ein gutes Stück besser an, nachdem die Xbox One Teile in dem Punkt auf zugegeben hohem Niveau stagniert hatten.

    #1772208
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    spiele ja auch immer mit controller und auch da kann es für mich nicht mit gt7 mithalten. ist aber natürlich trotzdem sehr gut.
    insgesamt scheint es jedenfalls toll zu sein.
    bild ist allerdings unscharf und texturfiltering schlecht. letzteres besonders blöd in einem rennspiel.

    #1772209
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Bild unscharf kann ich echt nicht sagen. Texturfiltering verbesserungswürdig stimmt schon. Das AF ist teilweise ziemlich aggressiv. Allerdings war das zumindest auf der normalen Xbox One die ganze letzte Gen über schon sehr hart gewählt, da ist das ein deutlicher Fortschritt.

    Nervpunkt bleibt für mich der CarPG Quatsch und bis auf weiteres Schwachpunkt das Streckenangebot.

    #1772654
    Supermario6819Supermario6819
    Teilnehmer

    Sehr schöne Partner Showcase von Microsoft vorhin.Vor allem Metal Gear Solid Snake Eater sah einfach toll aus.Alan Wake 2 lief nicht ganz so flüssig sah aber auch gut aus.Der Kampf mit der doppelten Frau war schon gut inszeniert.Bin da mal auf den Freitag gespannt.
    Ansonsten wurden einige tolle neue Spiele gezeigt die mal etwas anders waren.

Ansicht von 15 Beiträgen - 961 bis 975 (von insgesamt 1,016)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.