UEFA Champions League 2006-2007 – im Klassik-Test (360)

1
296
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Während Ihr am 20. Februar genüsslich einen spannenden Champions-League-Abend mit der Partie Bayern gegen Real verbringen durftet, saß ein geknechteter MAN!AC-Schreiberling bis spät in die Nacht in den muffigen Redaktionsräumen und hämmerte missmutig die letzten Seiten fürs Heft in die Tastatur. Zum Glück war das jemand anders! Der Test zu UEFA Champions League 2006-2007 war längst in trockenen Tüchern, die Glotze an, der Couchtisch mit Knabbereien und gekühlten Getränken reich beladen.

Schließlich ist EAs Lizenzkickerei auch reichlich unspektakulär ausgefallen –  wer FIFA 07 kennt, muss nicht groß umdenken: Anstatt mit unzähligen Teams aus aller Welt hetzt Ihr nun mit den 32 Mannschaften der aktuellen Champions-League-Saison dem Leder hinterher. Dazu laufen die restlichen Teams aus einigen auserwählten Ligen wie der Bundesliga oder der Primera Division auf. Am torarmen Spielablauf hat sich indes kaum etwas geändert, UEFA Champions League 2006/07 ist gut, PES 6 ist weitaus besser. Dafür dürft Ihr nur hier legendäre Champions-League-Partien der Vergangenheit nachspielen oder mittels pfiffigem Sammelkartensystem Euer perfektes Team zusammenschustern.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Dirk von Riva
I, MANIAC
Dirk von Riva

Als es noch Fussball Spin Offs gab^^