Japan-Charts vom 8. bis 14. August 2022

20
511

Diese Spiele haben sich in Japan die vergangene Woche am besten verkauft:
(in Klammen stehen die kumulierten Gesamtzahlen bzw. NEU)

  1. [NSW] Nintendo Switch Sports (Nintendo, 04/29/22) – 30,526 (677,393)
  2. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo, 04/28/17) – 16,297 (4,774,885)
  3. [NSW] Kirby and the Forgotten Land (Nintendo, 03/25/22) – 14,822 (851,866)
  4. [NSW] LIVE A LIVE (Square Enix, 07/22/22) – 13,675 (106,234)
  5. [NSW] Xenoblade Chronicles 3 (Nintendo, 07/29/22) – 12,960 (152,257)
  6. [NSW] Monster Hunter Rise + Sunbreak Set (Capcom, 06/30/22) – 12,414 (241,652)
  7. [NSW] Minecraft (Microsoft, 06/21/18) – 11,641 (2,749,039)
  8. [NSW] Ring Fit Adventure (Nintendo, 10/18/19) – 9,329 (3,247,019)
  9. [NSW] Momotaro Dentetsu: Showa, Heisei, Reiwa mo Teiban! (Konami, 11/19/20) – 7,408 (2,698,202)
  10. [NSW] Mario Party Superstars (Nintendo, 10/29/21) – 7,264 (1,017,005)
  11. [NSW] Super Smash Bros. Ultimate (Nintendo, 12/07/18) – 7,235 (4,949,067)
  12. [NSW] Animal Crossing: New Horizons (Nintendo, 03/20/20) – 5,697 (7,308,334)
  13. [NSW] eBASEBALL Powerful Pro Baseball 2022 (Konami, 04/21/22) – 4,698 (217,104)
  14. [NSW] The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Nintendo, 03/03/17) – 3,785 (2,065,380)
  15. [NSW] Clubhouse Games: 51 Worldwide Classics (Nintendo, 06/05/20) – 3,526 (1,007,308)
  16. [NSW] Pokemon Legends: Arceus (The Pokemon Company, 01/28/22) – 3,486 (2,282,906)
  17. [NSW] Splatoon 2 (Nintendo, 07/21/17) – 3,348 (4,109,059)
  18. [NSW] Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba – The Hinokami Chronicles (Aniplex, 06/09/22) – 3,233 (153,028)
  19. [NSW] Nobunaga’s Ambition: Rebirth (Koei Tecmo, 07/21/22) – 2,957 (35,321)
  20. [NSW] Pokemon Sword / Shield (The Pokemon Company, 11/15/19) – 2,713 (4,363,228)
  21. [NSW] Human Fall Flat (Teyon Japan, 06/25/20) – 2,584 (278,972)
  22. [NSW] Super Mario 3D World + Bowser’s Fury (Nintendo, 02/12/21) – 2,373 (1,067,973)
  23. [NSW] Taiko no Tatsujin: Drum ‘n’ Fun (Bandai Namco, 07/19/18) – 2,354 (734,183)
  24. [NSW] Mario Strikers: Battle League (Nintendo, 06/10/22) – 2,319 (76,443)
  25. [PS4] Nobunaga’s Ambition: Rebirth (Koei Tecmo, 07/21/22) – 2,253 (33,589)
  26. [PS5] Gran Turismo 7 (SIE, 03/04/22) – 2,215 (157,041)
  27. [NSW] Digimon Survive (Bandai Namco, 07/28/22) – 2,164 (35,480)
  28. [NSW] Kirby: Star Allies (Nintendo, 03/16/18) – 2,021 (998,891)
  29. [NSW] Pokemon Brilliant Diamond Shining Pearl (The Pokemon Company, 11/19/21) – 1,931 (2,577,485)
  30. [NSW] Monster Hunter Rise Best Price (Capcom, 12/16/21) – 1,892 (87,418)

Und diese Konsolen gingen über den Ladentisch (in Klammern die Gesamtzahlen):

  1. Switch OLED Model – 94,827 (2,192,546)
  2. PlayStation 5 – 44,126 (1,592,796)
  3. Switch – 35,071 (18,582,498)
  4. Switch Lite – 23,924 (4,850,499)
  5. Xbox Series X – 4,802 (139,695)
  6. Xbox Series S – 3,901 (152,033)
  7. PlayStation 5 Digital Edition – 2,474 (257,785)
  8. New 2DS LL & 2DS – 307 (1,188,268)
  9. PlayStation 4 – 28 (7,819,811)
neuste älteste
xarjaz
Mitglied
Anfänger (Level 3)
xarjaz

Dass die PS5 ohne Laufwerk so weit unten steht, liegt auch daran, dass die Japaner noch sehr interessiert an physischen Discs und Modulen sind. Viele kleinere Spiele, die im Westen nur digital oder bestenfalls bei Anbietern wie Limited Run Games erscheinen, kommen in Japan (zum Glück) noch ganz klassisch raus.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Thx. 🙂

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bort1978Bort1978

Es wäre vielleicht nett von dir, die passende Stelle gleich mit zu zitieren.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Bin überrascht, dass sich (analog zu den Vorgängern) XBC3 zwar gut verkauft, aber gerade in Japan nicht so krass durch die Decke geht, wie man es von so einem rollenspiel-süchtigen Land eigentlich vermuten könnte. Und „Live-a-Live“ hat zudem ja nur unwesentlich weniger verkauft (was aber ein schöner Erfolg für so einen recht nischigen Titel sein dürfte).

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Na das lässt ja dann die Charts hier in einem anderen Licht erscheinen.

Edit: Hier steht was zu den digitalen Verkäufen:
https://www.nintendo.co.jp/ir/en/events/index.html

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Was ist eigentlich der Grund, die Anzahl verkaufter Spiele über den digitalen Vertriebsweg geheim zu halten?

Stress mit der Retail Mafia, wie z. B. Game Stop. Nintendo ist noch nicht so krass digital wie Sony. Nintendo hat ~ 40 % aber da ist alles enthalten. Spiele, DLC, MTX usw. Wie viel Software digital verkauft wird ist nicht ersichtlich.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Was ist eigentlich der Grund, die Anzahl verkaufter Spiele über den digitalen Vertriebsweg geheim zu halten?
Ich schätze mal, dass das Verhältnis bei Nintendo ähnlich wie bei Sony sein wird. Wobei die Switch-Fassungen der gleichen Spiele generell begehrter sind bei den physischen Sammlern.

genpei tomate
I, MANIAC
Epic MAN!AC
genpei tomate

Seit wann verirren sich 2 Sony Spiele in den Nintendo charts?
Schon krass, vor Allem dass es kaum abzuflauen scheint. So wird das nichts, mit einer neuen Nintendo Konsole! 😉

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Hat Sony nicht über 70% digital verkaufte Spiele? Ggf. ist der Anteil bei Big N kleiner. 🤷🏼‍♂️

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Die Software bringt ja das Geld. Von 30 Spielen 28 für die Switch. Aber bei so viel abgesetzten PS5s, müssten da nicht von Hause aus schon ein paar Spiele in den Top 30 sein? Werden gebundelte Spiele da ausgeklammert?

Eventuell spielen die Kunden erst mal ihre alten Spiele.

Bzw. wenn man keine PS4/5-Spiele hat, dann lohnt es sich eventuell in die neue billo Kopie von Sonys „Game Pass“ reinzuschnuppern.

Oder die Sony Spielerschaft verteilt sich auf zu viele Spiele, so das keines in die Charts kommt.

Digitale Käufe sind nicht inkludiert.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob überall in Europa in den Charts digitale Verkäufe enthalten sind aber das gibt es und auch die US NPD-Charts listen digitale Verkäufe. Aber z. B. Nintendo lässt sich da wo es möglich ist nicht in die digitalen Verkaufsdaten reinschauen. Da gibt es dann immer die *, das nur physische Verkaufsdaten vorliegen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Wahrscheinlich wird die PS5 nur als Ablage für die heilige Switch gekauft.^^

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Sind hier denn digitale Spiele bei? Falls nicht: Vielleicht kaufen sich alle stolze Besitzer einer PS5 mit Laufwerk dann nur digitale Spiele. 🤪

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Die Software bringt ja das Geld. Von 30 Spielen 28 für die Switch. Aber bei so viel abgesetzten PS5s, müssten da nicht von Hause aus schon ein paar Spiele in den Top 30 sein? Werden gebundelte Spiele da ausgeklammert?

Dirk von Riva
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Dirk von Riva

Wurden letzte Woche die Charts vergessen?
Die Oled kommt ja bald allein schon auf 3 Mio
Die Lite 5 und bald 20 (spätestens Weihnachten) bei der normalen Switch.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Oder sie produzieren tatsächlich nur noch eine Minimalanzahl, um die Konsole überhaupt anbieten zu können und wollen eigentlich nur noch die Version mit Laufwerk verkaufen. Ein Verhältnis von 20:1 finde ich schon recht krass.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Wird die ohne nur selten produziert oder liegt die im Laden rum?

Mit dem günstigeren Modell macht Sony weniger Gewinn. Gut möglich das in der Krise nur so viel wie nötig davon produziert wird.

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Supermario6819

Da kaufen sich schon welche die Switch um dann demnächst Splatoon 3 zu spielen.Bei erscheinen des Spiels wird es vielleicht schwer eine Konsole zu bekommen.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Es ist echt schon erschreckend wie langfristig dominant die Switch in Japan ist.

Was die digital only PS5 angeht kann ich mir nicht vorstellen das die nur nen Ladenhüter ist, ich denke wirklich das die deutlich weniger vom Laufband läuft.
Hab gerade mal bei Amazon Japan geschaut, zumindest ist dort die digitale, wie die mit Laufwerk nicht zu bekommen.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Über 150.000 Switch-Konsolen in einer Woche verkauft. Da scheint echt keine Ende des Booms in Sicht zu sein.

Die PS5 scheint jetzt besser verfügbar zu sein. Ich wundere mich erneut über das Verhältnis PS5 mit Laufwerk zu ohne. Wird die ohne nur selten produziert oder liegt die im Laden rum?