Die Spiele des Jahres 2021 – Platz 3 – Super Mario 3D World + Bowser’s Fury

15
2465

Thomas Nickel meint: Schon auf der Wii U war die Hüpferei ein Feuerwerk der Kreativität, daran ändert sich auch auf der Switch nichts. Dank leicht erhöhter Spielgeschwindigkeit fühlt sich der 3D-Plattformer auf der aktuellen Hardware noch etwas flotter und knackiger an. Alleine macht die Hopserei schon eine Menge Spaß, gemeinsam mit drei motivierten Mitspielern vergehen die Stunden wie im Flug. Richtig spannend ist zudem der neue Bowser’s Fury-Zusatz. Der löst die Levelstruktur zugunsten einer großen offenen Welt auf und lässt Bowser auf Kaiju-Format anwachsen. Das kostet zwar etwas Performance, gibt aber auch einen spannenden Einblick in eine mögliche Mario-Zukunft.

Den Test zum Spiel findet Ihr hier.

neuste älteste
D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

HeisenbergHeisenberg

Stimmt, Village ist nicht in der Liste. Das erfreut mich aber, da ich die Resi Spiele einfach nicht mehr ernst nehmen kann. Die Remakes mal außen vor.

deztiny
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
deztiny

Finde das Spiel genial, habs nach dem damaligen durchspielen auf der WiiU gerne nochmal auf 5 funkelnde Sterne auf der Switch durchgespielt (wobei ich auch 3D Land auf dem 3Ds intensiv gespielt hab). Für mich wesentlich besser als Odyssee mit der Herumsucherei von massig Sternen.

3D World ist mehr der Plattformer, dicht und perfekt durchdesigned. Und obwohl ich Openworld weniger mag, hat mich Bowsers Fury sowas von abgeholt! Das setzt dem Spiel finde ich die Krone auf!

Eigentlich stehe ich Retro mäßig mehr auf 2D Marios, aber 3D Land und 3D World liebe ich.

Und ich finde es cool, dass man für 100% mit allen fünf Personen durchspielen muss. Sie spielen sich ausreichend unterschiedlich, dass man auch etwas unterschiedliche Wege gehen kann.

“Kleinigkeiten” die ich noch gerne gehabt hätte:
1. Dass man mit jeder der 5 Personen die Stange oben erwischen muss. So ist es mit der Prinzessin wegen des Schwebens meist am einfachsten und bei den anderen dann egal. Schade.
2. Es reicht Sterne zu holen ohne diesen ans Ende des Levels “bringen” zu müssen. Also wenn man stirbt, bleibt der Stern geholt. Dadurch kann man eigentlich schwierige Sterne durch “Harakiri” Aktionen besorgen. Schade.
3. Es wäre supereinfach und ein riesen Spaß eine “Zeit”-Herausforderung zu machen (Rayman lässt grüssen). Also eine Runde muss unter einer vorgegebenen Zeit geschafft werden. z.B. Pokal in Bronze, Silber, Gold für z.B. 60, 55 und 50 Sekunden. Wäre supereinfach zu implementieren. Zwar aufwendiger aber noch cooler wäre natürlich ein sichtbarer Geist, wie in Mario Kart (Nintendo-Geister im Zeitfahren). Sehr schade.

Also bei 1. und 2. wurde wohl leider mehr Wert auf “Casual”-Spieler gelegt. 3. ist einfach verschenktes Potential und Spielumfang, welches so einfach zu heben wäre.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Heisenberg

Sorry, m!
Remastered sollten nie in die Spiele des Jahres kommen.
Dafür habt ihr Resi Village nicht gewürdigt. Schande. Wo ist die Shame Glocke 🤣

hnh4u
I, MANIAC
Profi (Level 2)
hnh4u

Finde das Spiel hier in der Liste auch etwas deplatziert, dann hätte auch der Final Fantasy 7 Remake Port dabei sein können.

Zum Spiel selbst muss ich sagen, nicht mein liebstes 3D Mario, hat mir auf Switch aber besser gefallen als auf der U.
Bowser’s Fury hingegen fand ich großartig, eine einigermaßen große, offene Welt, Bowser als ständige Bedrohung im Nacken, ich fand es sehr gut.

Likewyse
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Likewyse

Bin von der Grafik im Handheld Modus enttäuscht, liegt daher wie alle anderen switch Spiele herum.

Steffen Heller
Redakteur
Profi (Level 3)

ChrisKongChrisKong RevanRevan sagt es schon. Da “Bowser’s Fury” nicht nur ein Mini-Addon ist, das nicht einfach nur mehr vom Bekannten bietet, hat es seinen Platz in der Liste sichern können.

MaverickMaverick Ich hatte auch viel Spaß mit Far Cry 6 und kann dir zumindest sagen, dass ich im Gegensatz zu Tobias sogar Lust auf Far Cry hatte.^^

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Super Mario 3D World hatte ich mir bereits auf der Wii U gekauft und noch einmal auf der Switch. Auch vor allem wegen der Erweiterung mit Bowser’s Fury.

Das Hauptspiel selbt fand ich schon damals grandios. Mir hat es weit mehr Spaß gemacht, als Mario Odyssey oder Mario Galaxy.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

ChrisChris

Normalerweise würde ich mich deiner Kritik anschließen (jahrealte Wii U Spiele zum Vollpreis Re-releasen ist einfach eine Seuche auf der Switch).

Hiesig aber entpuppt sich der vermeintliche “Bonus” jedoch tatsächlich als legitimes Verkaufsargument: Bowsers Fury ist ein komplett neues, 8-10 stündiges, absolut grandioses Mini-Open-World Mario, für das ich sogar Stand Alone 50 Euro zu zahlen bereit gewesen wäre. Das Hinzufügen von 3d-World betrachte ich derweil als nettes Gimmik 😀

Tabby
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Tabby

Ich fand das Switch Jahr ganz ordentlich.
Mit No More Hereos 3, Metroid Dread, New Pokémon Snap oder Shin Megami Tensei V gab es auch ein paar ganz coole Exklusiv Titel für mich.
Dazu noch die Remakes von Mario Party und Pokémon, oder kleinere Überraschungen wie etwa Cruis’n Blast, Wario Ware usw.
Monster Hunter Rise war/ist immerhin auch zeitexklusiv.
Und Anfang des Jahres gab es noch Bravley Default 2, wo ich auch so ca 70 Stunden reingebuttert hatte.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Was war denn das fürn Jahr? Bis eben wusste ich von dem Spiel nichts, aber die Switch geizt ja auch nicht grade mit Ports und aufgewärmten Spielen. Finde das gehört eigentlich auch nicht wirklich in eine solche Liste.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

ISt zwar aus meiner Sicht keineswegs das schwäcste 3D Mario (allerdings deutlich mehr klassischer Platformer als 64 bis Galaxy 2), aber halt wirklich nur ein Port. Bowsers Fury ist aus meiner Sicht auch nicht gerade der Bringer.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Ich bin ja Mario Fan aber dieser Teil hätte nicht mehr als 85% verdient.Bowser`s Fury macht es auch nicht besser und zeigt die schwächen der Hardware sehr klar auf.
Wenn die MGames Spiele wie Final Fantasy 7 Intergrade oder Death Strandung Direktors Cut nicht in die Liste mit aufnimmt, warum wird dann dieses Spiel als neu angesehen?

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Sag ich ja, ich glaub noch nie fand ich die Spiele des Jahres der mgames so schnarchig. Platz 2 und 3 sind auch nicht besser.
Seh ich auch aktuell bei Far Cry 6, selten hat mir ein Teil dieser Reihe soviel Spaß gemacht im Gegensatz zum öden Fünften. Hätte von mir locker 85% bekommen und keine 76% wie in der mgames, vielleicht hätte dass auch besser Tobias testen sollen.

Pfaelzer
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Pfaelzer

Aufgewärmter Brei von 2013, noch dazu das schlechteste 3D Mario auf Platz 3.
Nagut, jeder hat einen anderen Geschmack.

Tabby
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Tabby

Super Mario 3D World, welches ich dieses Jahr zum ersten Mal gespielt habe, gefiel mir richtig gut, auch wenn es jetzt nicht mein Favorit bei den Mario Games ist.
Mit Bowser’s Fury dagegen bin ich irgendwie überhaupt nicht warm geworden (die Bowser Abschnitte hatten mich regelrecht genervt), als Bonus für 3D World war es aber ok.

Für die Zukunft würde ich mir aber lieber einen Nachfolger zu Odyssey wünschen, oder gleich ein komplett neues Konzept.