Lumines Remastered – im Test (PS4)

0
453
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

2005 debütierte Tetsuya Mizuguchis stilvoller Geschicklichkeitsknobler auf der PSP und glänzte mit stilvoller Präsentation. Die wird nun gelungen auf HD-Niveau aufpoliert, das gewitzte und auf Timing basie­rende Stapelkonzept bleibt gleich. Bei Mehrspieler-Duellen spart man sich eine Online-Option, dafür wurden bei den alternativen Rätselaufgaben eine ganze Reihe aus Teil 2 mit eingebaut – jedoch keine der Skins daraus. Lumines spielt sich heute noch genauso gut wie damals, mehr technische Optimierung gerade bei den Lade­pausen zwischen Rätseln hätte aber nicht geschadet.

Schnörkellose Neuauflage der fesselnden und motivieren Steinstapelei mit teils nervigen Ladezeiten.

Singleplayer82
Multiplayer
Grafik
Sound