Life is Strange: Double Exposure – ausführliche Einblicke

4
203

Gestern Abend um 18 Uhr gewährte Square Enix per Livestream neue Einblicke in Life is Strange: Double Exposure. In diesem Kontext wurde etwa ausführliches Gameplay aus dem Adventure gezeigt.

Life is Strange: Double Exposure erscheint am 29. Oktober für PS5 und Xbox Series X. Die Switch wird später versorgt.

neuste älteste
Walldorf
I, MANIAC
Walldorf

Erinnert ein wenig an die Story des Life-is-Strange-Comics.

geohound
I, MANIAC
geohound

Life is Strange 2 hab ich gar nicht gespielt, weil mir die Trailer dazu überhaupt nicht gefallen haben (Captain Spirit, oh Mann…). True Colors hab ich dann wieder gespielt, aber das war halt alles andere als gut. Dieses Double Exposure wird dann hoffentlich wieder besser.

JonnyRocket77
I, MANIAC
JonnyRocket77

Ich denke mal, dass die beiden LiS Nachfolger nicht ganz die Erwartungen in Sachen Verkaufszahlen erfüllt haben. Zurecht wie ich finde. Denn den “Spirit ” des ersten Teils konnten die Nachfolger meiner Meinung nicht mehr einfangen. Jetzt versucht man halt die alten Fans mit Max(ine) Caulfield wieder ins Boot zu holen.

Kratos
I, MANIAC
Kratos

Im Prinzip ist es eine neue Superkraft, es ist ein neues Setting und neue Charaktere. Der einzige Grund warum da Max drinnen ist, ist um mit einer populären Figur aus nostalgischen Gründen eine schnelle Mark zu machen. Soweit ich das aus dem Video entnehmen kann, hätte man Life is Strange typisch einen neuen Hauptcharakter nutzen können und es hätte genauso gut funktioniert. Also entweder hatten die Entwickler Angst es könne nicht auf eigene Beinen stehen oder es ist klar ein monetärer Grund für Square Max da einzubinden.