42 Spieleklassiker – im Klassik-Test (DS)

0
609
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ganze 42 Games hat Nintendo auf dem DS-Modul untergebracht, darunter zahlreiche Karten-, Brett- und Sportspiele.

Im Freispiel-Modus wählt Ihr die Klassiker einzeln aus und messt Euch mit CPU-Gegnern oder versucht Euch an einem der drei Solospiele. Dabei ­lassen sich Schwierigkeitsgrad und Gegnerzahl beliebig einstellen. ­Zudem könnt Ihr Anleitungen auf Wunsch einblenden.

Einige Titel müsst Ihr aber erst bei der Stempeltour freischalten – hier sind die 42 Disziplinen auf sechs ­Levels verteilt. Je nach Abschneiden in den einzelnen Spielen verdient Ihr Euch ein bis drei Stempel. Könnt Ihr drei ergattern, geht es weiter zur nächsten Aufgabe.

Die Missionen konfrontieren Euch dagegen mit Vorgaben wie ‘Triff beim Dart dreimal das Bullseye’. Meistert Ihr die Herausforderungen, werdet Ihr mit neuen Symbolen für Eure Chat-Nachrichten belohnt.

Der Mehrspieler-Modus ist vorbildlich: Sucht online nach Kontrahenten oder daddelt mit nur einem Modul gegen sieben Kumpels vor Ort.

Zurück
Nächste