Moto Roader MC – im Test (PS4 / PS5)

0
301
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Nach den beiden Hori­zontal-Shoot’em-Ups Gleylancer und ­Gynoug steht bei der dritten Masaya-Neuauflage ein Genrewechsel an: Moto Roader MC ist der dritte Teil einer PC-Engine-Rennspielserie, setzt im Gegensatz zu den bekannteren Vorgängern aber auf bildschirmgroße Kurse im Super Sprint-Stil und aggressiven Waffeneinsatz.

Leider spielt sich das aber spürbar weniger gefällig als das offensichtliche Vorbild, dafür wird mit Streckenvielfalt und solider Pixel-Optik gepunktet – für kurzzeitige Unterhaltung gerade in geselliger ­Runde ist das ganz passabel, mehr aber nicht.

Akzeptabel spielbare und umfangreiche, aber eher simple und hektische Vogelperspektiven-Raserei.

Singleplayer58
Multiplayer
Grafik
Sound