Amy Winehouse ist gestorben.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #898849
    Max SnakeMax Snake
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Sängerin Amy Winehouse ist tot. Woran das liegt steht noch nicht fest. Vermutung u.a. Alkohol problem. Sie hatte 2007 bei Grammy 5 oder 6 Grammy gewonnen.

    Spielfreak? Wo ist das Problem?

    "Vom Schweigen hallen die Wände"

    don´t belive the hype

    #991198
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Sie soll wohl an einer Überdosis gestorben sein,was mich jetzt auch nicht überraschen würde.

    #991199
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Eine großartige Künstlerin. Sie wird mir fehlen.
    Jetzt fährt die dicke Adele die Kohlen ein.

    #991200
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich hab doch immer gesagt: Finger weg von den Drogen!
    … Hab ich doch gesagt …oder?

    Es ist schlimm, wie jungbegabte Künstlerinnen sich das Leben kaputt machen. Nur wegen diesen schlimmen Drogen. Erst Whitney (durch diesen blöden Bobby Brown) und jetzt Amy.

    Ich glaube schon, das es die Drogen waren. Am Ende hatte sie sich einfach nicht mehr unter Kontrolle.

    Der Ozean der wahren Liebe ist übersät mit dem Treibgut der Verzweiflung! Doch ich werde die Wellen des Unglücks bezwingen und am Busen meiner Geliebten stranden. (DQ8)

    #991201
    RonynRonyn
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Haltet die Welt an ! Es fehlt ein Stück!

    #991202
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Ich hab doch immer gesagt:Finger nur an die weichen Drogen!
    … hab ich doch gesagt..oder?

    Amy hat sich,wie viele andere Grössen vor ihr,mit dem altbewährten Alkohol + Barbiturate/Opiate-Mix ums Eck gebracht.Hätte die gute Frau sich mit Cannabis,Psilocybin und LSD täglich weggeknallt,wäre sie vermutlich steinalt geworden,da diese 3 Stoffe eine sehr hohe oder gar keine letale Dosis besitzen.

    Im Gegensatz dazu ist gerade der Alk eine harte Droge,der bei Mischkonsum mit anderen Stoffen immer für einen gepflegten Herzstillstand gut ist und jährlich gut 30 000 Leuten in D das Leben kostet.Und jetzt tritt eben auch Amy in den “Club 27” ein,wo Jim Morrison,Janis Joplin,Jimi Hendrix und Kurt Cobain schon warten….

    Also,Schnitzel,nicht alles über einen Kamm scheren,es sei denn,du bist Friseur…;)

    #991203
    tetsuo01tetsuo01
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Es taugt halt nicht jeder zum Keith Richards…

    Peter Moore: "Then Shawn Fanning writes a line of code or two, Napster happens, and the consumers take control."

    #991204
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    und ich befürchtete schon, sie wäre an altersschwäche gestorben…

    #991205
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Überrascht mich nicht und bewegt mich auch nicht so besonders. Wenn schon der erste Hit davon handelt das Entzug Scheiße ist sollte jeder wissen wohin die Reise geht.

    #991206
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @ Aeon2001

    “Cannabis,Psilocybin und LSD”

    Das beste was es gibt :D

    Frage mich echt, warum die Promis, wenn sie schon etwas konsumieren müssen, immer zu den Kack-Drogen greifen, die einen ziemlich schnell kaputt machen

    Dabei gibt es doch so viel angenehmeres, wie eben die von dir erwähnten Sachen.

    #991207
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    oh hier sind die nächsten drogen opfer unter sich.

    schon bemitleidenswert. jemand stirbt an drogen und hier diskutiert man welche besser gewesen wären.

    “Cannabis,Psilocybin und LSD”

    haben euch offensichtlich schon das hirn zerfressen.

    warte nun auf idiotische antworten und beweise das diese drogen den effekt von kinderschokolade haben…….

    #991208
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @ JillV2001

    Zumindest die Empfehlung, sich für ein langes Leben, täglich mit LSD zu zu ballern, finde ich auch “ein wenig” bedenklich! ;-)

    #991209
    hephaistoshephaistos
    Teilnehmer
    Anfänger (Level 2)

    @ jill
    Lieblingsspruch von abgewrackten Junkies:”Keine Sorge, ich hab alles im Griff:”
    Bleibt nur noch viel Spass zu wünschen…..

    #991210
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    @ Jill

    Hast ja sowas von Recht.
    Ich meine, Coffein ist ja z.b genau so krass wie Heroin ; )
    Ach nee Coffein ist ja gar keine Droge, nicht wahr? :D

    Oder?…. Ach, alles das gleiche!

    @ Kevin Flynn

    Er hat doch mal überhaupt nichts “empfohlen” sondern einfach nur verglichen. Jedenfalls wäre Amy an den von Ihm erwähnten Drogen nicht gestorben. Mehr hat er doch nicht gesagt.

    #991211
    Commander JefferCommander Jeffer
    Teilnehmer
    Maniac

    Eine scheiss Tragödie!
    Die Musikwelt verliert ein grosses Talent!!

    Natural Born Gamer

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 35)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.