M!-Interview: Kiki Wolfkill und Dan Ayoub von 343 Industries – Halo, Master Chief & Co.

0
168

In London hatte Ken auch die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Vertretern von 343 Industriers – und die wussten einiges zu erzählen:

M!: Mit der Master Chief Collection hattet Ihr die Chance die altbekannten Orte und Erfahrungen des Halo-Universums neu zu erleben und für die Xbox One aufzubereiten. Wie war das für Euch und was hat Euch dabei am meisten Spaß bereitet?

Dan Ayoub: Es war klasse. Jeder im Team hat ja eine gewisse persönliche Beziehung mit den Spielen – jeder seine eigenen Highlights. Die Sache bei der wir aber gleichermaßen begeistert waren, war natürlich der Halo 2 Anniversary-Multiplayer. Das schöne dabei war die Möglichkeit, zurückzugehen und die jeweiligen Erfahrungen so aufzubereiten, dass sie sich wie ein moderner Titel anfühlen und spielen lassen.

Kiki Wolfkill: (lacht) Mein persönliches Highlight war der Moment in dem Dan mir Halo 4 zeigte. Ich dachte mir “Halo 4 kann doch gar nicht besser aussehen!“ – und doch, als Dan es mir in 1080p und 60 Fps präsentierte, war ich sofort begeistert!

Dan: Mein Moment war der, in dem ich die rennovierte Multiplayer-Map „Zanzibar“ das erste mal zu Gesicht bekam und darauf spielte: Dasselbe alte Spielgefühl wie in Halo 2 und dazu die neue Grafik plus der flüssigen Bildrate – das war mein Highlight!

*

M!: Auf der Pax Prime 2014 habt Ihr erstmals über die neuen Soundeffekte und die neue Musik gesprochen. Könnt Ihr mir eventuell etwas zum Aufnahme-Prozess erzählen und wer dafür verantwortlich war?

Dan: Wir hatten damals schon Ähnliches mit der Anniversary Edition von Halo: Combat Evolved gemacht, aber dieses mal ermöglichte uns die „Power of Xbox One“ noch einen drauf zu setzen: Wir haben mit dem „Skywalker-Orchestra“die Musik komplett neu aufgenommen – unter anderem in Dolby Surround und neben den Waffengeräuschen haben wir auch die Ambient-Klänge komplett neu aufgenommen und umgesetzt. In unserem Hauptfokus stand aber wirklich das neue Sounddesign der Waffengeräusche – der Klangunterschied ist nun wie der zwischen Tag und Nacht.

weiter

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Ich denke nachwievor das der einzige Grund für das Spiel ist das Microsoft sonst fürs weihnachtsgeschäft nix vorzuweisen hätte, was nur auf der One rockt! Als großer Halofan muss ich sagen, das ich das irgendwann mal aus der schütte mitnehme, da mich eh nur H2 Anniversary interessiert und selbst das nur in geringen maßen!

bitt0r
I, MANIAC
Epic MAN!AC
bitt0r

[quote=daMatt]Ich fände es schön, wenn ihr auch mal kritischere Fragen stellen könntet, zum Beispiel:[/quote]z. b. warum kiki wolfkill eigentlich kiki wolfkill heißt.

daMatt
I, MANIAC
Profi (Level 1)
daMatt

Ich fände es schön, wenn ihr auch mal kritischere Fragen stellen könntet, zum Beispiel:Warum Sie die Anniversary Edition von Halo 2 nicht mehr auf der 360 veröffentlichen, so dass dort alle 4 bisherigen Teile komplett vorliegen würden. Und das dies einigen Fans (mir inklusive) etwas Sauer aufstößt.

Lagann
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lagann

Kiki Wolfkill ist mal einer der bescheuertsten Namen, die ich je gehört hab. Die Eltern haben wohl zu viel Ghibli geguckt.