Pinball Advance – im Klassik-Test (GBA)

0
233
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nachdem bereits Muppets und Ami­ga­-Restposten für Flipper ver­wurs­tet wurden, geht mit Pinball Advance ein neuer Versuch an den Start: Die drei Tische in Pseudo-3D scrollen zusammen mit der Kugel, fallen aber trotzdem erfreulich übersichtlich aus – lediglich die arg dunkle Farbpalette ist ungünstig gewählt.

Die Ballphysik kann ebenso überzeugen wie die durchdachten Rampenanordnungen, die für viele Punktmöglichkeiten sorgen – der bislang beste Handheld-Flipper.

Ausgefeilte und realistische Flipper­simulation mit (zu) düsterer Grafik.

Singleplayer72
Multiplayer
Grafik
Sound