Gothic Classic – im Test (Switch)

6
2493
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Im Switch-Port des deutschen Vorzeige-RPGs von 2001 schlüpft Ihr in die Rolle eines Gefangenen, der sich in einer von der Außenwelt abgeschotteten Minenkolonie behaupten muss. Die interaktive Spielwelt samt NPCs, die eigenen Tagesabläufen nachgehen, der rau-ruppige Erzählstil, die interessanten Quests und die Handlungsfreiheit begeis­tern immer noch.

Enttäuschend hingegen die technische Umsetzung: Immer wieder stießen wir auf längst ausgemerzt geglaubte Fehler – Handeln wirkt unnötig umständlich, teils verdecken seltsame Kameraeinstellungen andere Figuren, die KI kämpft mit Aussetzern und mehr.

Im Kern ein famoses Rollenspiel – mehr als 22 Jahre später aber leider nicht in bugfreier Umsetzung.

Singleplayer62
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

@belborn
Ich denke, die haben so gehetzt, da sie schon den zweiten Teil fuer Ende November eingeplant hatten. Die Frage ist also: Warum mussten die in wenigen Monaten zwei Teile veroeffentlichen?

@Lincoln
Ist noch in Planung, aber bei Embracer weiss man ja derzeit nicht, was da noch geschieht.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Lincoln_Hawk

Das Remake zu Teil 1 ist aber weiterhin in Entwicklung?

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Gothic II Classic auf der Switch sollte besser sein.
Auch da warte ich auf den Test.

belborn
I, MANIAC
belborn

1.Schade um die physische Version.Ohne Patch ist die für den A….
2.Ich versteh Marketing manchmal nicht.Warum den Entwicklern nicht die 2 Monate Zeit geben.Sie arbeiten ja sowieso noch an den Patches.Klar Ende Nov das Ding noch auf den Markt drücken wäre auch nicht toll,dnn viel. Jan/Feb.
Aber das Netz ist voll mit eben diesen Tests und daraufhin war es das für die Meisten mit dem Kauf.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

Patch gibt es ja seit einer Weile und das Spiel soll relativ bugfrei sein.

Pestilence360
Mitglied
Thomas Barth

Die Bugs sind ja auch längst ausgemerzt, wenn man die Community Patches genutzt hat. Auf der Switch, bzw Konsolen geht das halt nicht und man muss warten, bis die Entwickler die alten Bugs behoben haben.